Samsung Galaxy S6 Edge Plus-Kameras sind neblig und verschwommen, das Symbol für Einstellungen fehlt, andere Kameraprobleme

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus (#Samsung # GalaxyS6EdgePlus) verfügt über eine sehr beeindruckende 16-Megapixel-Kamera. Viele haben sich jedoch darüber beschwert, dass es neblig ist oder die aufgenommenen Bilder verschwommen sind, während andere angaben, dass einige Optionen und Modi fehlen. Es gab auch einige, die auf Fehler wie "Kamera ausgefallen" und "Leider hat die Kamera gestoppt" gestoßen sind.

Dies sind nur einige der Probleme, mit denen sich Besitzer jeden Tag konfrontiert sehen. Zwar ist es das Richtige, sich an Samsung oder den Dienstanbieter zu wenden. Häufig können kleinere Probleme mit der grundlegenden Fehlerbehebung gelöst werden. Bevor Sie Ihr Gerät zur Reparatur einsenden oder ein paar Stunden in einem Geschäft verbringen, während der Techniker versucht, das Problem zu beheben, warum verbringen Sie nicht einige Minuten damit, Ihr Problem zu beheben? Durchsuchen Sie diese Seite, um zu sehen, ob Ihr Problem hier angesprochen wurde.

Wenn Sie jedoch versuchen, eine Lösung für ein anderes Problem zu finden, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung, die wir für dieses Gerät eingerichtet haben. Wir listen jedes Problem auf, das wir jede Woche ansprechen, daher müssen bereits einige Probleme mit Ihnen zusammenhängen. Wenn ja, verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Falls es keine gibt oder wenn unsere Lösungen nicht funktionierten, können Sie uns jederzeit über dieses Formular kontaktieren.

Hier sind die Probleme, die ich in diesem Beitrag angegangen bin…

  • Die Galaxy S6 Edge Plus-Kameras sind aufgrund von Wasserschäden beschlagen
  • Galaxy S6 Edge Plus-Kameraeinstellungen fehlen
  • Die Galaxy S6 Edge Plus Kamera ist verschwommen
  • Das Galaxy S6 Edge Plus zeigt den Fehler "Camera Failed" an
  • Beim Galaxy S6 Edge Plus wird die Fehlermeldung „Die Kamera wurde leider gestoppt“ angezeigt

Die Galaxy S6 Edge Plus-Kameras sind aufgrund von Wasserschäden beschlagen

Problem : Mein Handy ist ins Wasser gefallen .. Ich habe es sofort herausgenommen und ca. 4 Stunden in Reis gelegt. Anfangs funktionierte der Netzschalter nicht, aber nach ein paar Stunden funktionierte er. Abgesehen von der Kamera funktioniert alles einwandfrei. Die Kamera an der Vorder- und Rückseite ist sehr neblig. Im Moment scheint alles andere gut zu sein. Wird die Kameraqualität wieder normal sein, wenn das Innere gereinigt wurde? Weil ich Wassertropfen auf der Frontkamera sehen kann. Vielen Dank!

Antwort : Ja. Diese Tröpfchen, die die Kameras neblig gemacht haben, sind eigentlich Wasserrückstände, die bereits verdunstet sind, aber nicht entweichen können, weil das Telefon luftdicht ist. Irgendwann verschwinden sie, aber niemand weiß, wie lange Sie warten müssen. Darüber hinaus bringen Wasserrückstände immer noch eine Gefahr für Ihr Telefon mit sich, da dies den Stromkreis braten kann. Wenn Sie das Gerät gereinigt und getrocknet haben, sollten Sie es jetzt am besten tun.

Galaxy S6 Edge Plus-Kameraeinstellungen fehlen

Problem : Mein Problem ist, dass Sie in einigen Gesprächen erwähnen, dass Sie zur Kamera "Einstellungen" gehen. Ich kann / finde keine Kameraeinstellungen. Was ist los damit?

Zugehöriges Problem : Wenn ich die Kamera-App öffne, kann ich das Einstellungssymbol aus irgendeinem Grund nicht mehr sehen. Ich weiß wirklich nicht, wann dieses Problem begann, aber ich erinnere mich, dass ich einmal etwas in meiner Kamera ändern konnte und jetzt nicht mehr, da es keine Einstellungen gibt. Wie bringe ich es zurück?

