So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5, das nach dem Update von Android 7.1 Nougat immer noch einfriert [Fehlerbehebung]

#Samsung Galaxy Note 5 (# Note5) -Besitzer erhalten jetzt Benachrichtigungen für das Android 7.1 #Nougat-Update, und viele haben es bereits heruntergeladen und installiert. Es ist eines der am meisten erwarteten Updates in diesem Jahr, da es viele Verbesserungen und Verbesserungen sowohl im Front-End als auch im Back-End bringen soll. Es scheint jedoch, dass einige Benutzer von ein oder zwei Problemen betroffen sind.

In diesem Beitrag werde ich das Einfrierproblem angehen, über das viele unserer Leser berichtet haben. Obwohl es offensichtlich ist, dass dieses Problem nach dem Firmware-Update begann, können wir wirklich nicht sicher sein, ob es sich wirklich um ein Firmware-Problem handelt. Möglicherweise wurde dies durch eine oder einige der Apps verursacht, die möglicherweise nicht mehr kompatibel sind oder Probleme mit Nougat haben. Aus diesem Grund müssen wir einige Fehler beheben, um zu verhindern, dass wichtige Daten umsonst verloren gehen.

Wenn Sie jedoch diese Seite gefunden haben, während Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem gesucht haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben. Versuchen Sie einfach, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Fehlerbehebungshandbücher. Wenn sie nicht für Sie funktionieren, kontaktieren Sie uns, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung für Ihr Galaxy Note 5, das nach einem Update immer wieder einfriert

Einfrierprobleme gehören zu den häufigsten Problemen, denen Smartphone-Besitzer begegnen können. Bei Premium-Handys wie dem Galaxy Note 5 muss jedoch im Hintergrund etwas Komplexes passieren, vor allem, dass dieses Problem nur kurz nach einem großen Update begann.

Bei der Fehlerbehebung versuchen wir zunächst festzustellen, ob das Problem auf einige Apps zurückzuführen ist, die unmittelbar nach der Installation der neuen Firmware veraltet sind. Wie Sie wissen, müssen Apps mit der Android-Version kompatibel sein, auf der sie laufen. Aus diesem Grund müssen Entwickler Updates für ihre Apps bereitstellen, sobald Firmware-Updates verfügbar sind.

Zweitens: Wenn wir einmal bestätigt haben, dass nicht Ihre Apps das Problem verursacht haben, werden wir versuchen herauszufinden, ob das Problem nur auf die Systemcaches beschränkt ist, und dann zu den Systemdateien und Daten. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie Folgendes tun, um das Problem zu beheben.

Schritt 1: Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um das Problem zu isolieren

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie dieses Verfahren ausführen, sobald Ihr Telefon einfriert. Ich verstehe, dass das Telefon, wenn es einfriert, möglicherweise nicht mehr auf Ihre Berührungen reagiert oder wenn Sie die Ein / Aus-Taste drücken. Um den Speicher aufzufrischen und erneut reagieren zu lassen, halten Sie die Lauter-Taste und die Ein / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu startet. Warten Sie nach dem Neustart des Telefons nicht, bis es erneut einfriert. Befolgen Sie stattdessen die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Das Telefon wird neu gestartet, aber die Vol Down-Taste gedrückt gehalten.
  5. Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  6. Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.

Nachdem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus hochgefahren haben, müssen Sie Folgendes tun:

  • Verwenden Sie Ihr Telefon wie immer und versuchen Sie herauszufinden, ob es Fälle gibt, in denen das Gerät einfriert. Die Beobachtung ist hier sehr wichtig, da Sie wissen, ob die Ursache des Problems eine App eines Drittanbieters oder eine vorinstallierte App ist.
  • Wenn das Telefon immer noch im abgesicherten Modus einfriert, besteht möglicherweise ein Problem mit einer der vorinstallierten Apps oder es liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor. Fahren Sie dazu mit dem nächsten Schritt fort.
  • Wenn das Telefon im abgesicherten Modus nicht einfriert, müssen Sie nur die App finden, die das Problem verursacht, und entweder den Cache und die Daten löschen oder direkt deinstallieren. Schritte sind unten aufgeführt.
  • Wenn Sie Hunderte von Apps installiert haben und wirklich keine Ahnung haben, welcher der Schuldige ist, dann sichern Sie Ihre Daten und setzen Sie das Telefon zurück.

