Mit dem Netflix-Update im Mai können Benutzer endlich die Streaming-Qualität steuern

# Netflix, der Anbieter einer Reihe von Originalinhalten und Tausenden von Filmen, hat ein entscheidendes Problem. Es ist so, dass der Service den Kunden nicht die Wahl der gewünschten Streamqualität erlaubt. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Netflix die Videoqualität automatisch an Ihre Internetverbindung anpasst (und nicht an die Geschwindigkeit). Es scheint jedoch, als sei der Streaming-Dienst endlich zur Besinnung gekommen, da er beschlossen hat, ab Mai eine vom Benutzer kontrollierbare Einstellung für Netflix anzubieten.

Es wird gesagt, dass diese Funktion in Form eines Updates (meistens für Apps) zum Dienst gelangen wird. Es ist nicht bekannt, ob die Browserversion von Netflix auch diese Funktion erhalten wird, da sich diese an mobile Benutzer richtet. Nach eigenem Bekunden sank die Videoqualität von Netflix-Streaming erheblich, wenn sie über AT & T oder das Netzwerk von Verizon betrachtet wurde. Dieses neue Update sollte das Problem beheben, da die Kontrolle in den Händen der Kunden liegt.

" Es geht darum, eine Balance zu finden, die ein gutes Streaming-Erlebnis gewährleistet und ungeplante Geldbußen von Mobilfunkanbietern verhindert ", sagte Anne Marie Squeo vom Netflix-Führungsteam.

Quelle: Netflix

Via: Telefon Arena

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme zu aktivieren
2019
Sprint: Versenden des Android 5.0-Updates für das Galaxy S4
2019
Das Project Zero-Team von Google findet am Samsung Galaxy S6-Rand 11 Sicherheitsanfälligkeiten
2019
Problem mit zu heißem Samsung Galaxy J3 Akku-Temperaturfehler behoben
2019
Samsung Galaxy S5 sendet keine Textnachrichten und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Problem des flimmernden Bildschirms von Galaxy J7 [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019