Sony beendet das SDK mit einem finalen Add-On

Sony hat gerade sein Tablet SDK-Add-On (Software Development Kit) auf den Markt gebracht, das das gesamte SDK komplettiert. Mit diesem Paket können Entwickler nun einige der speziellen Funktionen von Sony-Tablets bearbeiten. Zu diesen „besonderen Funktionen“ gehören kleine Apps mit Fenstern, die auf dem Xperia Tablet S zu finden sind. Dazu gehört auch der IR-Blaster (auch auf dem Xperia Tablet S), mit dem Sie TV-Geräte anschließen können. Entwickler, die nach Dokumentationen und Codebeispielen suchen, können die Sony Developer World-Website besuchen.

Wie Sie wissen, hat Sony mit seinen Android-Tablets keinen massiven Erfolg erlebt, aber zu bedenken ist, wie entwicklerfreundlich Sony war. Es besteht kein Zweifel, dass ein Unternehmen, wenn es solche Entwickler unterstützt, irgendwann Interesse und Erfolg haben wird. Dies kann jedoch später passieren, da Sony die Erfahrung mit Xperia-Geräten im Allgemeinen verfeinert und verbessert. Nach allem, was ich gesehen habe, gab es bereits eine ziemlich starke Entwicklergemeinde rund um das Xperia Tablet S in den XDA Developers-Foren.

Wenn Sie ein Entwickler sind oder sich einfach nur für das Tablet-SDK interessieren, können Sie den Quelllink weiter unten aufrufen, wo Sie eine Fülle von Informationen finden können.

Freuen Sie sich darauf, dass Sony das Tablet-SDK komplettiert? Werdet ihr es nutzen?

Sound off in den Kommentaren unten!

Quelle: Sony Developer World

via: Android Central

Empfohlen

Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
Beheben des Samsung Galaxy Note 4-Fehlers "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit konstantem Update und anderen verwandten Problemen
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider hat Kontakte gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 4, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebung]
2019
AT & T sendet ein Advanced-Messaging-Update für das Galaxy S6, den S6-Rand, den S6-Rand + und den Hinweis 5
2019