Samsung Galaxy S6 Edge Plus-Apps stürzen aufgrund unzureichenden Speichers und anderer App-Probleme ab

Wenn Sie ein #Samsung Galaxy S6 Edge Plus (# GalaxyS6EdgePlus) mit nur 32 GB Speicherkapazität besitzen, ist es wahrscheinlicher, dass zufällige App-Abstürze aufgrund unzureichenden Speicherplatzes auftreten. Die Sache ist, es gibt eine dauerhafte Lösung dafür, da das Gerät im Gegensatz zu den vorherigen #Galaxy-Modellen keinen microSD-Kartensteckplatz hat. Das heißt aber nicht, dass Sie auch nichts dagegen unternehmen können.

Der Speicherplatzmangel ist eher eine Unbequemlichkeit als ein Problem, und es gibt immer Möglichkeiten, dies zu umgehen. Das ist es, was ich im ersten Abschnitt dieses Beitrags besprechen werde. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie Sie damit umgehen können, insbesondere wenn Sie persönlich auf dieses Problem gestoßen sind.

Ich werde auch einige der App-Probleme ansprechen, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Diese Probleme können jedem passieren, und ich schlage vor, Sie gehen jedes Problem durch, um mehr über sie zu erfahren. Hier ist die Liste der Themen, die Sie in diesem Beitrag finden können…

Wenn Sie weitere Probleme mit Ihrem Telefon haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie diesen Fragebogen ausfüllen und auf "Senden" klicken. Wir werden Ihr Anliegen durchgehen, aber geben Sie bitte so viele Details wie möglich an, damit wir Ihnen leichter helfen können.

Darüber hinaus haben wir eine Seite zur Fehlerbehebung, auf der Sie Hunderte von Problemen finden, die wir bereits angesprochen haben. Möglicherweise können Sie verwandte Probleme finden und vorhandene Lösungen verwenden.

Apps stürzen aufgrund unzureichenden Speichers auf dem Galaxy S6 Edge + immer wieder ab

Alles, was Sie auf Ihrem Handy installieren, nimmt Platz in Anspruch und hört dort nicht auf. Je öfter Sie eine App verwenden, desto mehr Daten werden von Ihnen gesammelt und benötigen daher Tag für Tag mehr Speicherplatz.

Wenn Sie die 32 GB-Variante S6 Edge Plus besitzen, haben Sie nur etwa 23 GB nutzbaren Speicherplatz, und das ist nicht viel für Bilder, Videos, Filme in voller Länge, Spiel-App-Daten usw., je nachdem, welche Art von Benutzer Sie sind.

Symptome

Ein unzureichendes Speicherproblem ist häufig durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • Eine Systemwarnung, die Sie darauf hinweist, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist
  • Apps stürzen zufällig ab oder reagieren nicht mehr auf Fehlermeldungen
  • Die allgemeine Leistung verlangsamte sich
  • Gerät bleibt stehen, System stürzt ab

Probleme von unseren Lesern

Hier sind ein paar Nachrichten, die wir von unseren Lesern erhalten haben, die von diesem Problem sprechen:

Problem 1 : “ Hallo Leute. Ich habe Ihre Website gefunden, als ich versuchte, eine Lösung für das aktuelle Problem zu finden. Vor ein paar Tagen war ich hier und da, um Bilder zu machen. Dann erstarrte die Kamera und wurde einige Sekunden lang nicht mehr reagiert. Ich habe versucht, das Telefon neu zu starten, und als es aktiviert wurde, wurde mir eine Meldung angezeigt, dass in meinem Telefon nicht mehr viel Platz ist. Nach kurzer Zeit tauchten nacheinander Fehlermeldungen auf, dass ich das Telefon nicht richtig verwenden konnte. Ich habe versucht, es erneut zu starten, aber es ist dasselbe passiert. Ich verstehe, dass ich einige Dateien löschen muss, aber wie kann ich das tun, wenn ich das Telefon einige Sekunden nicht benutzen konnte? Kannst du mir bitte helfen?

Lösung : Nun, es ist wirklich ein Schmerz, auf dieses Problem zu stoßen, aber keine Sorge, Sie können es leicht beheben. Wenn Sie nur die Beschreibung lesen, wissen Sie, dass Sie bereits wissen, was zu tun ist, aber Sie konnten es wegen der Systemwarnungen und Fehlermeldungen nicht. Das Beste, was Sie tun müssen, ist das Booten des Telefons im abgesicherten Modus, sodass alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden. Auf diese Weise können Sie das Telefon ohne diese Fehlermeldungen verwenden:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Jetzt, da sich das Gerät im abgesicherten Modus befindet, tun Sie, was Sie tun müssen, um Speicherplatz freizugeben.

Problem 2 : " Heute hat mein Galaxy S6 Edge Plus die Fehlermeldung" Leider wurde die Nachricht wurde beendet "angezeigt, nachdem eine Bildnachricht angezeigt wurde und die Warnung, dass der Speicherplatz knapp wird, erschöpft ist. Ich konnte keine Apps aktualisieren oder gar eine installieren. Ehrlich gesagt, bin ich kein technisch versierter Mensch. Selbst wenn ich eine Idee habe, was zu tun ist, weiß ich nicht, wo ich anfangen soll. Ich fürchte, ich könnte mein Handy durcheinander bringen. Bitte sagen Sie mir, was ich tun muss, um das Problem zu beheben. Danke vielmals!

