Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?

Jeder, der Google Maps verwendet, könnte denken, dass er zu viele Daten verwendet, da er echte Karten und Wegbeschreibungen herunterlädt, aber als Ergebnis unserer Forschung verbraucht er tatsächlich nicht so viele Daten. Spotify verwendet weitaus mehr Daten als Google Maps. Wenn Sie es als Navigationsmittel verwenden, verbrauchen Sie nicht alle fünf Kilometer. Viel mehr Daten als ein paar Songs über Spotify oder einen Streaming-Dienst zu streamen.

MarkeBester Prepaid-PlanHöhepunktePreis
TelloBlack Friday Deals
  • 2 GB + Unbegrenzte Unterhaltung und Text KOSTENLOS
  • Kein Vertrag, keine Verpflichtung
  • Upgrade oder Downgrade jederzeit
  • Preis hier prüfen

    * Links in dieser Tabelle enthalten Affiliate-Links, dh ohne zusätzliche Kosten für Sie. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen. Danke für Ihre Unterstützung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

    Google Maps verwendet im Durchschnitt alle 10 Meilen etwa 0, 7 MB Daten und alle 20 Minuten 0, 75 MB mobile Daten. Das Streamen eines Songs würde bei normaler Qualität etwa 2 bis 3 MB an Daten kosten und das dauert nur etwa 4 bis 5 Minuten. Wenn Sie Google Maps zum ersten Mal verwenden, ist dies die ungefähre Datennutzung. Wenn Sie die App jedoch bereits mehrmals für die Navigation verwendet haben und täglich fast dieselbe Route verwenden, werden Sie weniger Daten verbrauchen.

    Die Datennutzung ist nur für Benutzer relevant, die sich auf mobilen Daten befinden. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich Sorgen machen, dass die zugeteilten Daten vor Monatsende verbraucht werden, können Sie eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN-Hotspot herstellen und Ihre Richtung aufzeichnen, damit sie heruntergeladen wird, bevor Sie auf das Gaspedal treten. Auf diese Weise verwendet Ihr Telefon nur Daten, um Ihren Standort per GPS zu aktualisieren. Dies kann Sie 1 MB oder weniger kosten und die Karte nicht herunterladen. Google Maps bietet die Offline-Nutzung. Hier sind einige Vorgehensweisen, die Sie zur Verwendung von Google Maps ausführen müssen:

    1. Öffnen Sie Google Maps und suchen Sie nach dem Ort, den Sie speichern möchten. Tippen Sie auf die untere Infoleiste und anschließend auf Herunterladen. Wählen Sie die Größe der Region aus, die Sie speichern möchten, benennen Sie sie und Sie sind fertig!
    2. Starten Sie den Navigationsvorgang bei Verwendung von Abbiegehinweisen wie gewohnt. Das einzige, was Sie vermissen werden, sind Live-Verkehrsbedingungen und Aktualisierungen.

    In Bezug auf die Datennutzung von Google Maps müssen Sie sich nicht allzu viele Sorgen machen, da alle 20 Minuten nur weniger als ein Megabyte verbraucht wird. Sie können diese Zahl sogar senken, wenn Sie Ihre Route über Wifi herunterladen, bevor Sie gehen oder Verwenden Sie die App offline.

    Auf der anderen Seite haben wir ziemlich viele Beschwerden über dieselbe App erhalten, die angeblich immer weiter abstürzt. Daher werde ich Sie durch die Problembehandlung führen, damit Sie sie richtig verwenden können, ohne sich um die Abstürze sorgen zu müssen.

    1. Cache und Daten von Google Maps löschen - Dies ist das erste, was Sie tun sollten, wenn die App abstürzt und Sie bereits versucht haben, das Telefon neu zu starten. Einige seiner Caches, Datendateien und sogar Einstellungen sind möglicherweise beschädigt oder ungültig. Wenn dieses Problem nur für die App gilt, reicht dieses Verfahren aus, um es zu beheben. Um dies zu tun, müssen Sie nur das Einstellungsmenü aufrufen, Anwendungsmanager suchen und tippen und dann Google Maps finden. Sobald Sie sich im Einstellungsbildschirm der App befinden, können Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen tippen. Sie verlieren Ihre heruntergeladenen Wegbeschreibungen und / oder Karten, so dass Sie sie erneut herunterladen müssen, um die Offline-Funktion nutzen zu können. Wenn Google Maps nach diesem Vorgang immer noch abstürzt, müssen Sie das nächste tun.
    2. Aktualisieren Sie Google Maps, falls möglich. Möglicherweise gibt es einige Updates für die App, da Google seine Anwendungen immer aktualisiert. Gelegentlich werden neue Aktualisierungen für die Maps eingeführt, da das Unternehmen die gesamte Welt noch nicht fertiggestellt hat. Dies könnte der Grund dafür sein, dass es immer wieder abstürzt. Öffnen Sie also den Play Store, gehen Sie zu Meine Apps und Sie können von dort aus prüfen, ob ein Update für Google Maps vorliegt. Wenn ja, aktualisieren Sie es und versuchen Sie zu sehen, ob es das Problem behebt. Wenn kein Update verfügbar ist oder das Problem auch nach dem Update weiterhin besteht, versuchen Sie es mit dem nächsten.
    3. Telefon zurücksetzen - Google Maps ist eine der vorinstallierten Anwendungen, die mit jedem Android-Gerät geliefert werden. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie es nicht ohne Root-Zugriff deinstallieren oder erneut installieren können. Dies bedeutet auch, dass sie in die Firmware eingebettet ist. Da das Problem durch die ersten beiden Verfahren nicht behoben wird, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen. Stellen Sie vor dem Zurücksetzen sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese gelöscht werden und möglicherweise nicht abgerufen werden können. Setzen Sie das Gerät nach Abschluss der Sicherung zurück.

    Ich hoffe, dass Ihnen dieses How-to-Posting auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!

    Empfohlen

    Bei Samsung Galaxy Note 5 werden nur Gebühren für Probleme mit dem kabellosen Ladegerät und andere damit zusammenhängende Probleme berechnet
    2019
    So finden Sie die Mac-Adresse in Windows 10
    2019
    Samsung Galaxy S5 Probleme beim Einfrieren und andere Probleme
    2019
    Die LG G Watch R erhält eine WLAN-Verbindungsfunktion mit einem kleineren Update
    2019
    Samsung Galaxy S6 - Problem mit Kurzmitteilungen und anderen damit verbundenen Problemen
    2019
    Lösung zum zufälligen Neustart von Galaxy Note 5, andere Probleme
    2019