Samsung Galaxy S7 kann nach dem Nougat-Update keine Textnachrichten mehr senden [Fehlerbehebung]

Es ist nicht wirklich üblich, dass das Samsung Galaxy S7 nach einem Firmware-Update keine Textnachrichten senden kann. Wir haben jedoch bereits mehrere Beschwerden von unseren Lesern erhalten, die auf ein solches Problem gestoßen sind. Dies ist in der Tat das Thema, mit dem wir uns in diesem Beitrag befassen werden, um unsere Leser, die sich kürzlich mit uns in Verbindung gesetzt haben, zu nutzen.

Gehen Sie die einzelnen Schritte zur Fehlerbehebung durch, um zu sehen, ob das Problem wie in diesem Artikel behoben wurde. Wir werden alle Möglichkeiten in Betracht ziehen und nach und nach ausschließen, bis Sie leicht herausfinden können, was das Problem wirklich ist. Wenn Sie über ein solches Telefon verfügen und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie unten weiter, da wir Ihnen möglicherweise weiterhelfen können.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7, das nach dem Update keine Textnachrichten mehr senden kann

Problem: Hi! Mein Galaxy S7 hat heute gerade ein Systemupdate durchgeführt, und jetzt ist mein Handy ein bisschen zurückgeblieben. Wenn ich Textnachrichten sende, werden alle versagt, aber tatsächlich gesendet. Das ist wirklich nervig und frustrierend! Wie kann ich das beheben? Vielen Dank!

Lösung: Es gibt einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um feststellen zu können, was das Problem mit Ihrem Telefon wirklich ist. Da Sie jedoch angegeben haben, dass das Problem nach dem System-Update aufgetreten ist, ist es möglich, dass einige Dateien und Daten während des Update-Vorgangs nicht vollständig entfernt wurden. Dies könnte der Grund dafür sein, dass Ihr Telefon mehrere leistungsbezogene Probleme hatte. Damit Sie feststellen können, was das Problem ist, möchten wir, dass Sie die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren an Ihrem Telefon durchführen. Dies sind die Methoden, die Sie ausführen sollten:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Galaxy S7 neu

Da Sie ein umfangreiches Update durchführen, ist es nicht weit, dass einige der hinzugefügten Funktionen zu Konflikten mit der Firmware führen und Probleme mit Ihrem Telefon verursachen. In diesem Fall müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um den Speicher zu aktualisieren und die nicht verwendeten Apps zu schließen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Da Ihr Gerät nicht über einen austauschbaren Akku verfügt, müssen Sie nur den erzwungenen Neustart durchführen. Diese Methode entspricht dem Akku-Pull-Verfahren für Geräte, die über einen austauschbaren Akku verfügen. Halten Sie dazu einfach die Einschalttaste und die Leiser-Taste 10 Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis der Neustart erfolgt. Nachdem Sie dies getan haben, prüfen Sie genau, ob das Problem immer noch auf Ihrem Telefon liegt. Wenn immer noch bestehen bleibt, folgen Sie einfach dem nächsten Schritt.

Schritt 2: Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus, um festzustellen, ob eine Drittanbieter-App dies verursacht hat

Dieses Mal müssen wir feststellen, ob eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen der Täter ist und die Firmware verkompliziert. Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend gestoppt und nur die vorinstallierten Anwendungen werden im System ausgeführt. In diesem Modus hat Ihr Telefon also keine Probleme, dann hat es offensichtlich einen Täter ausgelöst. Versuchen Sie, diese App zu finden, indem Sie jede heruntergeladene deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Fahren Sie jedoch mit dem nächsten Schritt fort, nachdem Sie den Computer im abgesicherten Modus gestartet haben und das Problem weiterhin besteht.

Schritt 3: Löschen Sie den Cache und die Daten der Messaging-App

Es gibt zwei Arten von Caches, auf denen Ihr Telefon die Apps und Systemcaches besitzt. Diesmal müssen wir den Cache und die Daten Ihrer App löschen. Das heißt, wir müssen sie zurücksetzen, damit neuere Dateien erstellt werden, um sicherzustellen, dass sie vollständig auf dem neuen System ausgeführt werden können. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf Nachrichten.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Nachdem Sie Ihre Messaging-App zurückgesetzt haben, senden Sie eine SMS an eine beliebige Telefonnummer und warten Sie, wenn das Problem weiterhin auftritt. Wenn keine, dann haben veraltete Caches und Daten das Problem verursacht. Wenn die Leistung danach aber immer noch gleich ist, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren.

Schritt 4: Löschen Sie die Cache-Partition

Wie gesagt, es gibt zwei Arten von Caches, die das Gerät besitzt, so dass wir ab diesem Moment das System-Cache-Verzeichnis Ihres Telefons löschen müssen. Meistens besteht aufgrund eines großen Updates eine große Chance, dass die Systemcaches beschädigt werden. In diesem Fall kann es zu Problemen mit der Leistung Ihres Telefons kommen.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Nachdem Sie die Systemcaches gelöscht haben, verwenden Sie das Telefon erneut, um festzustellen, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn es bestehen bleibt, können Sie zur letzten Methode springen.

Schritt 5: Setzen Sie Ihr Telefon zurück, da dies ein schwerwiegendes Problem mit der Firmware sein kann

Denken Sie daran, dies wäre die letzte Option, die Sie auf Ihrem Telefon ausführen sollten, wenn alle von Ihnen durchgeführten Methoden das Problem nicht beheben konnten. Durch das Zurücksetzen wird Ihr Gerät auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle gespeicherten Dateien und Daten werden gelöscht, sobald Sie mit den Schritten fortfahren. Bevor Sie dies tun, empfehlen wir Ihnen, eine Sicherungskopie für alle Ihre Dateien zu erstellen. Hier sind die Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition des Systems vollständig gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Empfohlen

Tipps zur Produktfotografie für Smartphone-Kameras: Beleuchten von Dos and Don'ts
2019
Beste Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S4 und S5
2019
Fehlermeldung "Unglücklicherweise ist Messaging gestoppt" in Galaxy S3
2019
So beheben Sie den schwarzen Bildschirm des Apple iPhone 6 oder lassen sich nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
NVIDIA sendet kleinere Updates an die Shield-Konsole und an Shield Portable
2019