Lösung : Keine Panik! Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer und kopieren Sie Bilder, Videos, Dateien, Musiktitel usw. und löschen Sie sie von Ihrem Telefon. Wenn Sie dies allein tun, haben Sie bereits viel Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons frei. Sie können auch Apps deinstallieren, die Sie nicht mehr verwenden.

Der ultimative Fix für App-Abstürze aufgrund unzureichenden Speicherplatzes ist jedoch der Master-Reset. Natürlich müssen Sie alle Dateien oder Daten sichern, die Sie nicht verlieren möchten, da diese während des Vorgangs gelöscht werden. Laden Sie nach dem Zurücksetzen nur wichtige Apps herunter und installieren Sie sie.

So führen Sie den Master-Reset für S6 Edge + durch

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Ich hoffe das hilft.

Andere App-Probleme, die von unseren Lesern gemeldet wurden

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon als das oben genannte Problem haben, gehen Sie diese Liste durch und sehen Sie, ob es ein Problem mit Ihrem Anliegen gibt.

  • Verschiedene Dateien auf dem Speicher verwenden 3, 54 GB
  • Auf einem brandneuen S6 Edge + sind nur noch 24 GB Speicherplatz verfügbar
  • So sparen Sie Speicherplatz auf dem Galaxy S6 Edge Plus?

Verschiedene Dateien auf dem Speicher verwenden 3, 54 GB

Problem : Bei meinen diversen Dateien auf dem Speicher wird immer wieder angezeigt, dass 3, 54 Gig verwendet wurden und ich alles gelöscht habe, aber diese Zahl ändert sich nicht, es wird mit der Zeit immer größer und ich hatte nur einen Monat weniger und ich mache mir bei dieser Geschwindigkeit Sorgen der Speicher ausgehen. Irgendwelche Ideen?

Antwort : Bei den Dateien in diesem Verzeichnis handelt es sich mehr um Caches, und der belegte Speicherplatz hängt von der verwendeten App ab. Wenn Sie beispielsweise Google Play Music zum Streamen von Musik verwenden, werden temporäre Dateien in diesem Verzeichnis gespeichert. Das Gleiche passiert, wenn Sie Videos streamen, Fotos synchronisieren usw. Sie können diese Dateien natürlich löschen, sie werden jedoch bei der nächsten Verwendung dieser Apps wieder angezeigt.

Auf einem brandneuen S6 Edge + sind nur noch 24 GB Speicherplatz verfügbar

Frage : Ich habe Samsung Galaxy S6 Edge + mit 32 GB Speicherkapazität erworben. Ohne irgendwelche Apps zu installieren oder Bilder zu machen, gehe ich in den Speicher und finde nur 24GB verfügbar. Wieso ist es so? Warum kann Samsung sich nicht einfach an die Anzeigen halten?

Antwort : In Bezug auf die Speicherkapazitäten seiner Geräte ist Samsung eigentlich ziemlich genau. Wenn die Anzeige besagt, dass das Telefon 32 GB Speicherkapazität hat, hat es wirklich 32 GB Speicherplatz. Aber meine Frage an Sie: Wo glauben Sie, dass die Systemdateien gespeichert werden? Wie sieht es mit den vorinstallierten Apps aus, wo hat Samsung seine Daten gespeichert?

Denken Sie daran, dass Ihr S6 Edge + mit der neuesten Version von Android ausgestattet ist, die viel Platz beansprucht, viele vorinstallierte Apps und ein Bündel „cooler“ Funktionen.

Es gibt nichts, was wir dagegen tun können, wie viel Speicherplatz auf Ihrem Telefon verfügbar ist. Wenn Sie viel Speicherplatz benötigen, sollten Sie die 64-GB-Variante gekauft haben.

Während dieser Zeit werden Sie den guten alten microSD-Kartenslot vermissen.

So sparen Sie Speicherplatz auf dem Galaxy S6 Edge Plus?

Frage : Ich bin nur ein Durchschnittsbenutzer und hat in meinem neuen S6 Edge + nicht viel zu speichern, aber nur 4 Monate seit dem Kauf habe ich bereits die Warnung erhalten, dass mir der Speicherplatz knapp wird. Meine Frage ist also, wie spart ich Platz auf meinem Handy?

Antwort : Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, und ich werde sie für Sie auflisten.

  • Übertragen Sie Ihre Bilder und Videos auf Ihren Computer.
  • Installieren Sie einige Apps oder nur diejenigen, die Sie wirklich benötigen.
  • Speichern Sie Ihre Dateien in der Cloud.
  • Löschen Sie die Caches und Daten der Apps, die Sie nicht verwenden, und deinstallieren Sie sie.
  • Verwenden Sie Cloud-Speicher für Ihre Dateien.
  • Setzen Sie Ihr Telefon zurück und bauen Sie es erneut auf.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019