NVIDIA setzt Update für Shield Tablet und Tablet K1 nach dem Patching des WiFi-Fehlers fort

# NVIDIA begann mit dem Versenden eines Softwareupdates für seine # ShieldTablet- und Tablet K1- Geräte, nur um zu erkennen, dass das Update die WLAN-Funktionalität der Geräte blockierte . Nach unzähligen Beschwerden von Benutzern und dem Stoppen des Updates hat NVIDIA diesen Fehler nun erfolgreich behoben und erwähnt, dass das Software-Update für die beiden Tablets wie ursprünglich geplant beginnen wird. Kunden können sich darauf verlassen, dass der WiFi-Fehler nach dem Update nicht mehr vorhanden ist.

Das Shield Tablet und das Tablet K1 haben dank des relativ schnellen Update-Rollouts von NVIDIA bereits Android 6.0 Marshmallow erhalten. Bei einem Fehler wie diesem sind die Benutzer jedoch hoch und trocken, da kein WLAN nur auf einem WLAN-Gerät verfügbar ist. Aber das sind alte Nachrichten, da NVIDIA entsprechend gehandelt und den Fehler behoben hat.

Besitzen Sie das NVIDIA Shield Tablet oder das Tablet K1? Und hast du schon ein Update erhalten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Quelle: NVIDIA

Via: Android und ich

Empfohlen

Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S5 nach dem Marshmallow-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, verzögert, langsame Probleme
2019
Galaxy S6 "Bei der Synchronisierung treten derzeit Probleme auf. Es wird in Kürze wieder verfügbar sein", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr aufgeladen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge-Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 4]
2019