T-Mobile Samsung Galaxy S6 Edge soll das Android 5.1.1-Update erhalten

Das, was bisher das schockierendste war, das wir bis jetzt gehört haben, soll für die T-Mobile- Variante des Samsung Galaxy S6 Edge das Android 5.1- Update erhalten. Der Beförderer hat diesbezüglich keine formelle Ankündigung abgegeben, und nur ein Benutzer gibt an, das Update bereits erhalten zu haben. Um seine Legitimität zu beweisen, hat er sogar ein Video auf YouTube gepostet, das die Funktionsweise des Updates zeigt.

Offensichtlich behauptet er, das Gerät sei jetzt butterartig glatt und habe keinerlei Leistungsprobleme. Obwohl der Benutzer behauptet, dass der Bootloader nach dem Update gesperrt war, war er offensichtlich in der Lage, den Bootloader für ein erneutes Flash-TWRP-Recovery herunterzustufen, sodass in diesem Bereich keine Bedenken bestehen.

Wir sind immer noch nicht ganz positiv in Bezug auf diese neue Offenbarung. Daher empfehlen wir Ihnen, sie mit einem schweren Salzkorn zu sich zu nehmen. Wenn Sie eine T-Mobile-Variante des Galaxy S6 Edge besitzen und das oben genannte Update sehen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie unten eine Zeile einfügen.

Quelle: XDA

Über: Sam Mobile

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019