Antwort : Es ist wahrscheinlich ein Fehler in der Firmware oder in der App, aber versuchen wir zuerst, Letzteres auszuschließen. Ich denke, das Beste ist, den Cache und die Daten der Kamera-App zu löschen, um sie auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Mal sehen, ob wir die Einstellungen dazu bringen können, herauszukommen:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  5. Blättern Sie zu Kamera und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Wenn der erste Vorgang fehlgeschlagen ist, sichern Sie Ihre Daten und führen Sie den Master-Reset durch. Dieses Verfahren gilt für die Firmware. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, müssen Sie sich mit Samsung in Verbindung setzen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Die Galaxy S6 Edge Plus Kamera ist verschwommen

Problem : Mein Handy hat einen Vertrag, den ich nicht gekauft habe, als ich es bekam. Das Telefon konnte einige schöne, klare Fotos machen. Als ich vor kurzem feststellte, dass ich meine Kamera einschalte, war sie verschwommen. Ich dachte, es muss nicht stimmen. also schalte ich die kamera wieder aus. Dann war es immer noch verschwommen. Kannst du mir bitte helfen? Ich weiß nicht was ich tun soll. Habe alles versucht aber nichts funktioniert.

Fehlerbehebung : Sie sagten, Sie hätten bereits „alles ausprobiert, aber nichts funktioniert“. Ich wundere mich also, welche Fehlerbehebungsverfahren Sie durchgeführt haben, weil wir Techniker alles methodisch versuchen und wenn der Eigentümer bereits einige der Fehlerbehebungsverfahren ausprobiert hat Es ist sinnlos, sie zu wiederholen. Aber da Sie sich an uns gewandt haben, sind wir verpflichtet, Sie zu unterstützen.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass der äußere Schutzfilm bereits abgelöst ist. Es ist klar genug, die Kamera nicht zu verdecken, aber wenn sie ein paar Kratzer bekommen hat, würde dies sicherlich die Fokussierbarkeit der Kamera beeinträchtigen. Nach einiger Zeit verschlechtert sich auch die Qualität des Films.

Zweitens: Wenn der Film bereits abgelöst wurde, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus. Beheben Sie dieses Problem ohne mögliche Eingriffe von Drittanbieter-Apps. Folge diesen Schritten:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Jetzt, da sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet, öffnen Sie die Kamera und versuchen Sie zu sehen, ob sie immer noch verschwommen ist. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Verfahren fort.

Setzen Sie das Telefon zurück. Ich verstehe, dass das Problem möglicherweise mit der Hardware zusammenhängt, aber vergessen Sie nicht, dass beim Aufnehmen von Bildern die Firmware und die Kamera-App abgespielt werden, um sicherzustellen, dass der Sensor gute Fotos aufnimmt. Um die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen. Vergessen Sie jedoch nicht, alle Ihre Daten zu sichern, bevor Sie dies tun.

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie das Telefon von einem autorisierten Techniker prüfen lassen.

Das Galaxy S6 Edge Plus zeigt den Fehler "Camera Failed" an

Problem : Ohne ersichtlichen Grund oder Grund zeigt mein Telefon (ein Galaxy S6 Edge +, das ich ganz neu gekauft habe) einen Fehler an, der besagt, dass die Kamera ausgefallen ist. Vor diesem Problem gab es eine Zeit, als ich auf den Fehler stieß, aber danach konnte ich mit dem Telefon Fotos machen. Nun, jedes Mal, wenn ich die Kamera öffne, begrüßt mich der Fehler. Ist das ein Hardwareproblem oder kann ich etwas dagegen unternehmen? Hilf mir bitte.

Vorschlag : Für diese Art von Problem gibt es immer zwei Möglichkeiten: Entweder handelt es sich um ein Hardwareproblem oder um ein Firmwareproblem. Das Beste, was Sie tun können, ist ein Master-Reset, um die Firmware-Seite auszuschließen. Wenn das Problem weiterhin besteht, lassen Sie es von einem Techniker überprüfen.

Beim Galaxy S6 Edge Plus wird die Fehlermeldung „Die Kamera wurde leider gestoppt“ angezeigt

Problem : Es ist sehr enttäuschend, wenn ein sehr teures Telefon nichts anderes tut, als einen Fehler zu beheben, und es ist die Kamera. Daraufhin heißt es: "Die Kamera hat leider aufgehört." Droid-Jungs, ich brauche wirklich Ihre Hilfe, da mein Provider nur Rechnungen bereitstellen kann. Die Unterstützung von Samsung war dagegen nicht hilfreich. Bitte helfen Sie mir bei diesem Problem. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Als Erstes müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, um alle Apps von Drittanbietern zu deaktivieren. Öffnen Sie dann die Kamera, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn ja, könnte das Problem entweder nur in der App oder in der Firmware selbst liegen. In diesem Fall müssen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App löschen. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem Master-Reset fort. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten erstellen, da diese während des Zurücksetzens gelöscht werden.

Einerseits, wenn der Fehler nicht im abgesicherten Modus auftauchte, bedeutet dies, dass eine der Apps, die Sie heruntergeladen und installiert haben, den Fehler verursacht. Sie müssen diese App finden und deinstallieren, oder Sie können einfach mit dem Master-Reset fortfahren.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019