iOS 9 kann einige App-Daten vorübergehend löschen, um Platz für große Updates zu schaffen

iOS 9 ist seit einiger Zeit offiziell, und die Entwickler führen derzeit ein Update auf ihren Geräten durch, um zu erfahren, was mit dem neuen Release neu ist und was nicht. Eine neue Erkenntnis besagt, dass das neue iOS-Update einige App-Daten vorübergehend bereinigen kann, um Platz für ein Systemupdate zu schaffen.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie umfangreiche Anwendungen verwenden, die sich schnell in den Speicher integrieren lassen. Ein Entwickler hat auf Twitter enthüllt, wie diese Funktion funktioniert. Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, werden Sie in der Aktualisierung gefragt, ob Sie etwas Platz auf Ihrem Gerät aufräumen möchten.

Wir müssen klarstellen, dass dies nur dann der Fall ist, wenn auf Ihrem Gerät nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie also mit iOS 8 vertraut sind und instinktiv Speicherplatz für ein Systemupdate bereinigen, ist dies kein Problem.

Begrüßen Sie diesen neuen Zusatz von Apple?

Quelle: @ Kaleb_Butt - Twitter

Via: iPhone Hacks

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019