Lösungen für das Galaxy S8 laden sich nach Überhitzungsproblemen nicht auf [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Es gibt eine wachsende Zahl von # GalaxyS8-Benutzern, die uns um Lösungen für ihre Ladungsprobleme bitten, und einige von ihnen erwähnten, dass ihr Gerät nach einer Überhitzungsnachricht nicht aufgeladen werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir keine Ahnung, wie weit dieses Problem mit dem S8-Gerät allgegenwärtig ist. Für den Fall, dass wir eine kurze Liste von Dingen erstellt haben, die Sie ausprobieren können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

So beheben Sie ein Galaxy S8, das den Ladevorgang aufgrund von Überhitzung stoppt

Überhitzung ist normalerweise ein Symptom eines zugrunde liegenden Hardwareproblems. In den meisten Fällen ist es eine schlechte Batterie. In einigen Fällen kann es sich um eine Fehlfunktion der Logikplatine handeln. In anderen Fällen kann Überhitzung durch einen Softwarefehler verursacht werden. Wir hoffen, dass dies auf Ihrem Gerät geschieht, da Softwareprobleme vom Benutzer behoben werden können.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit der Fehlerbehebung beginnen sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Lösung Nr. 1: Verwenden Sie einen anderen Satz Ladekabel und Adapter

Dies ist ein grundlegender Fehlerbehebungsschritt, wenn Sie Probleme mit dem Laden eines Telefons haben. Ebenso wie andere Elektronik können auch Kabel und Ladeköpfe oder Adapter schlecht werden. Um den Ladezustand Ihres Telefons kennenzulernen, können Sie entweder ein bekanntes USB-Kabel und einen Galaxy S8-Adapter verwenden oder das aktuelle Gerät verwenden, um ein anderes Gerät aufzuladen. In beiden Fällen sollten Sie wissen, ob Sie ein Zubehörproblem haben oder nicht.

Lösung 2: Ladeanschluss prüfen

Ein anderer möglicher Grund für das Nichtladen Ihres S8 ist möglicherweise der Ladeanschluss. Ehrlich gesagt, es gibt nicht viel, was Sie dagegen tun können, wenn es nicht mehr funktioniert. Einige Ladeprobleme werden jedoch durch einen verschmutzten Port oder eine Blockade im Port verursacht. Wenn Ihr S8 regelmäßig Staub oder feuchter Umgebung ausgesetzt ist, kann der Ladeanschluss verstopft sein. Um dies zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen, es mit einer Lupe oder einer Lupe zu überprüfen, die in Reparaturwerkstätten verwendet wird. Auf diese Weise können Sie das Innere klarer sehen. Im Anschluss kann Schmutz, Taschenfusseln oder Schmutz das Ladekabel blockieren.

Vermeiden Sie es, etwas in den Anschluss zu stecken, um Schmutz zu entfernen, da dies die Stifte beschädigen oder verbiegen kann. Ziehen Sie stattdessen die Verwendung einer Dose Druckluft in Betracht.

Lösung 3: Updates installieren

Wenn Ihr S8 in einem makellosen Zustand ist und niemals physisch beschädigt wurde, was zu Fehlfunktionen der Hardware führen könnte, liegt der wahrscheinlichste Grund in der Software. Um das Risiko von Softwareproblemen zu minimieren, sollten Sie zunächst Updates installieren. In Android können Sie zwei Arten von Updates installieren: Betriebssystem-Update und App-Updates. Stellen Sie sicher, dass Sie beide installieren, sobald sie verfügbar sind.

Für das Betriebssystem-Update können Sie unter Einstellungen> Software-Update gehen .

Das Aktualisieren veralteter Apps kann auf einmal in der Google Play Store App durchgeführt werden. Öffnen Sie dazu einfach die Play Store App, klicken Sie auf das Menüsymbol oben links, tippen Sie auf Meine Apps & Spiele und klicken Sie dann auf die Schaltfläche UPDATE ALL .

Lösung 4: Cache-Partition löschen

Durch das Löschen der Cache-Partition soll der Systemcache aktualisiert werden. Bei diesem Cache handelt es sich um eine Gruppe temporärer Dateien, die Android verwendet, um Apps schnell zu laden und sicherzustellen, dass sie nach dem Start effizient funktionieren. In manchen Fällen kann der Systemcache beschädigt werden, was zu Störungen führt. Ein solcher Störimpuls kann ein unregelmäßiges Aufladeverhalten oder eine vollständige Ladungsunfähigkeit sein. Um zu sehen, ob Ihr Fall durch einen fehlerhaften Systemcache verursacht wurde, müssen Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 5: Laden Sie im abgesicherten Modus

Apps können Smartphones interessant machen, manchmal können sie jedoch auch Probleme verursachen. Wir kennen weder den vollständigen Verlauf Ihres S8 noch die vollständige Liste der von Ihnen installierten Apps. Daher ist es gut, wenn Sie diesen Schritt zur Fehlerbehebung durchführen können. Bevor Sie versuchen, den S8 erneut aufzuladen, müssen Sie Ihr Gerät zuerst im abgesicherten Modus starten. In diesem Modus dürfen keine Apps und Dienste von Drittanbietern ausgeführt werden. Wenn Ihr S8 nur im abgesicherten Modus ordnungsgemäß aufgeladen wird, weist dies darauf hin, dass eine Ihrer Apps ein Problem verursacht. So booten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Vergessen Sie nicht, dass der abgesicherte Modus Ihnen nicht sagt, welche App problematisch ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein fehlerhaftes Gerät installiert haben, das dieses Ladeproblem verursacht, deinstallieren Sie die Apps von Drittanbietern nacheinander. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon nach jeder Deinstallation im normalen Modus neu starten, um festzustellen, ob der Ladevorgang funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten App fort.

Lösung Nr. 6: Werkseinstellung

Wenn das Problem bis zu diesem Punkt noch vorhanden ist, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren S8 zu löschen. Für diesen Fall ist es von Anfang an eine gute Wette, da wir keine Ahnung haben, wo das Problem liegt. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden Ihre Daten jedoch gelöscht, sichern Sie sie daher, bevor Sie fortfahren.

Führen Sie nach dem Erstellen der Sicherung die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Denken Sie daran, dass der Werksreset nur ein Softwareproblem behebt, das das Problem verursachen könnte. Dies hat keinen Einfluss auf mögliche Hardwarefehlfunktionen Ihres Geräts. Wenn Ihr S8 nach einem Reset immer noch nicht aufgeladen wird, können Sie darauf wetten, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihr Handy an Samsung senden.

Lösung Nr. 7: Probieren Sie das drahtlose Laden aus

Okay, das ist nicht wirklich eine Lösung, sondern eher ein Workaround. Es kann sich zu Ihren Gunsten auswirken, wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt und nur am Ladeanschluss liegt. Die drahtlose Aufladung ist langsamer als die Aufladung des Kabels, bietet aber zumindest eine weitere Option, wenn Sie das Senden des Geräts für einige Zeit unterbrechen möchten.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019