So beheben Sie Ihr LG G7 ThinQ, wenn Instagram immer mehr abstürzt (einfache Schritte)

Instagram sollte regelmäßig aktualisiert werden und sollte auf jedem Gerät, einschließlich dem LG G7 ThinQ, ordnungsgemäß funktionieren. Wir haben jedoch Leser, die sich über die App beschwert haben, weil sie angeblich immer wieder abstürzt. Ein App-Absturz kann entweder durch einen Fehler gekennzeichnet werden, der in diesem Fall die Meldung „Leider wurde Instagram gestoppt hat“ gekennzeichnet, oder die App kann weiterhin abstürzen oder sich von selbst schließen.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres G7 ThinQ mit einem Problem mit der Instagram-App durchgehen. Wir werden versuchen herauszufinden, was das Problem wirklich ist, so dass wir einen Schuss haben werden, um es für immer zu beheben. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts oder eines Android-Smartphones sind, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Fehlerbehebung bei LG G7 ThinQ mit einer Instagram-App, die ständig abstürzt

Probleme mit Apps von Drittanbietern sind grundsätzlich von untergeordneter Bedeutung. Sie können sie selbst reparieren, ohne von einigen Technikfreaks um Hilfe bitten zu müssen. Durch die Deinstallation von Instagram wird das Problem sofort behoben. Sie können die App jedoch nicht mehr verwenden. Der Zweck dieses Posts besteht darin, das Problem zu beheben, damit Sie Instagram weiterhin verwenden können. Nachdem dies gesagt wurde, sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Versuchen Sie, Ihr Telefon neu zu starten

Während wir hier einen App-Absturz in Angriff nehmen, besteht immer noch die Möglichkeit, dass es sich um einen Firmware-Fehler handelt. Störungen treten ständig auf, und Sie wissen möglicherweise nicht, dass in Ihrem Telefon eine Störung vorliegt. Sie sehen das Ergebnis einfach so. Das erste, was Sie tun sollten, ist, das Telefon neu zu starten, da dies die beste Vorgehensweise ist, um eine Störung zu beheben. Öffnen Sie danach Instagram, um zu erfahren, ob Instagram immer noch abstürzt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie den erzwungenen Neustart durchführen.

Der erzwungene Neustart ist viel effektiver als ein normaler Neustart, da der Speicher Ihres Telefons aktualisiert und alle Apps und Dienste neu geladen werden. Halten Sie dazu die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis sich das Gerät ungefähr 8 Sekunden lang ausschaltet, und lassen Sie es dann los.

Öffnen Sie Instagram, sobald das Telefon aktiv ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Zweite Lösung: Cache und Daten von Instagram löschen

Nach dem Ausschluss der Möglichkeit, dass dieses Problem nur auf eine Störung zurückzuführen ist und Sie weiterhin Fehler verursacht, kann es sich nur um ein Problem mit der App handeln. Probleme wie dieses können durch Zurücksetzen der App behoben werden. Dies bedeutet, dass der Cache und die Daten der App gelöscht oder gelöscht werden. Die App wird auf die Standardeinstellungen und -konfigurationen zurückgesetzt. So gehen Sie vor:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein und wählen Sie dann Apps und Benachrichtigungen aus.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Tippen Sie auf, um den gewünschten Filter auszuwählen. Zu den Optionen gehören Alle, Aktivierte und Deaktivierte Apps.
  5. Suchen Sie in der Apps-Liste nach Instagram und wählen Sie es aus.
  6. Tippen Sie auf Speicher .
  7. Tippen Sie auf Cache löschen, um temporäre Dateien für die App zu löschen.
  8. Wenn Sie die Daten der Instagram- App löschen möchten, tippen Sie auf Daten löschen und dann auf Ja, um Ihre Angaben zu bestätigen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, ist es an der Zeit, zu einer anderen Lösung überzugehen.

Dritte Lösung: Deinstalliere Instagram und installiere es neu

Das Aktualisieren der App, mit der Sie Probleme haben, reicht manchmal aus, um solche Probleme zu beheben. In diesem Fall ist es jedoch besser, Instagram vollständig von Ihrem Telefon zu entfernen, um alle Verknüpfungen mit der Firmware und anderen Anwendungen zu entfernen. Installieren Sie es anschließend erneut, um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Version der App verfügen.

  1. Gehen Sie zur Startseite und tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Suchen und wählen Sie die Facebook-App.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren und dann auf OK in der Warnmeldung, um die App von Ihrem Gerät zu deinstallieren oder zu löschen.

Starten Sie Ihr Telefon nach der Deinstallation der App neu, öffnen Sie den Play Store und laden Sie ihn erneut herunter. Finden Sie heraus, ob es immer noch abstürzt oder nicht, aber ich bin zuversichtlich, dass diese Verfahren das Problem beheben werden. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass dies in Zukunft nicht mehr geschieht.

Vierte Lösung: Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Dies ist Ihr letzter Ausweg, wenn alles andere fehlschlägt oder wenn das Problem in der Zukunft erneut auftritt. Dadurch wird Ihr Gerät neu gestartet und auf die Werkseinstellungen und Konfigurationen zurückgesetzt. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da Sie sie nach dem Löschen möglicherweise nie wiederherstellen können.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  5. Tippen Sie ggf. auf das Kontrollkästchen SD-Karte löschen, um den Inhalt Ihrer SD-Karte zu löschen.
  6. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen und dann auf Alle löschen.
  7. Tippen Sie auf Zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben und diese mit uns teilen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019