Was ist zu tun, wenn der HTC U11 die Fehlermeldung "Die Kamera wurde gestoppt hat" angezeigt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Eines der Hauptmerkmale eines Smartphones ist die Kamera. Bei der Anschaffung eines neuen Telefons würden viele Menschen in Betracht ziehen, zuerst die Kameraspezifikationen zu betrachten als alle anderen Funktionen. Aus dem gleichen Grund würden viele Leute davon ausgehen, dass die Kamera plötzlich ihren Zweck nicht erfüllt oder nicht die gewünschte Leistung liefert. Nichtsdestotrotz ist die Kamera nur eine weitere Smartphone-App, die jederzeit gestört werden kann. Daher ist es für die Kamera-App unumgänglich, zufälligen Fehlertypen zu erliegen.

Ein häufiges Kameraproblem, das bei vielen Android-Smartphones einschließlich des HTC U11 auftritt, ist die Fehlermeldung "Leider wurde die Kamera gestoppt". Wenn dieser Fehler angezeigt wird, stoppt die Kamera-App plötzlich und stürzt dann ab. Was ist der Grund dafür, dass dieser Fehler auf Ihrem HTC U11 auftritt und was muss getan werden, um ihn zu beheben? Wenn Sie hier sind und nach Antworten auf dieselben Fragen suchen, ist dieser Beitrag auch für Sie. Lesen Sie weiter, um die zugrunde liegende Ursache für diesen Kamerafehler zu ermitteln und herauszufinden, welche Problemumgehungen bei der Problembehandlung verwendet werden können.

Bevor Sie jedoch zur Fehlerbehebung gehen, sollten Sie die Problembehebungsseite für das HTC U11 besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben möglicherweise bereits ähnliche Probleme gelöst wie Sie. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen und auf "Senden" klicken.

Häufige Faktoren, die den Fehler "Kamera wurde gestoppt" auf Ihrem HTC U11 auslösen können

Anscheinend wird dieser Fehler neben anderen häufigen Software-Problemen, die auf Android-Geräten auftreten, einschließlich Ihres HTC-Handys, angezeigt. Kurz gesagt handelt es sich bei Ihnen um ein Softwareproblem, es sei denn, Sie haben Ihr Telefon fallen gelassen oder vor dem Auftreten eines Kamerafehlers nass geworden. Nichtsdestotrotz weist der Fehler "Die Kamera wurde leider gestoppt" auf ein Softwareproblem und nicht auf einen Hardwareschaden. Es kann durch einige Fehler oder Malware ausgelöst werden, die die Kamera-App betreffen. Es ist auch möglich, dass Ihre Foto- oder Videodateien in der Galerie-App beschädigt werden und die Kamerafunktionen irgendwie beeinträchtigen. In den meisten Fällen wird dieser Fehler durch eine fehlerhafte Software verursacht, einschließlich wichtiger Updates, die auf dem Telefon installiert sind. Dies ist normalerweise der Fall, wenn das Update einige Fehler enthält, die den normalen Betrieb der Kamera ruinierten. Zwischengespeicherte Dateien und Daten, die in der Kamera-App, der Galerie-App oder der Systempartition auf Ihrem Telefon gespeichert sind, können ebenfalls der Täter sein, insbesondere wenn eine dieser Dateien beschädigt wird und die Kamera schließlich abstürzt.

Mögliche Lösungen zur Behebung des Fehlers "Kamera wurde gestoppt" auf dem HTC U11

In Anbetracht der Tatsache, dass mit der physischen Kamera Ihres Telefons alles in Ordnung ist, können Sie das Problem wahrscheinlich beheben, indem Sie eines der folgenden Verfahren ausführen. Diese Methoden gelten als mögliche Lösungen für Softwareprobleme, einschließlich des in diesem Beitrag behandelten HTC U11-Kamerafehlers. Testen Sie die Kamera nach jeder Methode, um herauszufinden, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

Beenden Sie die Kamera-App und starten Sie sie erneut.

Wenn Sie bei der Verwendung der Kamera-App auf Ihrem HTC U11 zum ersten Mal auf einen Fehler stoßen, kann es sich nur um einen zufälligen Fehler handeln, der durch einen Neustart der App behoben werden kann. Beenden Sie die Kamera-App für ein paar Sekunden und starten Sie sie erneut, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Hier ist wie:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Recent Applications .
  2. Blättern Sie dann durch die Karten (Apps-Vorschau), um die Kamera- App zu finden.
  3. Bewegen Sie die Kamera-App-Vorschau nach links oder rechts, um sie zu schließen.
  4. Sie können auch alle laufenden Apps auf einmal schließen, indem Sie auf Alle löschen oder auf X klicken.

Starten Sie Ihr Telefon neu (Soft Reset).

Wenn die erste Methode nicht erfolgreich ist oder der gleiche Fehler bei der Verwendung der Kamera-App aufgetreten ist, führen Sie stattdessen einen Soft-Reset aus.

