Samsung Galaxy S9 wird beim Öffnen einer App neu gestartet. Folgendes sollten Sie tun…

Wenn Ihr Samsung Galaxy S9 beim Öffnen einer App neu startet, gibt es zwei Möglichkeiten. Der erste Grund ist, dass die App das Telefon neu startet. Dies ist häufig aus Kompatibilitätsgründen der Fall, oder Ihr Telefon hat möglicherweise ein Firmware-Problem und der Neustart wird ausgelöst, wenn Sie eine App öffnen. Wir müssen feststellen, was das Problem wirklich ist, damit wir es beheben können.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S9 führen, das nach dem Öffnen einer App automatisch neu gestartet wird. Wir müssen in jeden Winkel schauen, um zu verstehen, warum dieses Problem auftritt und was zu tun ist, um es zu beheben. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit ähnliche Symptome haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Fehlerbehebung bei Galaxy S9, das beim Öffnen einer App neu gestartet wird

Dies ist nur eine kurze Anleitung zur Fehlerbehebung, da wir den kurzen, aber effektiven Weg zur Behebung dieses Problems beschreiten. Wir haben tatsächlich Rückmeldungen von unseren Lesern erhalten, so dass wir bereits wissen, was funktioniert und was nicht. Für dieses Problem sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Cache und Daten der App löschen

Dies ist die App, die Sie beim Neustart des Telefons verwenden, da, wie bereits erwähnt, die App das Problem verursacht. Durch das Löschen des Cache und der Daten werden die Standardeinstellungen und die Konfiguration wiederhergestellt. Wenn es tatsächlich nur ein Problem mit der App ist, dann ist dies das einzige, was Sie tun müssen.

Das Löschen von Cache oder Daten aus einer App kann einige Softwareprobleme beheben. Wenn Sie Daten löschen, gehen alle in dieser App gespeicherten Daten verloren, z. B. Einstellungen, Anmeldeinformationen und gespeicherte Spiele. Wenn Sie die Daten nicht löschen möchten, löschen Sie zunächst den Cache. Wenn Sie immer noch Probleme haben, löschen Sie auch die Daten.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-App anzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher > CLEAR CACHE > CLEAR DATA > DELETE .

Versuchen Sie danach, die App zu öffnen, bei der Sie Probleme haben, um zu erfahren, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, empfehle ich Ihnen, die App zu deinstallieren, wenn es sich um einen Drittanbieter handelt. Wenn es sich jedoch um eine vorinstallierte Anwendung handelt, fahren Sie mit dem nächsten Verfahren fort.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Galaxy S9:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf UNINSTALL > OK .

Testen Sie Ihr Telefon weiter, da das Problem möglicherweise von mehr als einer Anwendung verursacht wird.

Zweite Lösung: Cache-Partition löschen

Sie müssen dieses Verfahren ausführen, wenn das Problem auch auftritt, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet. Wir beheben jetzt die Firmware, aber machen Sie sich keine Sorgen. Bei diesem Vorgang werden Ihre persönlichen Dateien, Bilder, Videos, Musik usw. nicht gelöscht. Nur der Systemcache wird gelöscht und ersetzt.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Öffnen Sie danach so viele Apps, wie Sie möchten, um zu testen, ob das Problem behoben ist. Wenn die Neustarts nicht stattfinden, verwenden Sie das Telefon weiter, achten Sie jedoch darauf, ob das Problem wirklich behoben wurde. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Dritte Lösung: Master Reset

Dies ist Ihre letzte Möglichkeit, und obwohl dies eine sehr effektive Lösung für fast alle Probleme mit der Firmware und App ist, können Sie einige Ihrer Dateien und Daten verlieren. Bevor Sie dies tun, sollten Sie daher ein Backup derjenigen erstellen, die Sie nicht verlieren möchten, da Sie sie nach dem Zurücksetzen möglicherweise nicht abrufen können. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Google-ID und das Passwort kennen, die Sie in Ihrem Telefon verwenden, da Sie es nach dem Zurücksetzen benötigen, um das Telefon einzurichten.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Samsung-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Anleitung zur Fehlerbehebung auf die eine oder andere Weise helfen kann. Wenn Sie andere Bedenken haben, die Sie mit uns teilen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S9, das nach einem Firmware-Update immer neu gestartet wird (einfache Schritte)
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das verdunkelt ist und sich nicht mehr einschalten lässt (einfache Schritte)
  • Beheben der schlechten Akkuleistung des Galaxy S9 nach einem Update [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So stellen Sie Galaxy S9-Daten wieder her, wenn sich das Telefon nicht einschalten lässt oder der Bildschirm schwarz bleibt
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S9, das zufällig einfriert und verzögert (einfache Schritte)

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019