So vermeiden Sie nervige Werbe-Popups auf dem Galaxy S6, weitere App-Probleme

Häufig erhalten wir weitere Probleme mit der App von unserer Community, daher ist dieser Beitrag unsere Antwort auf einige von ihnen. Wenn Sie nach Lösungen für Ihre Probleme mit der # GalaxyS6-App suchen, können Sie durch eine schnelle Suche in diesem Artikel eine Vorstellung davon bekommen, was zu tun ist.

Hier sind die Themen, die heute hier diskutiert werden:

  1. Die Nachricht "Pinterest konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden" auf dem Galaxy S6
  2. So vermeiden Sie nervige Werbe-Popups auf dem Galaxy S6
  3. Samsung Knox-App kann auf dem neuen Galaxy S6 nicht gefunden werden
  4. "Leider ist die Uhr angehalten" -Fehler beim Galaxy S6
  5. Lösung für das Einfrieren der Uhr und des Weckers beim Galaxy S6
  6. Verwendung von VPN auf einem Galaxy S6

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Die Meldung "Pinterest konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden" auf dem Galaxy S6

Wenn ich in den Google Play Store gehe und versuche, Apps herunterzuladen, erhalte ich die folgende Meldung: „Pinterest konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden. (Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server. [RPC: s-7: AEC-7 RAYL-542U-4AHCC]). "

Ich denke, dieser Code ändert sich jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine Installation durchzuführen. Ich habe auch versucht, die Facebook-App herunterzuladen und dieselben Informationen zu erhalten. Ich habe versucht, meine gespeicherten Daten und den Cache im Google Play Store zu löschen und das Telefon neu zu starten, und es scheint nichts zu funktionieren. Die einzige andere Anwendung, die ich persönlich heruntergeladen habe, ist eine Solitaire-App. - Kim

Lösung: Hallo Kim. Dies ist eine allgemeine Fehlermeldung, die durch eine fehlerhafte Google Play Store-App oder andere mit Google Services Framework verbundene Dienste verursacht wird.

Cache und Daten löschen

Wenn Sie den Cache und die Daten von Play Store bereits gelöscht haben, müssen Sie dies auch für die Google Services Framework-App tun. Beide Apps sind eng miteinander verflochten, so dass Änderungen auf der einen die Funktionsweise der anderen drastisch beeinflussen können. Google Services Framework ist eine wichtige App, mit der Play Store mit Google-Servern kommunizieren kann. Wenn die Google Services Framework-App nicht mehr funktioniert, funktionieren automatische Updates und die Installation neuer Apps möglicherweise nicht.

Verwenden Sie ein anderes Google-Konto

Wenn Sie dies getan haben, versuchen Sie es als Nächstes mit einem anderen Google Mail-Konto. Dies bedeutet, dass Sie das vorhandene Konto in der Play Store-App abmelden und ein anderes anmelden. Versuchen Sie danach, Ihre Apps erneut herunterzuladen und zu installieren.

Deinstallieren Sie das Google Play Store-Update

Eine weitere gute Sache ist zu sehen, ob das letzte Update der Grund für die Störung ist. Das Deinstallieren vorhandener Updates funktioniert manchmal, sodass Sie es auch für Ihre Google Play Store-App tun können.

Problem Nr. 2: So vermeiden Sie lästige Werbe-Popups auf dem Galaxy S6

Wenn ich mein Telefon nach dem Booten aufwache und es für eine Weile aufwache, bekomme ich Pop-Ups von verschiedenen Google Play-Spielen und Internetseiten. Je länger ich vom Telefon entfernt bin, desto schlimmer ist es. Zum Beispiel als erstes am Morgen, ich checke mein Handy und ich bekomme ein halbes Dutzend Pop-Ups oder mehr. Ich sitze buchstäblich und warte, bis die Pop-Ups aufhören, sodass ich mein Telefon auf Anrufe oder Nachrichten überprüfen kann. Ich habe Popups und Benachrichtigungen von jeder Anwendung auf meinem Telefon blockiert.

Ich habe es auf Viren überprüft und alle paar Tage meinen Cache gekehrt, und nichts hilft.

Ich habe im Internet nach Lösungen gesucht und alles ausprobiert und NICHTS hilft. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu lösen. Das Telefon funktioniert perfekt für mich, abgesehen von diesen nervenden Popups. - Elle

Lösung: Hallo Elle. Pop-Up-Anzeigen sind nicht nur ärgerlich, sondern können im geringsten aufdringlich sein. Pop-Up-Anzeigen sind nach und nach für Werbetreibende attraktiv geworden, da die Beliebtheit von Android im Laufe der Jahre immer größer wird. Adware wird auf verschiedene Arten an ein Android-Gerät geliefert, z. B. über einen mobilen Browser, Push-Benachrichtigungen, Spiele und Apps. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass diese Pop-ups zurückkehren.

Wischen Sie das Telefon sauber

Der erste ideale Schritt zur Lösung eines Problems ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie alles löschen und das Telefon dabei reinigen.

