Neues Google Photos-Update bringt freigegebene Alben

Mit einem Update für # GooglePhotos wurde eine praktische Funktion namens freigegebene Alben eingeführt, mit der Benutzer Alben erstellen können, auf die von anderen Personen zugegriffen werden kann, und sie können sogar Bilder oder Videos hinzufügen. Dies ist eine lange überfällige Funktion, da Fotos nur die Möglichkeit bietet, Bilder oder Alben einzeln zu teilen.

Diese Funktion wurde in das neue Photos-Update aufgenommen und wird in Kürze auf Android, iOS und der Webversion verfügbar sein. Um die Dinge ins Rollen zu bringen, müssen Sie nur eine Reihe von Fotos auswählen, ein Album mit ihnen erstellen, auf die Schaltfläche "Teilen" tippen und "Neues freigegebenes Album" auswählen.

Mitglieder des Albums werden benachrichtigt, wenn jemand dort ein neues Bild oder Video hinzugefügt hat, was auch den sozialen Aspekt des Konzepts ergänzen sollte.

Insgesamt handelt es sich um eine sehr neuartige Idee von Google, die die Benutzererfahrung sicherlich erheblich verbessern und verbessern wird. Verlieren Sie nicht die Geduld, wenn Sie die Funktion nicht sofort sehen, da für mobile Apps ein ordnungsgemäßes Update erforderlich ist, um freigegebene Alben zu erhalten.

Begrüßen Sie das Hinzufügen dieser Funktion in Fotos? Ton unten aus.

//youtu.be/taxad270uvQ

Quelle: Google Blog

Über: Droid Life

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019