Sprint WiFi Calling nach dem Update von iOS 9.1 offiziell aktiv

Mit der Einführung von # iOS9.1 auf Geräten von Apple-Geräten werden Kunden in Sprint- Netzwerken erfreut sein zu erfahren, dass auf diese Weise die WLAN-Anruffunktionen des Mobilfunkanbieters offiziell unterstützt werden, sodass Sie über eine WLAN-Verbindung telefonieren können.

Sprint hatte folgendes zu sagen: „ Nach der heutigen Veröffentlichung von iOS 9.1 erhalten iPhone-Kunden von Sprint Zugriff auf die verbesserte Wi-Fi-Anruffunktion von Apple…„ Kunden können bereits jetzt nahtlos auf Texte und E-Mails verschiedener Apple-Geräte reagieren. „Jetzt können sie diese Flexibilität auf die primäre Telefonnummer übertragen, die ihre Freunde, Familie und Kollegen am besten kennen. Diese großartige Funktion gibt unseren Kunden die Möglichkeit, die Geräteauswahl zu treffen . “

Bisher konnten nur AT & T- und T-Mobile-Kunden WLAN-Anrufe auf ihren Geräten nutzen. WiFi-Telefonieren ist eine entscheidende Funktion, wenn man bedenkt, was es an den Tisch bringt.

Es ist ein Glücksfall für Menschen, die in Gebieten mit geringer Netzabdeckung leben, in denen Anrufe einfach über Ihr WLAN-Netzwerk initiiert werden können. Nachdem das Update veröffentlicht wurde, müssen Kunden zu den Einstellungen wechseln und die Unterstützung für WLAN-Anrufe manuell umschalten, während sie bei demselben iCloud-Konto und derselben Apple-ID für mehrere Geräte angemeldet sind.

Quelle: Sprint

Via: 9to5Mac

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019