So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das sich nach einem großen Update nicht einschalten lässt [Fehlerbehebung]

Wir haben ziemlich viele Beschwerden von unseren Lesern erhalten, die das Samsung Galaxy S7 Edge besitzen, dass ihre Geräte ausgeschaltet und nicht mehr eingeschaltet sind. Bedenken bezüglich der Energieversorgung gehören zu den häufigsten Berichten, die wir erhalten haben, seit wir unsere Leser unterstützen. Diese Probleme treten auch bei Handys mit wirklich beeindruckenden Hardwarespezifikationen wie dem S7 Edge auf. In der Vergangenheit haben wir uns möglicherweise bereits mit ähnlichen Problemen befasst, aber wir veröffentlichen weiterhin Supportartikel wie diese, zum Nutzen aller Leser, die unsere Hilfe benötigen.

In diesem Artikel gehe ich auf ein Problem mit dem Galaxy S7 Edge ein, das nach einem größeren Update nicht mehr angezeigt wird. Firmware-Updates sollen weitverbreitete Probleme beheben, doch stattdessen scheinen neue Probleme kurz nach Nougat aufgetreten zu sein. Wir können nicht wirklich sagen, dass wir uns die Symptome ansehen, wenn das Update schlecht ist oder wenn das Problem mit dem Telefon zusammenhängt. Deshalb müssen wir das Problem beheben. Wenn Sie also zu den Besitzern dieses Geräts gehören, das von einem ähnlichen Problem geplagt wird, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da bereits Hunderte von Problemen beseitigt wurden, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 Edge, die nach einem Update nicht mehr eingeschaltet werden kann

Problem : Ich habe ein Samsung S7 Edge und habe mein Telefon über Nacht aktualisiert. Am Morgen funktioniert es nicht mehr, da es 3 Tage lang nicht eingeschaltet ist. Ich bekomme nur einen schwarzen Bildschirm mit Samsung-Zeichen. Ich lade weiter auf, aber es gibt keine hilfreiche Ratschläge, was mit meinem Telefon zu tun ist . Vielen Dank!

Lösung: Wie Sie sagten, dass das Problem nach dem Update aufgetreten ist, ist es offensichtlich, dass dies ein Softwareproblem sein kann, bei dem einige Dateien möglicherweise beschädigt wurden und das Problem möglicherweise ausgelöst wurde. Die gute Sache ist, dass Sie dieses Problem auf Ihrem Computer beheben können eigene, ohne Geld aus der Tasche auszugeben, um für die Technik zu bezahlen. Was wir jetzt tun, ist, das Problem zu ermitteln, indem Sie die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren auf Ihrem Telefon ausführen.

Schritt 1: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Beim erzwungenen Neustart handelt es sich um eine simulierte Batterietrennung, bei der, wie bei einem Batterieziehvorgang, Telefone mit austauschbaren Batterien verwendet werden. Durch einen erzwungenen Neustart wird der Speicher aktualisiert. Wenn dies nur ein Problem ist, wird dieses Problem auf jeden Fall behoben.

Halten Sie dazu einfach die Einschalttaste und die Leiser-Taste 10 Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis das Gerät neu startet. Wenn sich das Telefon während der Methode immer noch nicht einschalten lässt, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten

Wenn Sie es im abgesicherten Modus starten, müssen Sie überprüfen, ob sich das Gerät einschalten lässt, während Drittanbieter-Apps vorübergehend deaktiviert sind. Möglicherweise verursacht eine oder einige der installierten Apps das Problem. Aus diesem Grund müssen Sie dies versuchen, um zu erfahren, wie das Telefon reagiert.

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Wenn sich das Telefon nicht im abgesicherten Modus einschalten lässt, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 3: Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Wir möchten lediglich wissen, ob Ihr Telefon noch in der Lage ist, seine Hardware hochzufahren, und da es beim Starten im abgesicherten Modus nicht reagiert, sollten Sie versuchen, es bei der Android-Systemwiederherstellung zu starten, da dies als Fehler betrachtet wird. sicher für alle Android-Geräte.

Bei Erfolg gibt es einige Möglichkeiten, die Sie tun können, und zwar zum Löschen der Cache-Partition oder zum Zurücksetzen des Masters.

So starten Sie Ihren S7 Edge im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

So starten Sie Ihren S7 Edge im Wiederherstellungsmodus und führen Sie den Master-Reset durch

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich das Telefon nach all dem nicht einschalten lässt, ist es an der Zeit, dass Sie es in den Laden bringen und den Techniker das Problem für Sie erledigen lassen.

Empfohlen

Wie man das Samsung Galaxy Note 9 Keyboard beim SMS verschwindet
2019
Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy Pixel 2, das sich nicht einschalten oder laden lässt
2019
Wie behebt man den Galaxy S3 WiFi-Authentifizierungsfehler?
2019
Die Wähltastatur des Galaxy Note 5 funktioniert nicht während eines Anrufs, andere Probleme
2019
Wie kann ich das Motorola Moto G5 Bildschirmflimmern beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Gelöst Samsung Galaxy S8 lädt nicht, wenn eingeschaltet
2019