So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Update von Android 7 Nougat nicht mehr booten kann und das Samsung-Logo nicht entfernt wird [Troubleshooting Guide]

  • Verstehen Sie, warum ein so leistungsfähiges Telefon wie das #Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) nach dem Android 7 #Nougat-Update möglicherweise nicht mehr erfolgreich booten kann, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät bei Problemen mit diesem Gerät behandeln können.
  • Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben können, wenn es nach einer Aktualisierung auf dem Samsung-Logo hängen geblieben ist und den Startbildschirm nicht erreichen konnte.

Wenn Sie nach einem Firmware-Update während des Startvorgangs hängen bleiben, kann dies bedeuten, dass die neue Firmware das Problem verursacht. Als Eigentümer müssen Sie jedoch einige Fehlerbehebungen durchführen, um die eigentliche Ursache des Problems zu kennen und eine Lösung zu formulieren, die das Problem möglicherweise löst.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy S7 helfen, das einfach nicht erfolgreich hochgefahren wird oder während des Startvorgangs auf dem Logo hängen bleibt. Diese gemeldeten Probleme begannen nach dem letzten Update, so unsere Leser. Wenn Sie Eigentümer dieses Geräts sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, warum sie auftreten, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Telefon so behandeln, dass das Problem behoben wird. Klicken Sie auf den Link, um zu einem bestimmten Thema oder Abschnitt zu springen…

  • Fehlerbehebung bei Galaxy S7, die nach einem Firmware-Update nicht mehr startet
  • Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy S7, das nach dem Update auf dem Samsung-Logo hängen bleibt

Diejenigen, die diese Seite gefunden haben und nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, sollten auf unserer Galaxy S7-Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, denn wir haben bereits Hunderte von Problemen angesprochen, die von unseren Lesern, die dieses Telefon besitzen, gemeldet wurden. Suchen Sie einfach nach Problemen, die für Sie ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7, die nach einem Firmware-Update nicht mehr startet

Problem: Es gab ein Update, das ich vor einiger Zeit erhalten habe, und es scheint, dass mein Handy ziemlich durcheinander geraten ist. Mein Galaxy S7 kann nach der Installation eines solchen Updates nicht mehr gestartet werden. Starten Sie einfach den Bildschirm, zeigen Sie das Logo und dann den schwarzen Bildschirm. Selbst wenn das Gerät für ein oder zwei Stunden stehen gelassen wird, wird dasselbe auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt. Ich war noch nie mit dieser Art von Problem konfrontiert, daher weiß ich wirklich nicht, was ich tun soll. Kannst du helfen? Danke vielmals!

Fehlerbehebung : Es gibt vier Möglichkeiten, sofern das Problem nach dem Firmware-Update aufgetreten ist: Einige Apps (Drittanbieter) sind möglicherweise nicht mehr mit dem neuen System kompatibel und stürzen während des Startvorgangs ab, was den normalen Prozess beeinträchtigt und das System eingefroren lässt, andere Systemcaches wurden beschädigt oder sind von der neuen Firmware nicht mehr verwendbar, einige Systemdateien oder Daten wurden beschädigt oder sind bereits veraltet, sodass sie Konflikte verursachen können, wenn sie vom neuen System verwendet werden, oder die Firmware selbst ist beschädigt oder es fehlen wichtige Dateien Unterbrechung beim Download und / oder der Installation.

Versuchen Sie, Ihr Telefon anhand der folgenden Schritte zu beheben:

Schritt 1: Isolieren Sie das Problem, indem Sie versuchen, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten

Wir müssen zunächst prüfen, ob Ihre Apps von Drittanbietern etwas mit diesem Problem zu tun haben und ob Ihr Gerät tatsächlich im abgesicherten Modus starten kann. Beim Booten in diesem Status werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn also eine oder einige Ihrer heruntergeladenen Apps das normale Starten des Geräts verhindern, sollte es in diesem Modus gestartet werden. So geht's…

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Wenn Ihr Galaxy S7 in diesem Modus erfolgreich hochgefahren ist, wird der Verdacht bestätigt, dass eine oder einige Ihrer Apps von Drittanbietern das Problem verursacht haben. Sie müssen nur diese App finden und versuchen, den Cache und die Daten zu löschen oder sie zu deinstallieren, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde. So löschen Sie den Cache und die Daten einer App in Ihrem Telefon…

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf verdächtige App.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Ich verstehe, dass es wirklich nicht leicht ist, die App zu finden, die das Problem verursacht. Wenn Sie also der Meinung sind, dass es einige Stunden dauert, um herauszufinden, welche App es aufgrund der Anzahl der auf Ihrem Telefon installierten Apps ist, ist es einfach besser Sie müssen Ihre Dateien und Daten sichern und dann den Werksreset durchführen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wenn sich Ihr Telefon immer noch nicht im abgesicherten Modus starten lässt, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten, und löschen Sie die Cache-Partition, falls dies erfolgreich war

