Warum friert mein HTC U11 weiter ein und wie kann ich es beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Geräteprobleme, die durch langsame Leistung, Verzögerungen, Einfriervorgänge, Abstürze und zufällige Neustarts dargestellt werden, hängen häufig mit einem Speicherproblem zusammen, z. B. wenn das Gerät bereits knapp wird oder nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Jedes dieser Symptome kann nach Monaten oder Jahren der konsistenten Verwendung auftreten, kann sich jedoch früher entwickeln, wenn das Gerät missbraucht wurde.

Häufige, ausgedehnte und ausgedehnte Nutzung kann zu einer frühen Manifestation dieser Symptome führen, unabhängig davon, ob Sie ein High-End- oder ein Mid-Range-Handset besitzen. In diesem Beitrag werden wir auf ein spezifisches relevantes Problem eingehen, das das HTC U11-Smartphone betrifft. Dies ist das Problem, wenn der Bildschirm einfriert oder nicht reagiert. Was kann außer auf Speicherproblemen noch dazu führen, dass das Problem auf diesem Gerät auftritt und welche Optionen haben Benutzer, um damit umzugehen? Das werden wir herausfinden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Note8 suchen, schauen Sie auf unserer HTC U11-Seite zur Fehlerbehebung vorbei. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern zu diesem neuen Gerät gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Häufige Gründe, warum Ihr HTC U11 plötzlich einfriert oder häufig einfriert

Wenn Ihr Telefon plötzlich nicht mehr reagiert und einfriert, weist dies darauf hin, dass ein Fehler aufgetreten ist und verhindert, dass eine Aufgabe ausgeführt wird. Es könnte sich um eine Ihrer Apps handeln, die nicht mehr funktionsfähig ist, eine beschädigte Datei, die Sie öffnen möchten, beispielsweise Videos, Bilder oder Dateianhänge. Ein weiterer möglicher Auslöser ist ein fehlerhaftes Update, das Sie kürzlich in einer bestimmten App oder auf Ihrem Betriebssystem des Geräts installiert haben. Die gleichzeitige Ausführung mehrerer Apps kann auch dazu führen, dass Ihr Gerät einfriert, insbesondere wenn der Speicher bereits schrumpft. Beachten Sie, dass Smartphones zwar Multitasking-fähig sind, aber auch Grenzen gesetzt sind. Der Prozessor kann möglicherweise nicht mehr mehrere Prozesse gleichzeitig ausführen, da er erschöpft ist. In der Tat würden Sie sogar feststellen, dass Ihr Gerät ein wenig nachgibt, da es sich bei längerem starkem Gebrauch erwärmt.

Es gibt auch andere Fälle, in denen eine fehlerhafte SD-Karte fehlerhaft ist. Wenn Sie jedoch eine SD-Karte verwenden, versuchen Sie, sie aus Ihrem Gerät zu entfernen, und sehen Sie, welchen Unterschied sie haben wird, wenn Sie keine SD-Karte einsetzen. Einige Daten oder Dateisegmente auf Ihrer SD-Karte werden möglicherweise beschädigt oder sind abgestürzt, was sich auf den Gesamtbetrieb des Telefons auswirkt.

Der schlimmste Schuldige ist ein Hardwareschaden. Möglicherweise liegt eine fehlerhafte Hardware daran, dass Ihr Telefon keine einzige Aufgabe mehr ausführen kann, da es sofort einfriert. In diesem Fall ist wahrscheinlich eine Hardware-Reparatur erforderlich.

Wie kann man das HTC U11 reparieren, das einfriert oder nicht reagiert?

Direkt unter dieser Seite haben wir einen Überblick über die Standardverfahren und mögliche Lösungen für das Einfrieren von Problemen auf Ihrem HTC-Mobiltelefon gegeben. Alle diese Methoden sind nur anwendbar, wenn das Problem, mit dem Sie sich befassen, mit der Software zusammenhängt. Falls Ihr HTC U11 nach einer Flüssigkeitseinwirkung oder einem versehentlichen Sturz einfriert und hartnäckig hängen bleibt, ist wahrscheinlich eine fehlerhafte Hardware oder beschädigte Komponente die Ursache. Bei hardwarebezogenen Problemen bei Smartphones ist leider bereits ein Techniker zur Fehlerbehebung erforderlich. Es könnte ein Ersatz oder eine Dienstleistung sein, die benötigt wird.

Vergewissern Sie sich nach Möglichkeit, dass die Hardware nichts mit dem Einfrierproblem Ihres HTC U11 zu tun hat. Wenn Sie den Nachweis erbracht haben, dass es sich nicht um eine Hardware handelt, können Sie mit den folgenden Methoden fortfahren und mit der Fehlerbehebung für die Software Ihres Geräts beginnen.

