Das iPhone 7 schaltet sich aus, wenn es warm wird, lädt sich nicht auf und schaltet sich ein, andere Probleme

Du hast ein # iPhone7, das sich von selbst abschaltet? Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung behebt das Überhitzungsproblem des iPhone 7, das zu einem zufälligen Neustart führt. Wir behandeln auch weitere Probleme, dass das Gerät nicht aufgeladen und eingeschaltet werden kann. Wir hoffen, Sie finden unsere Empfehlungen hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Das iPhone 7 lässt sich nicht laden und einschalten

Ich habe das iPhone 7. Mein Handy hatte 1%, bevor es komplett tot war. Es wurde tot und als ich es nach Hause geschafft hatte, legte ich es auf das original Apple Blitzkabel, das mit dem Telefon geliefert wurde und es schien, als würde es aufgeladen. Leider wurde nicht aufgeladen, da das Telefon eine Stunde später nie eingeschaltet wurde. Ich habe versucht, es mit der Einschalt- und Lautstärketaste neu zu starten, aber es gibt keine Anzeichen von nichts. Ich nahm es für eine Weile ab und steckte es wieder ein. Diesmal war das Akkusymbol überhaupt nicht auf dem Bildschirm zu sehen. Das Telefon wärmt sich nicht einmal wie beim Aufladen. Ich weiß mit Sicherheit, dass es nicht das Ladegerät ist, weil ich es auch auf meinem iPad und dem iPhone meiner Schwestern ausprobiert habe und es perfekt funktioniert hat. - Diamond Kidd

Lösung: Hallo Diamant. Ein Lithium-basierter Akku, wie der in Ihrem iPhone, verliert nicht wirklich alle Energie, auch wenn der Prozentsatz des Akkustatus 0% anzeigt. Dies liegt daran, dass ein Lithium-Ionen-Akku wenig Strom benötigt, um seine Schaltkreise für die nächste Ladesitzung am Leben zu erhalten. Normalerweise kann diese Restladung Ihres Telefonakkus Tage dauern, bevor Sie das Gerät erneut aufladen. In seltenen Fällen kann die Stromabnahme jedoch ungewöhnlich schnell werden, sodass die Restleistung schnell verloren geht, bevor Sie wieder aufladen können. In diesem Fall kann die Batterie vollständig entladen werden.

Wenn Ihr Telefon nicht mehr aufgeladen oder wieder eingeschaltet wird, nachdem Sie es stundenlang am Ladegerät angeschlossen haben, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Akku möglicherweise nicht mehr funktioniert. Dies kann an dem oben beschriebenen Szenario liegen oder aus anderen Gründen.

Um dies zu überprüfen, müssen Sie Ihr Telefon von Apple im Servicecenter überprüfen lassen. Es gibt keinen Software-Trick, mit dem Sie eine leere Batterie wieder aufleben lassen können. Reparaturen sind also der einzige Weg.

Problem 2: Das iPhone 7 schaltet sich aus, wenn es warm wird

Hallo. Ich habe ein iPhone 7 plus und habe es seit einem Jahr und 3 Monaten gehabt. Ich kann nicht sagen, dass ich bis jetzt während meines Urlaubs auf Mauritius irgendwelche Probleme hatte. Seit gestern ist es ausgeschaltet und zeigt nur das Apple-Logo, als ob es wieder anläuft, der Apple aber ständig ein- und ausgeschaltet wird. Ich habe es geschafft, dass es jetzt in einem sehr kalten, klimatisierten Raum funktioniert, aber es ist sehr temperamentvoll und ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll. Ich mache mir Sorgen, dass es vielleicht komplett abschaltet und ich werde es für den Rest meines Urlaubs nicht haben.

Es wird langsam wärmer in meinen Händen, als ich jetzt schreibe, also muss ich schnell sein. Ich glaube, es gibt auf der Insel Mauritius einen Apple-Store, aber es ist ein weiter Weg, wo ich mich aufhalte, und ich mache mir Sorgen, dass sie ihn möglicherweise nicht reparieren oder ersetzen können, da ich nicht in meinem Heimatland (UK) bin. obwohl ich über meinen Netzbetreiber versichert bin. Können Sie mir bitte helfen. Vielen Dank! - James Tainted_blade

Lösung: Hallo James. Wenn sich das iPhone vor dem Ausschalten warm oder heiß anfühlt, deutet dies möglicherweise auf eine Überhitzung hin. Überhitzung kann ein Hinweis auf eine Softwarestörung oder eine laufende Hardwarefehlfunktion sein.

Um herauszufinden, ob es sich um ein Softwareproblem handelt, sollten Sie das Telefon mit iTunes oder iCloud löschen. Natürlich möchten Sie das Verfahren in einem klimatisierten Raum durchführen, um die Innentemperatur Ihres Telefons niedrig zu halten. Wenn Sie Ihr iPhone über iTunes löschen möchten, benötigen Sie einen Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien (Fotos, Videos usw.) erstellen, bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Tippen Sie auf iPhone löschen .