Ein Software-Reset oder ein Neustart kann dazu beitragen, kleinere Softwareprobleme zu beheben, die dazu geführt haben, dass eine App wie die Kamera ausfällt oder sich schlecht benimmt.

Starten Sie dazu einfach Ihr Telefon neu, indem Sie die Ein- / Aus- Taste drücken, und tippen Sie anschließend auf die Option Neustart .

Falls Ihr Telefon nicht reagiert, weil die Kamera- App den Fehler auffordert und stecken bleibt oder abstürzt, können Sie stattdessen einen erzwungenen Neustart durchführen.

Um das HTC U11 zum Neustart zu zwingen, halten Sie die Einschalttaste und die Leiser- Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Telefon vibriert.

Warten Sie, bis Ihr Telefon vollständig hochgefahren ist, und starten Sie dann die Kamera-App erneut, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde. Ein Neustart des Telefons (Soft Reset) und ein erzwungener Neustart können auch dazu beitragen, etwas Speicherplatz im internen Speicher für eine bessere, schnellere und stabilere Leistung zu schaffen.

Leeren Sie den Cache und die Daten aus der Kamera-App.

Wie bei allen anderen Apps speichert die Kamera auch Cache-Dateien und -Daten, um dieselben Aktionen, Benutzeranfragen und Informationen schneller erneut laden zu können. Zwar sind Cache-Dateien nützlich, sie können jedoch auch zu Problemen auf Ihrem Gerät führen, insbesondere wenn diese temporären Dateien beschädigt werden. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Cache und die Daten regelmäßig (mindestens zweimal pro Woche) zu löschen.

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Apps oder App Manager.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf, um die Kamera- App auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf Daten löschen oder auf Speicher.
  5. Tippen Sie anschließend auf Daten löschen.
  6. Tippen Sie abschließend auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Durch das Löschen der Daten Ihrer Kamera-App werden alle Einstellungen, gespeicherten Informationen, Anwendungskonfigurationen und Ihre Anmeldedaten der App gelöscht. Notieren Sie sich diese Informationen, bevor Sie auf die Schaltfläche Daten löschen klicken.

Starten Sie nach dem Löschen der App-Daten das Telefon neu und starten Sie die Kamera auf dem HTC U11 neu.

Aktualisieren Sie Ihr HTC U11 auf die neueste Softwareversion.

Durch die Installation des neuesten Softwareupdates für Ihr Gerät können auch Fehler behoben werden, die möglicherweise dazu geführt haben, dass der Fehler bei der Verwendung der Kamera-App aufgetreten ist. Wenn Sie dies tun, wird die Kamera ebenfalls aktualisiert und Ihre Apps werden verbessert und optimiert. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie es diesmal versuchen und sehen, ob der Kamerafehler dadurch behoben wird.

Um auf Ihrem HTC U11 nach verfügbaren Software-Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Info-> Software-Updates-> Jetzt prüfen. Sie erhalten eine Update-Benachrichtigung, wenn eine neue Softwareversion für Ihr Telefon verfügbar ist.

Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon neu zu starten, nachdem Sie ein Softwareupdate erfolgreich installiert haben. Dadurch wird sichergestellt, dass alle durch die Aktualisierungsdatei vorgenommenen Änderungen erfolgreich implementiert werden.

Cache und Daten aus der Galerie-App löschen.

Es ist nicht nur die Kamera-App, die Sie beim Umgang mit diesem Fehler untersuchen müssen. Die Galerie-App ist auch ein möglicher Grund, auf dem die zugrunde liegende Ursache liegt. Die Galerie-App speichert alle aufgenommenen Fotos und aufgenommenen Videos über die Kamera-App. Wenn eine dieser gespeicherten Mediendateien beschädigt wird und Sie versucht haben, eine beschädigte Datei aus der Galerie in der Kamera-App zur weiteren Bearbeitung zu öffnen, führt dies wahrscheinlich zu einem Fehler. Da die Datei, die Sie öffnen möchten, beschädigt ist, funktioniert sie möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Das Löschen von Cache und Daten aus der Galerie ähnelt dem Löschen von Cache und Daten aus anderen Apps.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Apps oder Apps Manager-> Galerie-> Daten löschen oder Speicher-> Daten löschen und bestätigen Sie mit OK .

Starten Sie nach dem Löschen des Caches und der Daten aus der Galerie-App das Telefon neu und starten Sie die Kamera-App erneut, um zu sehen, ob das Problem mit dem vorherigen Verfahren behoben wurde.

Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Wenn Sie Ihr HTC U11 im abgesicherten Modus starten, können Sie feststellen, ob eine App eines Drittanbieters den Kamerafehler auslöst. Alle Apps und Dienste von Drittanbietern sind im abgesicherten Modus vorübergehend deaktiviert. Wenn das Problem bei der Verwendung der Kamera im abgesicherten Modus nicht auftritt, bedeutet dies, dass eine App oder ein Dienst eines Drittanbieters Schuld ist. In diesem Fall können Sie versuchen, die kürzlich heruntergeladenen Apps einzeln von Ihrem Gerät zu deinstallieren. Testen Sie die Kamera-App, nachdem eine App entfernt wurde, damit Sie wissen, wann Sie das Entfernen von Apps beenden müssen.

