Die Verizon Galaxy S8 Plus-Kamera lässt sich nicht öffnen oder zeigt die Warnung „Kamera ausgefallen“ an [Fehlerbehebung]

Die Kamera ist eine der komplexesten Funktionen Ihres Samsung Galaxy S8 Plus. Wir haben Nachrichten von unseren Lesern erhalten, die dieses Gerät besitzen und sich über die Kamera beschweren, die sich nicht öffnet, wenn das Symbol berührt wird oder die Warnmeldung "Kamera ausgefallen" anstelle der App angezeigt wird. Dies kann ein Anzeichen für ein Problem mit der Kamera-App selbst sein oder ein Problem mit der Hardware. Aber wir wissen es wirklich nicht genau und wissen nicht, ob wir nicht versucht haben, das Problem zu beheben.

Daher werde ich in diesem Beitrag dieses Problem mit dem Verizon Galaxy S8 + angehen, das Gegenstand unserer Problembehandlung ist, da viele der Beschwerdeführer die Verizon-Variante haben. Diese Anleitung zur Fehlerbehebung funktioniert natürlich auch für andere Varianten des Telefons. Wenn Sie also einen S8 + nicht gesperrt haben und auch von einem Kameraproblem betroffen sind, lesen Sie diesen Beitrag weiter, da er Ihnen helfen kann, das Problem zu beheben.

Bevor Sie nun zur Problembehandlung gehen, versuchen Sie, wenn Sie derzeit ein anderes Problem haben, unsere Problembehandlungsseite zu besuchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme besprochen, denen Besitzer mit ihrem Gerät begegnet sind. Finden Sie ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie unsere Lösungen oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an uns, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Wir brauchen nur Informationen, damit wir Ihnen helfen können. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Fehlerbehebung beim Galaxy S8 + mit einer Kamera, die sich nicht öffnen lässt oder einen Fehler anzeigt

Diese Anleitung zur Fehlerbehebung konzentriert sich natürlich darauf, wie dieses Problem behoben werden kann. Zunächst müssen wir jedoch herausfinden, warum es überhaupt passiert, damit wir eine Lösung formulieren können, die effektiv funktioniert. Nach unserer Erfahrung ist es wahrscheinlich, dass eine App nicht geöffnet werden kann, wenn die App in Frage steht. Wenn jedoch eine Fehlermeldung angezeigt wird, könnte dies ein weiterer Faktor sein. In diesem Fall kann die App entweder nicht geöffnet werden oder einen Fehler anzeigen. Dies kann ein komplexes Problem sein. Versuchen wir also zunächst, die möglichen Ursachen des Problems zu untersuchen:

  • Die Kamera-App konnte nur abstürzen
  • Einige Apps von Drittanbietern lösen möglicherweise den Fehler aus
  • Es könnte ein ernstes Problem mit der Firmware sein
  • Es könnte ein Problem mit dem Kamerasensor selbst sein

Nun, was Sie gegen dieses Problem tun sollten…

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App

Wenn Sie den Cache und die Daten einer App löschen, setzen Sie sie tatsächlich zurück, indem Sie alle vom System erstellten Caches oder temporären Dateien löschen und auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Bilder und Videos werden nicht gelöscht. Es ist also sicher:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie auf die Kamera-App.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Versuchen Sie nach diesem Vorgang, die Kamera zu öffnen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Galaxy S8 + im abgesicherten Modus neu

Denken Sie daran, dass Sie das Problem nicht lösen können, wenn Sie Ihr Telefon alleine im abgesicherten Modus betreiben. Sie müssen etwas dagegen unternehmen, um das Problem zu beheben. An diesem Punkt der Problembehandlung ist es jedoch unbedingt erforderlich, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, damit Sie das Problem isolieren können. Wie ich bereits sagte, besteht die Möglichkeit, dass dieses Problem durch einige Apps von Drittanbietern verursacht wird. Wenn einer von ihnen das Problem tatsächlich verursacht, sollte die Kamera ordnungsgemäß funktionieren, wenn sich das Telefon in dieser Umgebung befindet. Das heißt, wie Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus betreiben:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Angenommen, die Kamera funktioniert in diesem Modus einwandfrei, dann ist es offensichtlich, dass eine oder einige der von Ihnen installierten Drittanbieter-Apps das Problem verursachen. Sie müssen diese App finden und deinstallieren, um dieses Problem zu beheben:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Problem jedoch im abgesicherten Modus bestehen bleibt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware vor. Versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 3: Löschen Sie alle Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Eine der Ursachen für App-Abstürze und Performance-Probleme liegt vor, wenn einige der Systemcaches beschädigt wurden. Sie müssen diese Caches ersetzen. Dies ist nur möglich, wenn Sie die Cache-Partition löschen. In diesem Fall werden Ihre Dateien und Daten nicht gelöscht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Öffnen Sie anschließend die Kamera und sehen Sie, ob der Fehler oder das Problem immer noch vorhanden ist und wenn es immer noch auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Alle Einstellungen zurücksetzen

Das Löschen der Cache-Partition ist ein sehr effektives Verfahren zur Behebung von Firmware-Problemen. Da das Problem jedoch weiterhin besteht, müssen Sie alle Einstellungen Ihres Telefons zurücksetzen. Es ist im Grunde wie ein Werksreset, nur dass keine Ihrer Dateien, Daten, Apps usw. gelöscht wird. Alle Einstellungen werden jedoch auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, wodurch das Problem möglicherweise behoben wird:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Einstellungen> Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Tippen Sie zur Bestätigung auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort oder das Muster ein.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.

Wenn das Problem danach immer noch auftritt, müssen Sie den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 5: Es ist an der Zeit, alle Dateien und Daten zu sichern und anschließend den Master-Reset durchzuführen

Dies ist dein letzter Ausweg. Wenn das Problem danach immer noch auftritt, können wir sagen, dass es bereits ein Problem mit der Hardware ist. Durch das Zurücksetzen des Masters wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass der Absturz der Kamera auf ein Firmware-Problem zurückzuführen ist. Bevor Sie dies tun, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien und Daten erstellen, da diese gelöscht werden. Deaktivieren Sie danach den Factory Reset-Schutz, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um den Master-Reset Ihres Samsung Galaxy S8 + durchzuführen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass das Zurücksetzen ausreicht, um das Problem zu beheben, aber wenn das Problem weiterhin besteht, ist es an der Zeit, es zurück in den Laden zu bringen und den Techniker einige Tests durchführen zu lassen, um das Problem zu ermitteln.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 ist noch ein Problem mit Android Lollipop und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das nach dem Zufallsprinzip Anrufe tätigt
2019
So beheben Sie das Problem mit dem Bildschirmflimmern des Galaxy S8 Plus [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, startet während eines Anrufs neu, andere anrufbezogene Probleme
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
So beheben Sie ein Galaxy J3, das sich nicht einschalten lässt [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019