Samsung Galaxy Note 7: Löschen von App-Cache und -Daten, Booten im abgesicherten Modus und Zurücksetzen

Samsung ist im Begriff, die neue #Galaxy Note 7 (# Note7) zu veröffentlichen, und wir werden dieses Gerät voll unterstützen. In diesem Beitrag erläutere ich Ihnen, wie Sie einige Verfahren richtig ausführen, um Probleme zu beheben, die bei der Verwendung des Telefons auftreten können.

Als die Note 5 veröffentlicht wurde, erhielten wir einen Tag nach der Bereitstellung von Beschwerden Beschwerden. Mit Notiz 7 erwarten wir dasselbe. Die Tutorials, die ich in diesem Beitrag vorstellen werde, sind grundlegende Fehlerbehebungsverfahren, die Sie für App-bezogene Probleme, Probleme mit der Stromversorgung, Firmware und kleinere Hardwareprobleme verwenden können.

Auf dieser Seite…

  • So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem Galaxy Note 7
  • Wie starte ich Galaxy Note 7 im abgesicherten Modus?
  • So löschen Sie die Cache-Partition unter Galaxy Note 7
  • Zurücksetzen des Galaxy Note 7

So löschen Sie den Cache und die Daten von Apps auf dem Galaxy Note 7

Mit den unten beschriebenen Verfahren können Sie Apps zurücksetzen, mit denen Sie Probleme haben. Anwendungen erstellen ihre eigenen Caches und speichern ihre Daten im internen Speicher des Telefons oder auf der microSD-Karte, wenn sie dorthin verschoben wurden.

App-Abstürze und Einfriervorgänge können auf folgende Weise leicht behoben werden, indem Sie Ihre Daten sichern, falls vorhanden, da sie gelöscht werden:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol Apps.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie anschließend Anwendungen.
  3. Suchen und berühren Sie die App, mit der Sie Probleme haben.
  4. Berühren Sie Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Einige App-Probleme lassen sich möglicherweise nicht einfach durch Löschen des Caches und der Daten beheben, insbesondere wenn das Problem versionsspezifisch ist. Sie müssen also die App aktualisieren, um die Panne, den Fehler oder was auch immer die Ursache für den Ärger darstellt, zu korrigieren.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps.
  4. Tippen Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch Updates für alle Apps herunterzuladen, oder tippen Sie auf eine App, die Sie aktualisieren möchten, und tippen Sie auf Aktualisieren.

Wenn weiterhin Probleme auftreten und Sie das Telefon nicht verwenden können, sollten Sie die verursachende App deinstallieren, sofern es sich um eine Drittanbieter-App oder eine heruntergeladene App handelt. So machen Sie es…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol Apps.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie anschließend Anwendungen.
  3. Suchen und berühren Sie die App, mit der Sie Probleme haben.
  4. Berühren Sie Speicher.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie erneut auf Deinstallieren.

So starten Sie Galaxy Note 7 im abgesicherten Modus

Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, wird es in den Diagnosestatus versetzt, in dem nur vorinstallierte Apps und Dienste ausgeführt werden. Das unten beschriebene Verfahren ist sehr hilfreich, wenn Sie Probleme mit Apps haben, die ständig abstürzen oder die Firmware einfrieren oder sogar abstürzen lassen. Sie erfahren sofort, ob die App, die das Problem verursacht, zu vorinstallierten Apps oder von Drittanbietern gehört. So starten Sie Ihre Note 7 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy Note 7 aus.
  2. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste und halten Sie sie hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen des Geräts.
  3. Wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Gerät erfolgreich hochgefahren ist.
  5. Wenn Sie in der unteren linken Ecke des Displays „Abgesicherter Modus“ sehen, lassen Sie die Taste „Leiser“ los.

Deinstallieren oder deaktivieren Sie in diesem Status Apps, die das Problem verursachen, aber beachten Sie, dass dies nur für Apps von Drittanbietern möglich ist. Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie Ihr Telefon einfach neu und es sollte im normalen Modus gestartet werden.

So löschen Sie die Cache-Partition Ihres Galaxy Note 7

Firmware-Probleme werden häufig durch beschädigte Caches verursacht, insbesondere bei jeder nach der Update-Installation. Probleme wie Einfrieren, Hängen, zufällige Neustarts, Anheften des Logos während des Startvorgangs und Startschleifen gehören zu den Symptomen eines beschädigten Systemcaches. Diese Dateien können ohne nachteilige Auswirkungen auf das Telefon gelöscht werden, da Android neue erstellt. In der Tat ist es eine gute Praxis, den System-Cache von Zeit zu Zeit zu löschen.

Das Problem ist, dass Sie nicht jeden einzelnen Cache löschen können, deshalb müssen Sie wirklich die gesamte Cache-Partition löschen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Verwenden Sie die Taste Leiser erneut, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Es kann einige Sekunden dauern, bis die Cache-Partition vollständig gelöscht wird. Warten Sie also etwas.
  8. Wenn Sie fertig sind, muss die Option "System jetzt neu starten" markiert sein. Drücken Sie die Netztaste, um das Telefon neu zu starten.
  9. Die Note 7 wird dann normal hochgefahren.

So setzen Sie Ihr Galaxy Note 7 zurück

Ihr Galaxy Note 7 kann auf zwei Arten zurückgesetzt werden. Wie der Name schon sagt, werden beide Geräte auf Ihrem Gerät gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das bedeutet, dass Sie während des Vorgangs Ihre Dateien, Bilder, Kontakte, Nachrichten, persönlichen Informationen usw. verlieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie eine der folgenden Aktionen ausführen.

Hinweis 7 über das Menü Einstellungen zurücksetzen…

  1. Sichern Sie Ihre Daten und Dateien, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto, um die Diebstahlschutzfunktion des Telefons zu deaktivieren.
  3. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  4. Einstellungen suchen und berühren.
  5. Gehen Sie zu Cloud und Konten.
  6. Berühren Sie Sichern und zurücksetzen.
  7. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend auf Gerät zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Berühren Sie Alle löschen.

Abhängig von der Datenmenge kann es einige Sekunden oder eine Minute dauern, bis der Reset abgeschlossen ist. Sobald jedoch alle Daten gelöscht wurden, weist das Telefon eine spürbare Leistungsverbesserung auf.

Dieses nächste Verfahren macht im Wesentlichen das, was das andere Verfahren bewirkt. Es ist jedoch sehr nützlich, wenn Sie Ihr Gerät gesperrt haben. Außerdem werden sowohl die Cache- als auch die Datenpartitionen neu formatiert, während die aktuelle Firmware installiert bleibt. Dazu müssen Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus starten.

  1. Sichern Sie Ihre Daten und Dateien, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto, um die Diebstahlschutzfunktion des Telefons zu deaktivieren.
  3. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  4. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  5. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  6. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  7. Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Drücken Sie mehrmals die Taste "Lautstärke verringern", um "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  9. Es kann einige Sekunden dauern, bis der Reset abgeschlossen ist. Warten Sie einfach.
  10. Wenn Sie fertig sind, muss die Option "System jetzt neu starten" markiert sein. Drücken Sie die Netztaste, um das Telefon neu zu starten.
  11. Die Note 7 wird dann normal hochgefahren.

Hier hast du es! Diese Verfahren sind sehr wichtig, wenn Sie Probleme mit Ihrem Gerät beheben. Lernen Sie sie, damit Sie Probleme leichter beheben können, auf die Sie in der Zukunft stoßen könnten.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019