So beheben Sie das Xiaomi Mi 6, das sich nicht einschalten lässt, andere Probleme mit der Stromversorgung [Fehlerbehebung]

Wenn es um erschwingliche Smartphones mit High-End-Spezifikationen geht, gehört Xiaomi Mi 6 zu den beliebtesten Marken. Dieses preiswerte Smartphone verfügt über eine beeindruckende Akkulaufzeit von 3350 mAh, 350 mAh mehr als das Galaxy S8. Trotz dieses Leistungsvorteils gerieten einige Benutzer jedoch in ein Dilemma, in dem sich ihr Gerät plötzlich weigert, das Gerät einzuschalten. Was bewirkt, dass es auf diese Kraft trifft und wie es repariert werden kann? Lesen Sie weiter, um die Antworten auf diese Fragen zu finden.

Bevor Sie jedoch zu unserer Problembehandlung gehen, sollten Sie die Problembehandlungsseite für Xiaomi Mi 6 besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben möglicherweise bereits ähnliche Probleme besprochen wie Sie. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen und auf "Senden" klicken.

Häufige Faktoren, die das Einschalten des Xiaomi Mi 6 verhindern können

Es gibt zwei mögliche Gründe, warum sich Ihr Telefon nicht einschalten lässt. Dies kann auf ein Hardwareproblem zurückzuführen sein, das verhindert, dass Ihr Gerät Startfunktionen ausführt, oder die Software ist abgestürzt und muss zurückgesetzt oder wiederhergestellt werden. Viele Fälle von Smartphones, die sich nicht einschalten lassen, sind jedoch an eine schlechte oder leere Batterie gebunden. Es gibt aber auch andere, die auf das gleiche Problem gestoßen sind, später jedoch herausgefunden haben, dass die Software fehlerhaft ist. Um Ihnen weitere Hinweise zu geben, welche Faktoren zu untersuchen sind, finden Sie hier eine detailliertere Liste möglicher Ursachen:

  • Das Telefon ist eingefroren oder stecken im Ruhezustand oder ist ausgeschaltet.
  • Das installierte Betriebssystem (Software-Update) ist beschädigt, was dazu führt, dass Ihr Telefon einfriert, abstürzt und vollständig heruntergefahren wird.
  • Das Gerät ist mit Staub und Flusen verstopft, wodurch die Hardware nicht ordnungsgemäß funktioniert
  • Der Netzschalter ist beschädigt oder defekt, sodass er seine Funktion nicht mehr ausführen kann.
  • Der Akku des Telefons ist leer oder vollständig entladen.

Versuchen Sie so viel wie möglich herauszufinden, ob es sich um ein Hardware- oder Softwareproblem handelt. Wenn es sich um die Software handelt, sollten Sie die folgenden Problemumgehungen in Betracht ziehen, falls Sie Fehler beheben und selbst beheben möchten. Andernfalls können Sie sich entscheiden, den technischen Service zu bezahlen.

Empfohlene Lösungen und Problemumgehungen für den Umgang mit einem Xiaomi Mi 6, der nicht eingeschaltet wird

Im Folgenden werden allgemeine Lösungen und empfohlene Problemumgehungen für den Xiaomi Mi 6 beschrieben, die sich nicht einschalten lassen. Diese Methoden sind jedoch nur für softwarebezogene Fälle anwendbar.

Erste Lösung: Xiaomi Mi 6 mit den Hardwareschlüsseln zum Zurücksetzen in den Wiederherstellungsmodus starten

Bei einem Hard Reset, auch als Master Reset oder Factory Reset bezeichnet, werden alle Daten im Gerätespeicher gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Versuchen Sie nach Möglichkeit, Ihr Gerät zu sichern, indem Sie es an einen Computer anschließen, bevor Sie dieses Zurücksetzen durchführen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass diese Methode Ihr Telefon wieder zum Leben erweckt, aber es schadet nicht, es zu versuchen. So setzen Sie Ihren Xiaomi Mi 6 hart zurück:

Um loszulegen, muss Ihr Gerät ausgeschaltet sein. Angenommen, es ist bereits ausgeschaltet (da Sie Probleme beim Einschalten haben), fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, wenn das Mi-Logo angezeigt wird, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Lauter- Taste los, wenn der Wiederherstellungsmodus-Bildschirm angezeigt wird .
  4. Wählen Sie im Wiederherstellungsmodus die Taste Leiser, um die Option Wischen und Zurücksetzen auszuwählen, und drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  5. Verwenden Sie die Taste Leiser, um die Option Alle Daten löschen auszuwählen, und drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Austaste.
  6. Verwenden Sie die Taste Leiser, um Ja auszuwählen, und drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis das Gerät den gesamten Reset-Vorgang abgeschlossen hat. Wenn ein Hard Reset das Telefon reparieren kann, bedeutet dies, dass das Gerät tatsächlich eingeschaltet war. Wahrscheinlich passiert etwas im Gerätesystem, was dazu geführt hat, dass es auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Dies kann ein Software-Absturz, eine beschädigte App oder ein fehlerhaftes Update sein.

