Sony Xperia Z1 Tutorials, Tipps und Tricks Teil 1

Hallo liebe Sony Xperia Z1 Benutzer! Willkommen zu unserem allerersten Tutorial für Z1! Wir planen, in naher Zukunft weitere Tutorials zu diesem Gerät hinzuzufügen. Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen.

Wir behandeln 4 Themen in diesem Beitrag. Bitte überprüfen Sie sie unten:

  • So richten Sie eine E-Mail auf dem Sony Xperia Z1 ein
  • So setzen Sie Ihr Sony Xperia Z1 auf die Werkseinstellungen zurück
  • So löschen Sie den Cache einer App oder Daten auf dem Sony Xperia Z1
  • So führen Sie den abgesicherten Modus für Sony Xperia Z1 durch

——————–

So richten Sie ein E-Mail-Konto auf einem Sony Xperia Z1 ein

Unabhängig davon, ob Sie die E-Mail-Adresse Ihres Internet-Server-Providers verwenden oder von einem Drittanbieter, Sie können jederzeit eine E-Mail konfigurieren, um Ihre Nachrichten unterwegs zu überprüfen.

Bevor Sie jedoch Ihre E-Mail-Informationen eingeben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon für das Internet eingerichtet ist. Folgen Sie dazu einfach den folgenden Schritten:

  • Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Mehr .
  • Tippen Sie auf Mobile Netzwerke .
  • Tippen Sie auf Zugangspunktnamen .
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol .
  • Tippen Sie auf Neuer APN .
  • Geben Sie den Namen Ihrer Datenverbindung ein, indem Sie auf Name tippen. Sie müssen sich an Ihren Internetdienstanbieter wenden, um diese Informationen zu erhalten. Wenn Sie eine E- Mail-Adresse eines Drittanbieters wie Google Mail, Hotmail, Yahoo usw. verwenden, gehen Sie einfach auf Google.
  • Tippen Sie auf APN und dann auf OK, nachdem Sie den richtigen APN eingegeben haben .
  • Tippen Sie auf "Mein Kundencenter", und geben Sie Ihren korrekten Ländercode ein. Klicken Sie auf OK, sobald Sie fertig sind.
  • Tippen Sie auf MNC und geben Sie den korrekten Netzwerkcode ein. Klicken Sie auf OK, sobald Sie fertig sind.
  • Tippen Sie auf Authentifizierungstyp .
  • Tippen Sie auf PAP .
  • Wählen Sie den APN-Typ aus, indem Sie auf APN-Typ tippen. Geben Sie den Standard ein und klicken Sie auf OK .
  • Speichern und aktivieren Sie die Datenverbindung, indem Sie auf das Menüsymbol tippen.
  • Tippen Sie auf Speichern .
  • Tippen Sie auf das Feld neben der Datenverbindung, um Informationen dazu einzugeben.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Gerät für das Internet konfiguriert wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre E-Mail einzurichten.

  • Gehen Sie zum Menübildschirm und tippen Sie auf das E-Mail- Symbol.
  • Geben sie ihre E-Mailadresse ein.
  • Geben Sie das Passwort Ihrer E-Mail ein.
  • Tippen Sie auf Weiter .
  • Wählen Sie den richtigen Servertyp aus, indem Sie auf Folgendes tippen: POP3, IMAP, Exchange Active Sync.
  • Geben Sie den Benutzernamen für Ihr E-Mail-Konto ein.
  • Geben Sie den korrekten Posteingangsserver ein. Dies hängt von Ihrem Servertyp ab. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genügend Informationen zu Ihrem E-Mail-Kontotyp haben, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie keine Ahnung haben, suchen Sie einfach in Google.
  • Geben Sie den eingehenden Port ein, indem Sie auf das Feld unter Port tippen.
  • Sie möchten die Verschlüsselung eingehender E-Mails deaktivieren, indem Sie auf die Dropdown-Liste unter Sicherheitstyp tippen und Keine auswählen.
  • Deaktivieren Sie das Löschen von E-Mails auf dem Server, indem Sie auf die Dropdown-Liste unter E-Mail vom Server löschen tippen.
  • Tippen Sie auf Nie oder Beim Löschen aus dem Posteingang.
  • Tippen Sie auf Weiter .
  • Geben Sie die Informationen zum ausgehenden Server ein.
  • Geben Sie den ausgehenden Port ein, indem Sie auf das Feld unter Port tippen.
  • Deaktivieren Sie die Verschlüsselung ausgehender E-Mails, indem Sie auf die Dropdown-Liste unter Sicherheitstyp tippen .
  • Tippen Sie auf Keine .
  • Deaktivieren Sie die SMTP-Authentifizierung, indem Sie auf Anmeldung erforderlich tippen.
  • Tippen Sie auf Weiter .
  • Tippen Sie auf die Dropdown-Liste unter Posteingangsüberprüfungshäufigkeit und wählen Sie entweder Manuell oder den erforderlichen Zeitraum aus.
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Geben Sie den Kontonamen ein
  • Geben Sie den Absendernamen ein.
  • Beenden Sie das Setup mit Weiter.
  • Warten Sie, bis das Telefon alle Ihre E-Mails abgerufen hat.

