Samsung Galaxy S4 kann die Boot-Schleife nicht verlassen oder kann nicht gestartet werden, wenn der Speicherfehler nicht ausreichend ist

Hier ist ein Problem mit dem Samsung Galaxy S4 (#Samsung # GalaxyS4), das nicht üblich ist, aber es kann jedem passieren, der #SamsungGalaxy-Geräte verwendet. Ich habe dieses Problem schon ein paar Mal gesehen, und obwohl es ein völlig anderes Problem sein könnte als das, auf das ich gestoßen bin, seien Sie versichert, es ist kein großes Problem und Sie können es selbst beheben. Der Schlüssel zur Lösung dieses Problems ist die Ermittlung der Ursache.

Laut unserem Leser gab ihr Handy an, dass nicht genügend Speicherplatz zum Speichern der Fotos vorhanden sei. Sie gab jedoch nicht an, wo die Kamera die Bilder und Videos speichert, obwohl dies leicht festzustellen ist, da nur zwei Stellen vorhanden sind App kann direkt schreiben; entweder im internen Speicher des Telefons oder auf der microSD-Karte.

Die Fehlermeldung, die sie erhalten hat, ist möglicherweise nicht einmal eine Fehlermeldung, sondern eine Benachrichtigung oder eine Aufforderung, die ihr wortwörtlich mitteilt, dass die Kamera keine Bilder mehr im Standardspeicherverzeichnis speichern kann. Aufforderungen wie diese verursachen keine Probleme, lassen Sie das Telefon nicht neu starten und starten Sie die Startschleife.

Es kann den Anschein erwecken, als ob der Fehler oder der Hinweis dieses Problem verursacht hat, aber es war nicht der Fall. In der Tat war es nur eines der Anzeichen dafür, dass etwas mit dem Telefon los ist und das müssen wir herausfinden. Ich habe aber schon einen Verdächtigen - die microSD-Karte. Hier finden Sie meine Erklärung.

Bevor wir uns eingehender mit diesem Thema befassen, ist hier die eigentliche Botschaft unseres Lesers…

Ich habe die Kamera benutzt, als ich die Meldung erhielt, dass mir der Platz ausgeht und die Bilder nicht richtig gespeichert werden. Dann stürzte es ab. Seitdem (24 Stunden) steckt es in einer Boot-Schleife oder so.

Es kommt mit dem Galaxy-Logo und dann mit dem animierten Samsung-Startup-Logo und dem Herunterfahren und Starten des Prozesses erneut. Ich habe alle Startmethoden ausprobiert, wie Lautstärke + Starttaste + Starttaste; versuchte Energie, dann leiser; ALLES versucht. Nichts scheint zu funktionieren. Bitte helfen ”- Riaan

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie die Seite mit der Problembehandlung, die wir für Samsung Galaxy S4 eingerichtet haben. Es enthält Hunderte von Lösungen für Probleme, die wir bereits angesprochen haben. Finden Sie Probleme, die sich auf Sie beziehen, und probieren Sie die von uns bereitgestellten Lösungen aus. Wenn sie nicht funktionieren, füllen Sie den Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", damit wir Ihnen besser helfen können. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich in das Beschreibungsfeld ein.

Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Problem mit der Power-Taste handelt

Wenn die Ein / Aus-Taste feststeckt, wird das Telefon in die Startschleife versetzt. Ich verstehe, dass vor dem Problem ein Fehler oder eine Eingabeaufforderung aufgetreten ist. Es muss jedoch überprüft werden, dass es sich nicht nur um ein Schalterproblem oder etwas anderes handelt. Folge dies…

  1. Nehmen Sie die hintere Abdeckung ab und ziehen Sie den Akku heraus (unabhängig davon, ob das Telefon ein- oder ausgeschaltet ist).
  2. Drücken Sie mehrmals die Ein / Aus-Taste. Wenn es feststeckte, kann dieser Schritt möglicherweise behoben werden.
  3. Setzen Sie den Akku wieder ein und beobachten Sie genau, ob sich das Telefon unmittelbar nach dem Einsetzen des Akkus einschaltet, ohne die Ein / Aus-Taste zu drücken. Wenn dies der Fall ist, kann es sein, dass die Ein / Aus-Taste noch fest sitzt oder beschädigt ist.
  4. Wenn sich das Telefon nicht von alleine einschaltet, fahren Sie mit dem nächsten Verfahren fort.

Die Kamera speichert Bilder im internen Speicher des Telefons

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es in diesem Fall notwendig ist zu wissen, wie die Kamera eingestellt ist. Denken Sie daran, dass der Besitzer die Optionen hat, die Bilder und Videos im Telefonspeicher oder direkt auf der microSD-Karte zu speichern. Unser Leser sagte, dass die Boot-Schleife gestartet wurde, während sie die Kamera benutzte und nach der Meldung „unzureichender Speicherplatz“.