Vorbeugung ist das beste Heilmittel

Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht die gleichen Apps wie zuvor installieren. Diese Pop-ups werden höchstwahrscheinlich von einer oder mehreren Apps geliefert. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen müssen Sie also nicht einfach alles neu installieren. Stattdessen möchten Sie als Nächstes nur zuverlässige oder offizielle Apps installieren. Unter zuverlässig verstehen wir Apps, die von vertrauenswürdigen Entwicklern oder Teams erstellt wurden.

Vermeiden Sie es, Apps oder Spiele von unbekannten Entwicklern erneut zu installieren, da dies der wahrscheinlichste Grund für die Adware in Ihrem Telefon ist. Um Apps monetarisieren zu können, müssen einige Entwickler möglicherweise auf dubiose Mittel zurückgreifen, beispielsweise um Apps als Bereitstellungsvehikel für Viren, Malware oder ärgerliche Werbung zu erstellen. Es ist nicht einfach, sicherzustellen, dass diese Apps nicht in Ihr Telefon gelangen. Die Installation einer App ist jedoch eine verdächtige Mentalität.

Wenn Sie zuvor ähnliche Pop-ups in einem Computer gefunden haben, ist die von uns empfohlene Taktik genau dieselbe, die Sie möglicherweise ausführen müssen.

Beachten Sie, dass nicht alle Entwickler nicht nur kostenlos Apps erstellen. Früher oder später werden sie einen Weg finden, die Ressourcen wiederzugewinnen, die sie für die Erstellung ihrer Produkte aufgewendet haben.

Installieren Sie vertrauenswürdige Apps zum Blockieren von Werbung

Wenn Sie Ihr Telefon nicht rooten, überspringen Sie diese Lösung einfach. Apps, die versprechen, Anzeigen zu blockieren, müssen auf Host-Dateien zugreifen und diese ändern, was nur zulässig ist, nachdem ein Gerät gerootet wurde.

Oder laden Sie eine dieser Antivirus-Apps für Android-Telefone herunter, die Ihr Telefon in Ordnung halten soll.

Wir empfehlen, dass Sie sich möglichst vom Rooten fernhalten.

Problem Nr. 3: Samsung Knox-App kann auf dem neuen Galaxy S6 nicht gefunden werden

Ich kann nicht auf Knox 2.0 zugreifen. Ich konnte eine Knox-Verknüpfung in Apps sehen. Im Anwendungsmanager Container-Agent 2 werden jedoch das persönliche Zuhause, das Telefon im persönlichen Zuhause und der Setup-Assistent als Nicht installiert angezeigt. Nach dem Antippen öffnet sich das Fenster mit allen grauen Feldern wie „Deinstallieren“. Es kann jedoch nichts ausgeführt werden, da diese Taps grau und deaktiviert sind. Ich habe auch eine Benachrichtigung als Samsung-Konto erhalten. Tippen Sie hier, um Knox einzugeben. Nach dem Antippen geschieht nichts und auch nach dem Tippen auf die Verknüpfung mit der Knox-App im App-Bereich.

Ich kann nichts tun. Bitte helfen - Sandeep

Lösung: Hallo Sandeep. Samsung Knox ist keine vorinstallierte App, daher müssen Sie sie zuerst herunterladen und installieren. Aus diesem Grund können Sie das Symbol nicht sehen und beim Öffnen des App-Menüs nicht auf die üblichen Schaltflächen tippen. Laden Sie Samsung Knox aus dem Google Play Store herunter, indem Sie auf diesen Link klicken.

Problem Nr. 4: Fehler bei der Galaxy S6: "Leider hat die Uhr angehalten"

“Leider ist die Uhr angehalten” -Fehler.

Ich habe auf eine Seite geschaut, die Sie bereits gemacht haben, und vor relativ kurzer Zeit auf Menschen zu dieser Uhr reagiert haben. Ich habe Cache- und App-Daten gelöscht, den Wiederherstellungsmodus aufgerufen und die Cache-Partition gelöscht. Als ich den Fehler wieder bekam, entschied ich mich gegen meinen Willen, einen Werksreset durchzuführen. Mit dem Telefon BONE STOCK erhalte ich immer noch diese Fehlermeldung. Ich bezweifle, dass es sich um eine Drittanbieter-App handelt, da es sich um Knochenaktien handelt und immer noch ein Fehler aufgetreten ist, aber ich habe mich zuvor geirrt. Bitte hilf mir. - Kevin

Lösung: Hallo Kevin. Die Auswirkungen eines Factory-Reset können negiert werden, wenn Sie einfach die gleichen Apps danach installieren. Die meisten Probleme mit der App sind auf andere Apps zurückzuführen, die sich auf die Firmware auswirken. Wenn Sie also alle Apps nach einem Werksreset einfach neu installieren, haben Sie praktisch nichts unternommen.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus, um zu überprüfen, ob eine andere App daran schuld ist. Da der abgesicherte Modus das Laden von Apps von Drittanbietern verhindert, ist dies normalerweise eine effektive Methode, um es zuerst zu versuchen. So geht's:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, wenn Sie das Samsung-Logo sehen.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Im abgesicherten Modus wird die Anzahl der Apps begrenzt. Wir empfehlen jedoch, das Telefon mindestens 24 Stunden in diesem Modus laufen zu lassen, damit Sie die Funktionsweise beobachten können. Wenn das Problem nicht im abgesicherten Modus auftritt, weist dies darauf hin, dass eine der Apps der Täter ist, und Sie haben es möglicherweise nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut installiert.

