Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert

Wir haben kürzlich über ein neues # Netflix- Update gesprochen, mit dem Benutzer die Videoqualität abhängig von ihrer Datenverbindung steuern können. Der Streaming-Dienst hat diese Funktion nun offiziell für Android- und iOS-Benutzer aktiviert.

Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, kann das Unternehmen die Videoqualität steuern, indem Sie eine ungefähre Laufzeit direkt darunter anzeigen. Auf diese Weise können Sie nicht genau ablesen, wie viele Daten verbraucht werden. Dies reicht jedoch aus, um ein kurzes Verständnis der Funktionsweise der Datennutzung in der App zu vermitteln.

Dies ist zwar nicht die perfekte Datennutzungsfunktion, aber es ist besser als nichts zu haben. Es gibt auch die Möglichkeit, es auszuschalten, wodurch Inhalte nur dann gestreamt werden können, wenn Sie WLAN verwenden. Dies kann nützlich sein, wenn Sie zwischen WLAN- und Mobilfunkdaten wechseln und vergessen, die Daten zu deaktivieren, bevor Sie Ihre Lieblings-TV-Show streamen. Weitere Details zum Update finden Sie auf der unten angegebenen Unternehmensseite.

Quelle: Netflix

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019