So starten Sie Ihr HTC U11 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Halten Sie dann die Ausschalttaste gedrückt.
  3. Wenn Sie das Dialogfeld " Neustart im abgesicherten Modus " sehen, tippen Sie auf " OK" . Dadurch wird Ihr Gerät aufgefordert, im abgesicherten Modus neu zu starten.
  4. Wenn der abgesicherte Modus erfolgreich aktiviert wurde, wird der abgesicherte Modus im unteren Bereich des Bildschirms angezeigt.
  5. Versuchen Sie nun, die Kamera zu öffnen und zu testen, ob der Fehler erneut auftritt.

Wenn das Problem weiterhin besteht, während Sie Ihr Gerät sicher ausführen, liegt wahrscheinlich ein komplexeres Softwareproblem auf dem Gerät vor. Beenden Sie den abgesicherten Modus und versuchen Sie die nächste Lösung als nächste Option.

Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem HTC U11.

Durch das Löschen der Cache-Partition auf Ihrem Gerät können komplexere Fehler behoben werden, die durch temporäre Dateien und Daten in der Systempartition oder im Telefonspeicher verursacht werden. Im Gegensatz zu einem Master-Reset wirkt sich dieser Vorgang nicht auf Ihre gespeicherten Informationen auf Ihrem Telefon aus, oder löscht sie nicht, solange dies ordnungsgemäß durchgeführt wird. Um sicherzugehen, dass Sie es richtig machen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  3. Drücken Sie dann die Ein / Aus- Taste, um das Telefon einzuschalten.
  4. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, wenn das Telefon vibriert. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis ein schwarzer Bildschirm mit roten und blauen Textzeilen angezeigt wird.
  5. Wenn Sie sich in diesem Bildschirm befinden, drücken Sie wiederholt die Taste Leiser, bis die Option " Bootloader neu starten" markiert ist.
  6. Drücken Sie dann die Ein / Aus- Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Ihr Telefon zeigt dann einen weißen Bildschirm mit farbigem Text an.
  7. Wenn Sie diesen Bildschirm sehen, drücken Sie wiederholt die Taste Leiser, bis die Option Start im Wiederherstellungsmodus markiert ist.
  8. Drücken Sie dann die Ein / Aus- Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  9. Halten Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, und drücken Sie dann die Lauter-Taste.
  10. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los.
  11. Drücken Sie als Nächstes wiederholt die Taste Leiser, bis die Option Cache-Partition löschen markiert ist.
  12. Wählen Sie dann die hervorgehobene Option durch Drücken der Ein / Aus- Taste.
  13. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren .
  14. Warten Sie, bis Ihr Gerät den Cache und die Daten von der Systempartition gelöscht hat.
  15. Sobald dies abgeschlossen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um das Telefon neu zu starten.

Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Start des Telefons zu starten und verwenden Sie die Kamera-App, um zu sehen, ob der Fehler verschwunden ist.

Führen Sie einen Master-Reset durch oder setzen Sie Ihr HTC U11 auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn nach dem Löschen der Cache-Partition der Fehler leider nicht mehr angezeigt wird, kann dies zu einem schwerwiegenden Fehler führen, der eine schwierigere Lösung erfordert. Wenn Sie diesen Punkt mit dem gleichen Fehler erreicht haben, kann das Durchführen eines vollständigen System-Reset Ihre nächste Option und möglicherweise die ultimative Lösung sein. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Zurücksetzen alle Ihre Daten und persönlichen Informationen vollständig aus dem Telefonspeicher gelöscht werden. Erstellen Sie jedoch vorher eine Sicherung Ihrer kritischen Daten. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die Ursache zu löschen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps- Symbol.
  2. Gehe zu Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Deaktivieren Sie die Option " SD-Karte löschen", um das Löschen von Medien und anderen auf Ihrer SD-Karte gespeicherten Daten zu deaktivieren.
  6. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie auf OK, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, starten Sie das Telefon neu und testen Sie die Kamera-App. Wenn das System durch ein vollständiges Zurücksetzen des Systems immer noch nicht behoben wurde, handelt es sich wahrscheinlich um ein Hardwareproblem. An diesem Punkt können Sie die Reparatur als Option in Betracht ziehen. Wenden Sie sich andernfalls an Ihren Geräteträger oder den HTC Support. Anscheinend gibt es nichts mehr, was Sie tun können, um das Kameraproblem zu lösen, mit dem Sie sich befassen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge bleibt auf dem Logo hängen und startet nach einem Update immer neu
2019
So beheben Sie das HTC One M8 Display-Problem
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 66]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Leider hat Chrome gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Samsung Galaxy S4 Google Play Store stürzt ab und andere App-Probleme
2019