Sie haben versucht, Ihr Telefon im abgesicherten Modus ohne Erfolg zu starten. Versuchen Sie in diesem Schritt, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten, und löschen Sie den Systemcache, wenn der Startvorgang erfolgreich ist. Dadurch werden veraltete und beschädigte Caches gelöscht, die möglicherweise vom neuen System während des Startvorgangs verwendet werden. Dies ist möglicherweise der Grund, warum das Gerät den Startbildschirm nicht erreichen kann. Da wir die Caches nicht einzeln löschen können, müssen Sie das gesamte Verzeichnis löschen, in dem alle Systemcaches gespeichert sind. Hier ist wie…

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Es ist möglicherweise das einzige, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben, oder Sie müssen möglicherweise den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und führen Sie den Master-Reset durch

Sie müssen dies nur tun, wenn Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus erfolgreich gestartet wurde, das Löschen der Cache-Partition das Problem jedoch nicht beheben konnte. Dadurch werden alle Ihre Dateien und Daten gelöscht, insbesondere diejenigen, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Sie haben jedoch keine andere Wahl, als dies zu tun. Es liegt an Ihnen, ob Sie vorher einen Techniker besuchen möchten oder nicht, aber wenn Sie sich dazu entschieden haben, einfach mitzumachen, hier ist wie…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann.

Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy S7, das nach dem Update auf dem Samsung-Logo hängen bleibt

Problem : Haben Sie schon einmal ein Problem festgestellt, bei dem das Telefon beim Starten des Logos auf dem Logo hängen bleibt? Ich habe ein Galaxy S7 und so läuft es. Es ist fast ein Jahr her, seit ich gekauft habe, und ich habe seitdem unzählige Updates heruntergeladen, aber die letzten scheinen per Telefon wirklich gut beschädigt worden zu sein. Wenn ich versuche, es hochzufahren, bleibt es auf dem Samsung-Logo hängen und wird nicht auf dem Startbildschirm angezeigt. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu beheben, danke.

Lösung: Da Sie erwähnt haben, dass Sie ein Update auf Ihrem Telefon durchgeführt haben, besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt. Es ist auch möglich, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt, aber in diesem Fall müssen wir uns zunächst auf das Firmware-Problem konzentrieren.

An diesem Punkt müssen Sie lediglich das Problem isolieren, indem Sie die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren ausführen, um festzustellen, was wirklich das Problem ausgelöst hat, das Ihr Telefon nicht vollständig booten konnte. Versuchen Sie zunächst, das Gerät im abgesicherten Modus zu booten, um festzustellen, ob heruntergeladene Anwendungen den erfolgreichen Start des Geräts verhindern. Bei diesem Verfahren wird Ihr Telefon mit der folgenden Diagnose ausgeführt: Alle Apps von Drittanbietern werden vorübergehend deaktiviert und nur die vorinstallierten Apps werden ausgeführt. In diesem Zustand und wenn das Problem nicht auftritt, gibt es höchstwahrscheinlich eine App, die es verursacht hat. Sie können versuchen, den Cache und die Daten der vermuteten Apps zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie sie, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden und das Problem weiterhin auftritt, können Sie den nächsten Vorgang durchführen, indem Sie den Systemcache löschen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass diese Dateien beschädigt werden, und wenn dies der Fall ist, treten Probleme wie diese meistens auf. Versuchen Sie, Ihr Telefon im sicheren Wiederherstellungsmodus zu starten. Wenn Sie erfolgreich sind, löschen Sie die Cache-Partition, um alle Systemcaches zu löschen. Keine Sorge, denn sie werden durch neue ersetzt. Die Schritte zum Starten des Telefons im Wiederherstellungsmodus und zum Löschen der Cache-Partition finden Sie im ersten Problem.

Wenn Sie Ihr Gerät erfolgreich im Wiederherstellungsmodus gestartet und die Cache-Partition gelöscht haben, das Problem jedoch weiterhin besteht, haben Sie, genau wie beim ersten Problem, den Master-Reset ausgeführt. Sie verlieren alle Ihre Dateien und Daten, haben jedoch zu diesem Zeitpunkt keine große Option. Versuchen Sie daher, das Telefon zurückzusetzen, um das Telefon wieder zum Leben erwecken zu können. Informationen zum Zurücksetzen Ihres Telefons finden Sie in den obigen Schritten.

Wenn der Startvorgang im Wiederherstellungsmodus fehlgeschlagen ist, müssen Sie ihn zur Reparatur oder Überprüfung durch einen Techniker einschicken.

Empfohlen

Wie kann ich beheben, dass Galaxy S9 Plus keine Gruppennachricht vom iPhone-Problem empfängt?
2019
So beheben Sie ein Galaxy J3, das beim Spielen von selbst neu startet
2019
Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy Note 9 mit Bildschirmflackern?
2019
Samsung Galaxy S5-Software ist auf dem neuesten Stand und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie einen Galaxy S9-Fehler "DQA hält an" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S5 Bildschirmprobleme und andere verwandte Probleme
2019