So löschen Sie den Cache für Apps und Daten in Anmerkung 5

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie auf.
  3. Suchen Sie im Abschnitt "ANWENDUNGEN" nach Anwendungsmanager, und berühren Sie ihn.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Um jedoch alle Apps anzuzeigen, wählen Sie den Bildschirm 'ALL'.
  5. Suchen Sie nach der App, die Probleme hat, und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie Cache löschen, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen.
  7. Berühren Sie Daten löschen und dann OK, um heruntergeladene Daten, Anmeldeinformationen, Einstellungen usw. zu löschen.

So deinstallieren Sie Apps von Drittanbietern in Hinweis 5

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und berühren Sie die Play Store App.
  3. Sobald Sie sich im Play Store befinden, können Sie eine App nach Kategorie durchsuchen. Wenn Sie den Namen der App kennen, geben Sie sie einfach in das Suchfeld ein.
  4. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, tippen Sie darauf.
  5. Berühren Sie nun die Schaltfläche Installieren und dann Akzeptieren.
  6. Tippen Sie bei kostenpflichtigen Apps auf den Preis und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  7. Abhängig von der Größe der App und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung kann es einige Minuten dauern, bis die App heruntergeladen und installiert wird.
  8. Die Installation wird automatisiert und Sie werden benachrichtigt, sobald die Installation abgeschlossen ist. Anschließend können Sie die App verwenden.

So setzen Sie Ihre Notiz auf Werkseinstellung zurück 5

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition

Wenn es während Firmware-Updates Dateien gibt, die leicht beschädigt werden können, ist dies der Systemcache. Hierbei handelt es sich um temporäre Dateien, die vom System selbst erstellt werden, sodass Apps und andere Dienste beim Aufruf reibungslos funktionieren. Wenn das System weiterhin korrupte Caches verwendet, können Leistungsprobleme wie dieses auftreten. Die beste Lösung ist, alle System-Caches zu löschen, damit die neue Firmware neue Dateien erstellt, die die beschädigten ersetzen. So machen Sie es…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Nachdem das Telefon nach dem Löschen der Cache-Partition erfolgreich neu gestartet wurde, können Sie es wie gewohnt verwenden, um festzustellen, ob es noch einfriert oder nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie den nächsten Schritt durchführen und sich die Mühe machen, Ihre Dateien und Daten zu sichern.

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und führen Sie den Master-Reset durch

Einer der Gründe, warum diese Prozeduren oft am Ende stehen, ist der damit verbundene Aufwand. Je nach Anzahl der Dateien, Musiktitel, Bildvideos und Daten, die Sie im internen Speicher des Telefons gespeichert haben, kann es ein bis zwei Stunden dauern, um sicherzustellen, dass Sie beim Zurücksetzen nichts verlieren. Sie müssen alle wichtigen Daten in Ihrem Telefon sichern, da sie nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können. Wenn Sie sicher sind, dass Sie alles gesichert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch keine App, sondern verwenden Sie Ihr Telefon und beobachten Sie, ob die Einfrieren verschwunden sind. Sobald Sie bestätigt haben, dass das Problem behoben wurde, installieren Sie die Apps einzeln, stellen Sie Ihre Dateien und Daten wieder her und richten Sie Ihre Konten ein. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter oder einen Techniker, um die Firmware auf Ihrem Gerät erneut installieren zu lassen.

Empfohlen

Wie man ein Samsung Galaxy S6 Edge Plus repariert, das den Fehler "Leider hat der Prozess com.android.phone gestoppt" angezeigt
2019
Beheben des Anmeldefehlers beim Galaxy S3
2019
So beheben Sie das Problem mit dem LG G7 ThinQ können keine Anrufe empfangen werden
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ-Mikrofon funktioniert nicht
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S5-Problem beim Einfrieren
2019
Das Galaxy Note 5 kann nicht eingeschaltet werden, wenn es aus anderen Gründen nicht richtig funktioniert
2019