Samsung Galaxy S9 Plus meldet immer wieder den Fehler "Youtube wurde leider nicht weitergeleitet"

Die Fehlermeldung "Leider hat Youtube gestoppt", die auf Ihrem Samsung Galaxy S9 Plus auftaucht, bedeutet, dass die App aus irgendeinem Grund abgestürzt ist. Meistens wird der Fehler nur beim Öffnen der App angezeigt. Es gibt jedoch auch Zeit, wenn Sie einem Link folgen, der auf ein Youtube-Video verweist. Dies ist ein geringfügiges Problem, das Sie selbst beheben können, ohne dass Sie Ihr Gerät zu einem Servicecenter bringen müssen.

Wir haben in der Vergangenheit schon viele ähnliche Probleme gesehen, so dass wir bereits ein oder zwei Dinge wissen, die das Problem lösen könnten. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit das gleiche Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann, da ich Sie hier bei der Fehlerbehebung Ihres Geräts durchführe und Ihnen die Lösungen, mit denen wir ähnliche Probleme angehen.

Smartphone-Besitzer, die unsere Website bei der Suche nach einer Lösung gefunden haben, sollten herausfinden, ob Ihr Telefon eines der von uns unterstützten Geräte ist. Wenn dies der Fall ist, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite für dieses Gerät. Durchsuchen Sie es, um ähnliche Probleme zu finden wie Sie, und nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie jedoch danach noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So beheben Sie das Galaxy S9 Plus mit der Youtube-App, die immer wieder abstürzt

Der Zweck dieser Anleitung zur Fehlerbehebung besteht darin, das Problem zu ermitteln und zu beheben, und obwohl dies wie ein ernstes Problem erscheinen mag, ist es meist nur ein geringfügiges Problem mit der App oder der Firmware. Die folgenden Verfahren können Ihnen sicherlich helfen, das Problem zu beheben…

Starten Sie Ihr Galaxy S9 Plus neu. Bevor Sie eine Fehlerbehebung durchführen, müssen Sie Ihr Telefon zuerst neu starten, da die Möglichkeit besteht, dass dieser Fehler durch einen vorübergehenden Fehler im System verursacht wird. Öffnen Sie nach dem Neustart Youtube, um zu erfahren, ob es immer noch abstürzt. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie den erzwungenen Neustart: Halten Sie die Lautstärke-Taste und die Ein / Aus-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, damit der Speicher Ihres Telefons aktualisiert wird. Versuchen Sie anschließend, zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht, und fahren Sie mit dem nächsten Vorgang fort, falls dies der Fall ist.

Youtube zurücksetzen - Damit meine ich, dass Cache und Daten gelöscht werden, damit sie auf die Standardeinstellungen und die Konfiguration zurückgesetzt werden. Wenn dies nur ein geringfügiges Problem mit der App ist, reicht dieses Verfahren aus, um es zu beheben. Sie sollten dies versuchen, bevor Sie mit den nächsten Prozeduren fortfahren, da in der Fehlermeldung ausdrücklich erwähnt wird, dass Youtube abstürzt. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie herauszufinden, ob dies auf Apps von Drittanbietern zurückzuführen ist.

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu starten, müssen Sie alle Anwendungen von Drittanbietern deaktivieren. Dies zeigt Ihnen sofort an, ob der Absturz der Youtube-App durch einen Dritten verursacht wurde oder nicht. Wenn Youtube im abgesicherten Modus nicht abstürzt, bedeutet dies, dass es eine Drittanbieteranwendung gibt, die zum Absturz führt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie als Nächstes herausfinden, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, und es deinstallieren. Wenn das Problem jedoch auch in diesem Modus bestehen bleibt, könnte dies ein Firmware-Problem sein, da Youtube eine vorinstallierte Anwendung ist.

Löschen Sie den Systemcache - Die Firmware erstellt kleine Dateien, mit denen Ihr Telefon reibungslos funktioniert. Diese Dateien nennen wir Systemcache. Wenn diese Dateien beschädigt werden oder veraltet sind, können Leistungsprobleme auftreten, die zum Absturz von Apps führen. In diesem Fall müssen Sie den Systemcache löschen, damit er durch neue Dateien ersetzt wird. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus ausführen und die Cache-Partition von dort löschen. Nachdem dies geschehen ist und die App immer noch abstürzt, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Master-Reset durchführen - Bei App-Problemen reicht ein Reset mehr als aus, um das Problem zu beheben, vorausgesetzt, die Firmware wurde nicht geändert. Youtube ist eine der Apps, die auf Ihrem Telefon vorinstalliert sind. Es ist in die Firmware eingebettet und wenn es abstürzt, besteht die Möglichkeit, dass das Problem tatsächlich nur auf ein schwerwiegenderes Firmware-Problem zurückzuführen ist. Um ein solches Problem zu beheben, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese während des Vorgangs gelöscht werden.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus, das den Fehler "Leider hat Internet nicht mehr funktioniert" (einfache Schritte) angezeigt
  • Kontakte stürzen beim Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Kontakt wurde leider nicht beendet" ab (einfache Lösung)
  • Kontakte stürzen beim Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Kontakt wurde leider nicht beendet" ab (einfache Lösung)
  • Bei Samsung Galaxy S9 Plus stürzt Instagram mit der Fehlermeldung "Leider hat Instagram gestoppt" ab
  • Das Samsung Galaxy S9 Plus Gallery stürzt ständig ab und zeigt den Fehler "Gallery wurde angehalten" an (einfacher Fix)

Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Durchführung der oben genannten Verfahren.

So setzen Sie Youtube zurück

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Suchen Sie nach Messenger und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie auf Cache löschen .
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK .
  7. Starten Sie Ihr Telefon neu.

So führen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus aus

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los .
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste.
  5. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.

So deinstallieren Sie Apps von Drittanbietern von Ihrem Telefon

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf UNINSTALL > OK .

So löschen Sie die Cache-Partition

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

So führen Sie den Master-Reset durch

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Anleitung zur Fehlerbehebung helfen kann, das Problem mit Ihrem Telefon zu beheben. Wenn Sie andere Bedenken haben, die Sie mit uns teilen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

So setzen Sie das Samsung Galaxy Tab 4 zurück
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9 nur, wenn ein drahtloses Ladegerät verwendet wird
2019
Wie man den Bildschirm des Samsung Galaxy S5 repariert, der leer ist, flackert und nicht reagiert
2019
Beheben von häufig gemeldeten Kameraproblemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge, einschließlich des Fehlers "Kamera ausgefallen"
2019
Fehlerbehebung bei Xiaomi Pocophone F1 „Nur Notrufe“
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019