——————–

So setzen Sie Ihr Sony Xperia Z1 auf die Werkseinstellungen zurück

Die einzige verbleibende Lösung für Benutzer besteht manchmal darin, das Gerät aufgrund eines Software-Fehlers oder chronischer Probleme wie Einfrieren oder Leistungsprobleme in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Auch als Master Reset (Factory Reset) bekannt, ist ein Factory Reset ein effektiver Schritt, da alle auf dem Telefon oder Tablet gespeicherten Daten gelöscht werden. Im Grunde funktioniert das so, als würde man eine Festplatte auf einem Computer neu formatieren, obwohl auf dem Android-Gerät vorinstallierte Apps nach dem Vorgang weiterhin verfügbar sind. Bei einem Master-Reset werden persönliche Daten endgültig gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Informationen erstellen, bevor Sie dies tun. So führen Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Sony Xperia Z1 durch:

  • Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Anwendungen .
  • Blättern Sie zu Backup & Reset und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie auf Factory data reset .
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen .
  • Tippen Sie auf Alles löschen .
  • Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde, und beenden Sie den Reset.

——————–

So löschen Sie den Cache einer App oder Daten auf dem Sony Xperia Z1

Die heutigen mobilen Apps sind erstaunlich. Je nach Zweck helfen Apps unzähligen Menschen, ihre Jobs effizienter zu gestalten und ihren Genuss zu maximieren, unter anderem. Apps sind jedoch nicht perfekt und können unberechenbar arbeiten. Das Durchführen eines Factory-Reset kann bei den meisten softwarebezogenen Problemen eine schnelle Lösung sein. Das Löschen eines unregelmäßigen App-Caches oder das Löschen seiner Daten kann zu einer erheblichen Zeitersparnis führen. Ein Master-Reset löscht alles auf Ihrem Telefon, einschließlich aller installierten Apps. Wenn Sie ein App-Problem durch Löschen des Cache-Speichers oder seiner Daten operativ beheben können, kann dies schmerzhaft sein.

Das Löschen eines App-Caches wird normalerweise ausgeführt, wenn chronische App-Probleme auftreten. Wenn bei der Verwendung einer bestimmten App immer wieder Leistungsprobleme auftreten, ist der Cache der jeweiligen App möglicherweise beschädigt. Hier erfahren Sie, wie Sie den Cache und die Daten einer Sony Xperia Z1-App löschen.

  • Gehen Sie zum Startbildschirm.
  • Gehe zu Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Anwendungen .
  • Gehen Sie zu Anwendungen verwalten .
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte App aus.
  • Tippen Sie auf Cache löschen .
  • Tippen Sie auf Daten löschen .

Die Auswahl von Daten löschen ist wie eine Neuinstallation der App. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie das nächste Mal verwenden, müssen Sie sich möglicherweise erneut anmelden oder neu anpassen.

——————–

So führen Sie den abgesicherten Modus für Sony Xperia Z1 durch

Eine der Lösungen für das Beheben dauerhafter Softwareprobleme auf Ihrem Sony Xperia Z1-Gerät besteht darin, das Gerät im abgesicherten Modus zu starten. Es ist der wichtigste Schritt zur Fehlerbehebung, den wir ermitteln sollten, wenn eine Drittanbieter-App auf dem Gerät die Schuld hat. Dieser Schritt zwingt das Telefon, nur die vorinstallierten Apps auf dem Gerät auszuführen. Wenn Ihr Z1 einige Zeit ohne Probleme funktioniert, bedeutet dies, dass Sie entweder (a) Drittanbieter-Apps (beginnend mit den zuletzt installierten) einzeln entfernen müssen ) oder (b), entfernen Sie sie einfach durch Rücksetzen auf die Werkseinstellungen. So oder so können Sie sicher sein, dass Ihr Telefon wieder normal funktioniert. Um Ihr Sony Xperia Z1 im abgesicherten Modus zu booten, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Halten Sie die Ausschalttaste gedrückt.
  • Tippen Sie auf OK .
  • Sie wissen, ob Sie den Abgesicherten Modus erfolgreich durchgeführt haben, da Sie unten links im Bildschirm den abgesicherten Modus für den Test sehen.

Eine andere Methode für den abgesicherten Modus ist die Verwendung der Hardwaretasten des Telefons. Hier ist wie:

  • Schalten Sie das Telefon aus und warten Sie einige Sekunden.
  • Wenn das Telefon vollständig ausgeschaltet ist, halten Sie die Einschalt- und Lautstärketasten gedrückt, und lassen Sie sie los, wenn das Telefon vollständig gestartet wurde.
  • Sie wissen, ob Sie den Abgesicherten Modus erfolgreich durchgeführt haben, da Sie unten links im Bildschirm den abgesicherten Modus für den Test sehen.

Wir sind einer der wenigen, die kostenlosen Android-Support online anbieten, und das ist ernst. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Bedenken, Fragen und Probleme haben. Sie können uns unter [email protected] erreichen oder auf unseren Facebook- und Google+ Seiten posten.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019