Mit dem neuen Google Photos-Update können Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben

# Google sendet jetzt ein Update an # GooglePhotos auf # Android, mit dem Benutzer Speicherplatz auf ihren Geräten freigeben können. Diese Funktion wird in den Einstellungen sichtbar, sobald das Update in Betrieb genommen wurde, und fordert Sie auf, Bilder und Videos auf Ihrem Telefon zu löschen, die bereits in der Cloud gesichert wurden.

Wenn Nutzer Bilder in "Originalqualität" (unkomprimiert) speichern, werden sie von Google Photos aufgefordert, Gerätekopien zu löschen, wenn der Speicher erschöpft ist. Eine weitere Funktion, die mit diesem Update eingeführt wird, ist die Möglichkeit, Fotos auf einigen Geräten mit aktivierten SD-Karten zu löschen. Dies kann nicht als neues Feature betrachtet werden, da es längst überfällig ist.

Google Fotos-Webbenutzer finden nun den Weg, von Fotos in "Originalqualität" zu Fotos in "Hohe Qualität" zu wechseln. Wie Sie wissen, benötigen Bilder mit Originalqualität Speicherplatz auf Ihrem Google Drive-Speicherplatz, während Fotos mit hoher Qualität keinen Speicherplatz beanspruchen, da Google unbegrenzten Speicherplatz für diese Bilder und Videos bietet.

Das Update sollte sofort aus dem Play Store live sein. Ist dies nicht der Fall, stellen Sie sicher, dass Sie manuell von Ihrem Gerät zur App gehen und nach einem Update suchen. Sie können alle neuen Änderungen, die Google auf dieser dedizierten Google+ Seite vornimmt, hier nachlesen.

Quelle: Google Play Store

Via: Ausdroid

Empfohlen

5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
Lösungen für häufig auftretende Probleme mit dem HTC One M9 [Teil 1]
2019
Was tun, wenn sich Ihr neues Apple iPhone XR nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Black Screen nach dem Ablegen
2019
Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019