Wenn die Kamera-App so eingestellt ist, dass die Bilder im internen Speicher des Telefons gespeichert werden, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie das Telefon zweimal oder mehr neu, da dies möglicherweise nur eine Störung ist.
  2. Wenn das Telefon immer noch in der Startschleife hängt, versuchen Sie, es im abgesicherten Modus zu starten, nur um zu sehen, ob dies erfolgreich ist.

Booten im abgesicherten Modus

  1. Schalten Sie das Gerät vollständig aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, sobald das Samsung Galaxy S4-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Sobald Sie die Ein / Aus-Taste loslassen, halten Sie die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn Sie "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms lesen können, lassen Sie die Taste Leiser los. Andernfalls wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten können.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus erfolgreich gestartet wurde, überprüfen Sie, wie viel Speicherplatz noch im internen Speicher Ihres Telefons vorhanden ist. Wenn nicht genug vorhanden ist, schließen Sie Ihr Gerät an einen Computer an und übertragen Sie einige Dateien, Bilder, Videos, Musik, Aufnahmen usw., um Platz zu schaffen. Nachdem Sie dies getan haben, muss das Problem bereits behoben sein.

Die Kamera speichert Bilder direkt auf der microSD-Karte

Wenn die Kamera-App so eingestellt ist, dass Bilder / Videos direkt auf der microSD-Karte gespeichert werden und der Fehler "Unzureichender Speicherplatz" auftaucht, sollten Sie sofort prüfen, ob der Inhalt fast voll ist. Versuchen Sie in diesem Fall, die Kamera so einzustellen, dass Dateien im internen Speicher des Telefons gespeichert werden, um herauszufinden, ob der Speicher fast leer ist. Dies ist auch eine temporäre Lösung, bis Sie Platz für neue Bilder geschaffen haben.

Wenn der Fehler jedoch immer noch auftritt, nachdem Sie den Telefonspeicher als Standardverzeichnis für die Kamera festgelegt haben, versuchen Sie, einige Dateien zu löschen, die Sie nicht mehr benötigen, oder übertragen Sie Ihre Bilder, Videos und andere große Dateien auf Ihren Computer, um sie zu erstellen und versuchen Sie dann, Bilder aufzunehmen, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn ja, löschen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App, um sie auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen und Ihre aktuellen Einstellungen zu löschen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf die Menütaste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Mehr.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Wischen Sie nach links oder rechts, um zur Registerkarte Alle zu gelangen.
  6. Blättern Sie zu Kamera und tippen Sie darauf.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Nachdem Sie einige Dateien aus dem internen Speicher Ihres Telefons und von der microSD-Karte gelöscht und gelöscht und den Cache und die Daten der Kamera-App gelöscht haben, sollte der Fehler bereits behoben sein. Wenn nach all diesen Dingen immer noch ein Popup-Fenster angezeigt wird, muss dies bereits ein Problem mit der Firmware sein.

An dieser Stelle gehe ich immer noch davon aus, dass das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde.

Das Telefon kann die Startschleife nicht verlassen und wird im abgesicherten Modus nicht gestartet

Wenn Sie so weit gekommen sind, liegt bereits ein Firmware-Problem vor. Ich verstehe, dass Sie bereits "alles" getan haben, einschließlich des Hochfahrens in Recovery, ohne Erfolg. Ich möchte, dass Sie versuchen, Ihr Telefon erneut im Wiederherstellungsmodus zu starten. Wenn dies erfolgreich ist, sollten Sie zunächst die Cache-Partition löschen. Hier ist wie…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste (in dieser Reihenfolge) gedrückt.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen. Das Telefon wird automatisch neu gestartet, nachdem der Cache gelöscht wurde.

Vorausgesetzt, Sie haben die Cache-Partition erfolgreich gelöscht und das Telefon kann immer noch nicht erfolgreich hochgefahren werden, fahren Sie dann mit dem Master-Reset fort. Beachten Sie jedoch, dass alle Ihre Daten, Dateien, Bilder, Videos und alles, was im internen Speicher des Telefons gespeichert ist, gelöscht werden.

Gesamtzurücksetzung

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste, die Lauter-Taste und die Home-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie sie los, wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Daraufhin wird das Menü zum Entsperren / Zurücksetzen angezeigt.
  3. Um durch dieses Menü zu navigieren, verwenden Sie die Lauter / Leiser-Tasten, um nach oben und unten zu blättern, und die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Daten löschen / Werkseinstellung.
  5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Ja - Alle Benutzerdaten löschen.
  6. Blättern Sie nach Aufforderung zu und wählen Sie System jetzt neu starten aus. Das Telefon wird dann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen weiterhin besteht, suchen wir nicht nach dem Telefon, das eine fehlerhafte Firmware hat. Sie können es zu Ihrem Diensteanbieter bringen und dessen Techniker überprüfen lassen oder Sie können einen Techniker von Drittanbietern beauftragen, um die Firmware für Sie neu zu installieren.

Ich hoffe, das hilft auf die eine oder andere Weise. Danke fürs Lesen!

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019