Der angebliche Speicherleckfehler unter Android 5.1 wurde Berichten zufolge intern behoben

Android 5.0 Lollipop gefällt den Kunden optisch. Diese Version von Android war jedoch nicht ohne Probleme. Kunden haben sich über Probleme mit der RAM-Belastung beschwert, was dazu führte, dass Apps das Schließen erzwingen und die Starter neu starten. Google sollte dieses Problem mit dem Android 5.1- Update beheben, das erst seit kurzem auf Nexus-Geräten verfügbar ist. Es wird jedoch immer noch vermutet, dass einige Benutzer dieses Problem auf ihren Smartphones und Tablets sehen.

Glücklicherweise erwähnt die Bug-Tracker-Seite von Google, dass das Problem intern behoben wurde und den Future Releases-Tag erhalten hat, der nicht den genauen Zeitrahmen eines Update-Rollouts darstellt, aber uns mitteilt, dass das Problem erfolgreich gelöst wurde.

Es kann einige Zeit dauern, bis Google dieses Update verwirklicht hat. Android 5.1 ist bereits verfügbar. Vielleicht können wir etwas in der Art von Android 5.1.1 erwarten, um diesen Fehler zu beheben.

Sind Sie ein Benutzer von Android 5.1 Lollipop? Haben Sie Probleme mit dem Speicherabzug gesehen? Lass es uns unten wissen.

Quelle: Android Issue Tracker

Über: Android Authority

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019