Zweite Lösung: Verwenden Sie Android-Tools zur Datenextraktion / -wiederherstellung.

Angesichts der steigenden Anzahl komplexer Softwareprobleme auf verschiedenen Android-Geräten bemühen sich die Entwickler, die Anforderungen zu erfüllen und Endbenutzer bei der Bewältigung relevanter Probleme zu unterstützen. Bei diesen Lösungen handelt es sich in der Regel um dedizierte Software oder Android-App für Datenwiederherstellung oder -wiederherstellung, die Benutzer bei Bedarf herunterladen und auf dem Computer installieren können. Sie können jede dieser Lösungen ausprobieren, um Ihr Telefon wieder zum Leben zu erwecken.

Wenn Sie über einen Computer verfügen, suchen Sie online nach der bestmöglichen Android-Wiederherstellungssoftware. Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Daten von Ihrem Xiaomi Mi 6 wiederherzustellen oder, falls möglich, wieder einschalten. Grundsätzlich müssen Sie Ihren Xiaomi Mi 6 über ein kompatibles USB-Kabel mit dem Computer verbinden. So starten Sie:

  1. Laden Sie die Android Recovery- Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Laden Sie unbedingt die Software herunter, die die Mindestsystemanforderungen erfüllt und mit dem verwendeten Betriebssystem des Computers kompatibel ist. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, wählen Sie die Windows-Version der App aus. Andernfalls wählen Sie die kompatible Version für Mac-Computer aus.
  2. Verbinden Sie Ihren Xiaomi Mi 6 über das mitgelieferte oder kompatible USB-Kabel mit dem Computer.
  3. Öffnen Sie die Android Recovery- Software auf dem Computer und warten Sie, bis Ihr Gerät erkannt wird.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten Vorgang der Wiederherstellung oder Wiederherstellung Ihres Android-Telefons abzuschließen.

Weitere hilfreiche Vorschläge

  • Überprüfen Sie das Ladegerät, die Ladeanschlüsse und andere Zubehörteile.
  • Überprüfen Sie auf physischen oder flüssigen Schaden.
  • Versuchen Sie, Ihr Telefon an einen Computer anzuschließen. Wenn der Computer Ihr Telefon erkennt, versuchen Sie, eine Sicherungskopie Ihrer Daten zu erstellen. Dies kann die einzige Möglichkeit sein, Informationen wiederherzustellen, wenn eine Reparatur erforderlich ist.
  • Laden Sie Ihr Gerät auf Ihren Laptop oder eine Powerbank auf. Einige Benutzer waren in der Lage, eine vorübergehende Fehlerbehebung zu erhalten, indem das Telefon an einer anderen Stromquelle aufgeladen wurde. Es stellt sich heraus, dass das Aufladen des Telefons mit höherer oder niedrigerer Spannung oder Ausgangsleistung das Problem irgendwie beheben kann.
  • Wenn angeschlossene Hardware, z. B. eine SD-Karte, vorhanden ist, entfernen Sie diese aus dem Gerät. Ein ähnliches Problem kann durch eine fehlerhafte oder beschädigte SD-Karte im Gerät ausgelöst werden.
  • Starten Sie Ihr Android-Telefon im abgesicherten Modus, indem Sie die Taste Menü oder die Taste Leiser auf Ihrem Gerät gedrückt halten.

Wenn die vorherigen Schritte für Sie nicht funktionieren, sollten Sie Ihr Android-Gerät an eine autorisierte Reparaturwerkstatt schicken und einen fähigen Techniker dazu veranlassen, einige erforderliche Hardware-Überprüfungen und Reparaturen am Telefon durchzuführen.

Bitten Sie um weitere Unterstützung

Eskalieren Sie das Problem zu Ihrem Geräteträger, falls sich Ihr Xiaomi Mi 6 nach allen vorherigen Fehlerbehebungsmethoden und Problemumgehungen immer noch nicht einschalten lässt. An dieser Stelle können Sie ebenfalls die Möglichkeit eines Hardwareproblems in Betracht ziehen, durch das das Gerät möglicherweise nicht eingeschaltet wurde. Die Inanspruchnahme der Garantie ist eine weitere Sache, die zu berücksichtigen ist, wenn sie in Frage kommt.

Empfohlen

Galaxy S6 Edge startet nicht normal, andere Probleme
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 App-bezogene Probleme
2019
Samsung Galaxy S5-Tutorials, Tipps und Tricks [Teil 1]
2019
7 besten Lebensmittelgeschäft Preisvergleich Apps im Jahr 2019
2019
Verizon LG G3 wird auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S6 Edge - Fehler "Nicht autorisierte Aktionen wurden erkannt"
2019