Sony Xperia Z3 + wird jetzt mit einem Update für den Überhitzungsfehler aktualisiert

Das Sony Xperia Z3 + litt unter Überhitzung, hauptsächlich dank des im Gerät verwendeten Snapdragon 810 SoC. Nun, Sony war diesmal nicht untätig, während sie ein Update herausbrachten, um diesen bestimmten Fehler zu beheben.

Es ist nur etwa 70 MB groß und bringt daher nicht viele andere Änderungen in die Tabelle. Der Chipsatz muss lediglich die CPU- und GPU-Geschwindigkeiten reduzieren. Es ist daher möglich, dass sich dieses Update nur ändert, obwohl Sony keine genauen Angaben zur Behebung des Problems gemacht hat.

Wenn die CPU-Taktrate verringert wird, bedeutet dies, dass sie nicht mit der Leistung läuft, die ursprünglich vorgesehen war, was sich auch in den Benchmark-Ergebnissen widerspiegeln würde. Das Update wurde in einigen Teilen der Welt eingeführt und kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Das Xperia Z3 + wurde als inkrementelles Upgrade gegenüber dem Xperia Z3 vermarktet, was dem Namen Glaubwürdigkeit verleiht. Das Unternehmen bekam jedoch einen großen Rückschlag, sobald die Überhitzungsbeschwerden auftauchten.

Quelle: Telefonbündel

Via: GSM Arena

Empfohlen

Android Marshmallow-Update bringt ein Galaxy Note 5 mit, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet Pandora und was ist bei einem Absturz zu tun?
2019
Samsung Galaxy S6 Senden von Textnachrichten schlägt fehl, und andere verwandte Probleme
2019
Das iPhone 6S schaltet sich nach dem Software-Update ein und aus
2019
Was tun, wenn Ihr Apple iPhone bei der Überprüfung des Updates hängen bleibt?
2019
Google erklärt, warum die beiden neuen Nexus-Telefone keine drahtlose Qi-Ladung haben
2019