OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.1 aktualisiert

Mit der # OnePlus2 entschied sich das Unternehmen, das umstrittene # Cyanogen OS aufzugeben und mit seinem eigenen, selbstgezogenen Oxygen OS zu fahren, das eine relativ ausschließliche Android-Version bietet.

Nun, Benutzer des neuesten OnePlus-Flaggschiffs können nun ein Update für das Gerät in Form von Oxygen OS 2.1 erwarten. Das Unternehmen hat angekündigt, dass nur ein kleiner Teil der Benutzer das Update heute sehen wird und morgen eine breitere Markteinführung erfolgen wird.

Was das Änderungsprotokoll angeht, so heißt es, dass das Update die Unterstützung von RAW-Kameras und den manuellen Kameramodus für das Gerät bietet, die sicherlich willkommene Ergänzungen sind. Abgesehen davon wird auch angezeigt, dass das Mobilteil in den Anzeigeeinstellungen einen Farbbalance-Schieberegler sieht, mit dem Sie den Farbton des Bildschirms entsprechend anpassen können. Die Exchange-Unterstützung wurde ebenfalls in das Update aufgenommen. Die üblichen Bugfixes sind vorhanden.

Sie sehen das Update möglicherweise nicht sofort, werden jedoch nicht entmutigt, da es wahrscheinlich unterwegs ist.

Quelle: OnePlus

Empfohlen

Samsung Galaxy S2 Probleme, Störungen, Fehler, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 37]
2019
LG G3 soll Mitte Dezember ein Android 6.0-Update erhalten
2019
Das iPhone 6S lässt sich nicht einschalten
2019
Android 5.1-Update für die Moto X mit neuer Taschenlampengeste
2019
Wie behebt man das Samsung Galaxy J6-Nachrichtenprogramm leider, ist der Fehler gestoppt worden
2019
Samsung Galaxy S5 Fehlende Dateien in microSD-Karte und andere Probleme
2019