Deinstallieren Sie Apps, bis das Problem behoben ist.

Problem 5: Lösung für das Einfrieren der Uhr und des Weckers beim Galaxy S6

Ich habe Alarme eingestellt und wenn ich sie ändere, zeigt der Alarm immer noch den alten Alarm an, es sei denn, ich starte das System neu. Auch meine Uhr ist eiskalt.

Beides begann nach dem Upgrade auf Lollipop. Dann gab es ein Update vor ungefähr 2 oder 3 Wochen und sie funktionierten korrekt. Dann wurde mein Akku SEHR schnell leer, so dass ich einen harten Reset durchführte und alles neu installierte, jetzt funktionieren sie nicht wieder WIEDER. - Tina

Lösung: Hallo Tina. Wir sind froh zu wissen, dass alles wieder funktionsfähig ist. Während Updates dazu gedacht sind, die Benutzererfahrung zu verbessern, neue Funktionen einzuführen oder bekannte Fehler zu beheben, gibt es einige seltene Fälle, in denen das Gegenteil der Fall ist.

Größere Probleme nach dem Update auf Lollipop wurden älteren Samsung Galaxy S-Modellen gemeldet, nicht jedoch der S6-Serie. Wir gehen jedoch davon aus, dass gelegentlich ein kleiner Ärger auftritt (wie der, den Sie erlebt haben). Android Lollipop ist immer noch in Arbeit und App-Probleme sind Bestandteil eines sich entwickelnden Betriebssystems. Es ist einfach unmöglich, alles auszumerzen, da es in einer Android-Umgebung Millionen möglicher Fehlerquellen gibt.

Wir danken Ihnen für Ihren Aufwand und Ihre Zeit, um das beste Problem zu lösen. Wir freuen uns von Ihnen hier in unserer Community zu hören.

Siehe auch Warum Android Lollipop Probleme verursacht .

Problem Nr. 6: Verwendung von VPN auf einem Galaxy S6

Ich möchte Daten über VPN herunterladen, weiß aber nicht wie. Ich kann mich mit VPN verbinden, aber danach bin ich verloren. Problem? Ich kenne mich nicht mit Computern aus und diese drahtlose Telefonanlage ist für mich fast völlig neu.

Können Sie mir bitte erklären, wie Sie diese VPN-App Schritt für Schritt mit einer der US-Suchmaschinen verwenden können? Bitte.

Vielen Dank. - Henry

Lösung: Hallo Henry. Ein VPN ist eine miteinander verbundene Gruppe von Computern, die über das Internet miteinander verbunden sind, damit Benutzer Netzwerkressourcen effizienter nutzen können. Es wird normalerweise von einer Gruppe von IT-Experten (normalerweise einer Unternehmensgruppe) verwaltet, um Benutzern einen guten Service zu bieten. Die Verwendung eines VPNs wird empfohlen, wenn Sie Ihre Surfgewohnheiten und die Internetkommunikation von Dritten besonders schützen möchten. Viele Unternehmen nutzen VPNs, um ihren Mitarbeitern die Verbindung zu ihren Rechenzentren zu ermöglichen, selbst wenn sie nicht physisch mit ihrem lokalen Netzwerk verbunden sind. Um eine detailliertere Beschreibung der Funktionsweise von VPN zu erhalten, besuchen Sie diese Website .

Um ein VPN auf Ihrem Telefon zu verwenden, müssen Sie zuerst die App installieren. Es gibt viele VPN-Dienste, die für Android-Geräte angeboten werden, und Sie können mit Google nach einem suchen (falls noch nicht geschehen). Beachten Sie, dass die meisten guten VPN-Dienste nicht kostenlos sind und Sie abhängig von Ihrer Wahl möglicherweise ein Abonnement bezahlen müssen.

Nach der Installation der App müssen Sie möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen eingeben und einige Dinge konfigurieren, bevor Sie sie verwenden können. Machen Sie sich keine Sorgen, die meisten VPN-Setups sind unkompliziert, sodass Sie sie problemlos verwalten können. Da Sie hauptsächlich für den Service bezahlen, können Sie sich sicher sein, dass Sie von einem technischen Team unterstützt werden, wenn Sie auf Probleme stoßen (obwohl dies selten der Fall ist). Wenden Sie sich an den technischen Support des VPN, um produktspezifische Details und Konfigurationseinstellungen zu erhalten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019