Wenn Sie das Telefon sauber abgewischt haben, lassen Sie es einige Stunden außerhalb Ihres klimatisierten Zimmers laufen und prüfen Sie, ob die Überhitzung anhält. Stellen Sie sicher, dass Sie derzeit keine App installieren. In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Ihr iPhone funktioniert normal
  • Ihr iPhone schaltet sich weiterhin von selbst aus

Das iPhone funktioniert normal

Wenn Ihr Gerät nach einem Werksreset und während des Beobachtungszeitraums ordnungsgemäß funktioniert, ist dies ein gutes Zeichen. Dies bedeutet, dass das Problem höchstwahrscheinlich auf Software-Fehler oder eine schlecht codierte App zurückzuführen ist. Sollte das Problem nach dem erneuten Hinzufügen Ihrer Apps erneut auftreten, ist dies der Hinweis, dass eine Ihrer Apps fehlerhaft ist.

Wenden Sie sich an Apple

Wenn sich das Telefon weiterhin selbst ausschaltet, auch wenn keine Apps installiert sind, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass ein Hardwareproblem vorliegt. In diesem Fall möchten Sie sich an Apple wenden, damit eine Reparatur oder ein Austausch durchgeführt werden kann.

Problem 3: iPhone 7 lässt sich nach der Reparatur nicht einschalten

Hallo. Ich habe ein iPhone 7, das das Apple-Logo blinkt und dann ausschaltet. Ich habe einen harten Reset versucht, das Motherboard gereinigt, den Ein- / Ausschalter überprüft und einen anderen Fall verwendet. Hat bei iTunes wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt, probiere 3 Reset-Modi auf dem iPhone aus, es wird booten und alles funktioniert, aber dann schaltet sich mein Akku aus, aber der Akku ist ok. Das Booten auf dem DC-Netzteil sieht nicht aus, da es nicht reißend genug ist Stiefel. - Warren.saunders

Lösung: Hallo Warren. Sie haben einen eindeutigen Fall eines fehlerhaften Hardwareproblems, höchstwahrscheinlich aufgrund eines defekten Motherboards. Da Sie eindeutig keine gründliche Hardwarediagnose durchführen können, lassen Sie es von einem Fachmann für Sie erledigen. Im schlimmsten Fall kann dies zu einem Ersatz der Hauptplatine führen. Sie möchten also, dass jemand, der Hardware für den Lebensunterhalt repariert, das Gerät für Sie überprüft. Hardware-Fehlerbehebung und -Diagnose ist viel komplizierter als Software-Fehlerbehebung. Sie benötigen einen ausgebildeten Techniker, um mögliche fehlerhafte Komponenten zu überprüfen. Wenn Sie einen Techniker die Reparatur durchführen lassen, geben Sie unbedingt die relevanten Details an, die zu dem Problem führen. Mit anderen Worten, Sie möchten dem Techniker mitteilen, was passiert ist, bevor Sie das Problem bemerken. In dieser Situation ist die Gerätehistorie eine wichtige Information. Wenn Ihr Telefon beispielsweise vor Beginn des Problems Hitze oder Wasser ausgesetzt war, müssen Sie dies dem Techniker mitteilen, damit er die relevanten Komponenten überprüfen kann.

Problem 4: iPhone 7 bleibt am Apple-Logo-Bildschirm hängen

Mein iPhone 7 Problem ist bei steckengebliebenem Logoapfel. Ich habe versucht, wiederherzustellen und zu aktualisieren. Versucht, Computer und Kabel und USB zu ändern. Ich habe versucht, mit Wiederherstellungsmodus und DFU-Modus iPhone zu lösen, nachdem wiederhergestellt wurde, nur nicht geöffnet zu öffnen, sondern langsam und nach dem Einrichten der Einstellung nach 1 Minute oder mehr. Sobald das iPhone wiederhergestellt ist, werden die Werkseinstellungen übernommen und normalerweise alle Funktionen geöffnet. ??? Nach Ruhe wieder Problem stecken wieder Logo .. Ich brauche, wenn dieses Problem hart ist, ich muss begen, was Teil darin beginnen kann Ich habe expiernce Reparatur Telefon dies ist mein Job, können Sie mir helfen, Freunde. - K.abieedd

Lösung: Hallo K.abieedd. Um ein iPhone zu reparieren, das auf dem Apple-Logo-Bildschirm hängen geblieben ist, können Sie am besten ein Werks-Reset durchführen. Wenn Ihr Gerät nicht reagiert oder Sie den normalen Wiederherstellungsvorgang nicht durchführen können, können Sie die Wiederherstellung über den DFU-Modus versuchen. Wenn dies nicht funktioniert, oder wenn Sie die Wiederherstellung über den DFU-Modus nicht durchführen können, steht eine fehlerhafte Hardware zur Verfügung.

Unser Blog unterstützt keine Hardware-Fehlerbehebung und -diagnose. Versuchen Sie daher, nach anderen Websites zu suchen, auf denen Sie Tipps zur Hardwarediagnose finden.

Andernfalls lassen Sie Apple das Problem beheben, indem Sie es an sie senden.

Empfohlen

Android Marshmallow-Update bringt ein Galaxy Note 5 mit, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet Pandora und was ist bei einem Absturz zu tun?
2019
Samsung Galaxy S6 Senden von Textnachrichten schlägt fehl, und andere verwandte Probleme
2019
Das iPhone 6S schaltet sich nach dem Software-Update ein und aus
2019
Was tun, wenn Ihr Apple iPhone bei der Überprüfung des Updates hängen bleibt?
2019
Google erklärt, warum die beiden neuen Nexus-Telefone keine drahtlose Qi-Ladung haben
2019