Erste Methode: Führen Sie einen Soft-Reset oder einen erzwungenen Neustart durch.

Wieder sollte ein Soft Reset oder ein Neustart die erste Problemumgehung sein, wenn bei Leistungsproblemen, einschließlich des Einfrierens, Probleme auftreten. Sollte es nur ein kleiner Fehler sein, auf den Ihr Gerät trifft, sollte ein Neustart in der Lage sein, umgehend Abhilfe zu schaffen.

Ein Standard-Neustart ist jedoch in dieser Situation möglicherweise nicht anwendbar, insbesondere wenn der Bildschirm einfriert, feststeckt und nicht auf Berührungen reagiert. Als alternative Lösung können Sie stattdessen einen erzwungenen Neustart durchführen. Ähnlich wie bei einem Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf die auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten aus, solange dies ordnungsgemäß durchgeführt wird. Falls noch nicht geschehen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das HTC U11 neu zu starten:

  • Halten Sie die Tasten POWER und VOLUME DOWN gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon vibriert, und lassen Sie die Tasten dann los. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie die Tasten 12 bis 15 Sekunden lang gedrückt halten, bevor das Telefon vibriert.

Warten Sie, bis Ihr Telefon vollständig hochgefahren ist, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Zweite Methode: Internen Speicher prüfen und verwalten

Viele Probleme beim Einfrieren in mobilen Geräten sind auf unzureichenden Speicherplatz zurückzuführen. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie ein Benutzer sind, der gern neue Apps und andere Inhalte auf Ihr Gerät lädt. Selbst wenn Ihr Gerät über eine hohe Speicherkapazität verfügt, kann es mit der Zeit voll werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht zu dem Problem führt, überprüfen Sie den Speicherstatus Ihres Telefons. Wenn Sie Inhalte verwalten müssen, tun Sie dies. So zeigen Sie den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem HTC U11 an:

  1. Gehen Sie zum Einstellungsmenü und tippen Sie auf Speicher, um zu sehen, wie viel Speicher verfügbar ist und wie der Speicher Ihres Telefons genutzt wurde. Sie können auch herausfinden, wie einzelne Apps den internen Speicher Ihres Telefons verwenden.
  2. Tippen Sie auf Von Apps genutzter Speicher, um die Speicherbelegung für Apps herauszufinden.
  3. Tippen Sie auf das schwarze Pfeil-nach-unten-Symbol oder auf Dauer, und wählen Sie dann den Zeitraum aus, den Sie anzeigen möchten.
  4. Tippen Sie auf das Menüsymbol ( drei vertikale Punkte ) und wählen Sie dann die Option Nach max. Verwenden, um die maximale Speicherauslastung für Apps in der Liste anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf den Namen einer App, um Details zur Speicherauslastung anzuzeigen.

Wenn die Menge an freiem Speicherplatz weniger als 10 Prozent beträgt, bedeutet dies, dass Sie Speicherplatz freigeben müssen. Entfernen oder löschen Sie alle unerwünschten oder nicht verwendeten Apps und Inhalte von Ihrem Gerät. Sie können auch einige Ihrer kritischen Daten auf Ihren Computer oder Ihre Cloud-Sicherung übertragen.

Dritte Methode: Cache und Daten der App löschen.

Wenn das HTC U11 nur bei Verwendung einer bestimmten App einfriert, ist es möglich, dass das Problem durch temporäre Dateien oder Cache-Dateien verursacht wird. Um dies auszuschließen, können Sie die Cache-Löschung Ihrer Apps durchführen. Neben dem Löschen eines App-Caches kann auch das Löschen von App-Daten hilfreich sein. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf das Apps- Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Apps.
  5. Navigieren Sie zu der App, in der Sie den Cache löschen möchten, und blättern Sie anschließend. Tippen Sie dann darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Option zum Löschen von Daten und zum Löschen des Cache.

Beachten Sie, dass durch das Löschen der Daten einer App auch alle in der App gespeicherten persönlichen Daten gelöscht werden, einschließlich Anmeldeinformationen, Profilen, gespeicherten Spielen usw. Außerdem kann das Löschen von App-Daten von entscheidender Bedeutung sein, insbesondere wenn Daten der App abgestürzt sind wird beschädigt und verursacht dadurch Konflikte.

Das Beenden aller Apps im Standby-Modus oder der kürzlich geöffneten Apps, die noch im Hintergrund ausgeführt werden, kann Abhilfe schaffen, da dies auch den internen Speicher Ihres Telefons erleichtert.

Vierte Methode: Aktualisieren Sie Apps oder Ihre Telefonsoftware

Wenn das Problem nicht durch eine App ausgelöst wird, suchen Sie nach verfügbarem Update auf Ihrem Telefon und installieren Sie es. Updates können dazu beitragen, die Funktionen und den Betrieb einer App zu optimieren. Sie können auch nach verfügbaren Firmware-Updates auf Ihrem Gerät suchen.

  • Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Info-> Software-Updates-> Jetzt prüfen.

Wenn ein Update verfügbar ist, sichern Sie Ihre Daten zur sicheren Aufbewahrung und fahren Sie dann mit dem Update-Download und der Installation fort. Softwareupdates bieten nicht nur neue Funktionen, sondern enthalten auch Fehlerbehebungen, die dazu beitragen, jeden Konflikt zu beseitigen, der Konflikte verursacht.

Fünfte Methode: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps von Drittanbietern.

Um zu ermitteln, ob das Einfrierproblem auf Ihrem HTC U11 durch einige auf Ihrem Gerät installierte Apps von Drittanbietern verursacht wird, können Sie versuchen, im abgesicherten Modus zu starten. Wenn das Problem im abgesicherten Modus nicht auftritt, bedeutet dies, dass Ihre Apps von Drittanbietern der Auslöser sind. Versuchen Sie sich zu erinnern, was an Ihrem kürzlich heruntergeladenen Apps der Schuldige ist. Denken Sie daran, wann das Problem zum ersten Mal einsetzte oder wann Ihr Gerät anfing zu reagieren oder einzufrieren. Möglicherweise müssen Sie Ihre Drittanbieter-Apps einzeln löschen. Testen Sie Ihr Gerät einfach, nachdem Sie eine App entfernt oder deinstalliert haben, um herauszufinden, ob das Problem behoben ist.

Wenn das Problem im abgesicherten Modus erneut auftritt, müssen Sie das Betriebssystem des Geräts überprüfen. Es handelt sich bei Ihnen möglicherweise um ein komplexes Softwareproblem, für das erweiterte Korrekturen erforderlich sind.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr HTC U11 im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Telefon die POWER- Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Telefon auszuschalten.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, halten Sie die Ausschalttaste gedrückt.
  3. Wenn Sie das Dialogfeld " Neustart im abgesicherten Modus " sehen, tippen Sie auf " OK" . Ihr Telefon wird neu gestartet, und Sie sollten den abgesicherten Modus im unteren Bereich des Bildschirms sehen.

Testen Sie Ihr Telefon, um zu sehen, ob der abgesicherte Modus das Problem löst. Falls ja, deinstallieren Sie eine kürzlich heruntergeladene App, die möglicherweise das Problem verursacht. Wechseln Sie wieder in den Normalmodus und prüfen Sie die Software.

  • Um wieder in den Normalmodus zu wechseln, schalten Sie das Telefon aus und wieder ein.

Alternativ können Sie Ihr HTC U11 mit den Hardwaretasten im abgesicherten Modus starten.

  • Drücken Sie dazu die POWER- Taste, um das Telefon einzuschalten . Wenn Sie das HTC-Logo auf dem Bildschirm sehen, halten Sie VOLUME DOWN gedrückt, bis der abgesicherte Modus im unteren Teil des Bildschirms angezeigt wird.

Bei Bedarf können Sie versuchen, verdächtige Apps mit den folgenden Schritten zu deinstallieren:

  1. Tippen Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf das Apps- Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Apps .
  5. Tippen Sie auf die App, die Sie deinstallieren möchten.
  6. Tippen Sie auf dem Anwendungsinformationsbildschirm auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK .

Warten Sie, bis die App erfolgreich entfernt wurde. Halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt, um das Telefon im normalen Modus neu zu starten.

Sechste Methode: Cache-Partition im Wiederherstellungsmodus löschen.

Das Problem bleibt nach den vorherigen Prozeduren bestehen. Sie können mit einer fortgeschritteneren Prozedur fortfahren, z. B. einer Cache-Partition zum Löschen. Das Löschen der Cache-Partition des Geräts kann bei einem Factory-Reset einen ähnlichen Effekt haben, ohne dass Ihre persönlichen Informationen, die im internen Speicher gespeichert sind, verloren gehen. Das Löschen einer Cache-Partition erfolgt auf Ihrem HTC U11:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie im ausgeschalteten Zustand die Taste Leiser gedrückt.
  3. Schalten Sie das Telefon ein, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, bis das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Stromversorgung los.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  5. Lassen Sie die Taste "Lautstärke verringern" los, wenn der schwarze Bildschirm mit roten und blauen Textzeilen angezeigt wird.
  6. Drücken Sie die Lauter-Taste so oft, bis die Option "Neustart zum Bootloader" markiert ist, und wählen Sie sie mit der Ein / Aus- Taste aus. Das Gerät zeigt einen weißen Bildschirm mit farbigem Text an.
  7. Drücken Sie die Lauter- Taste so oft, bis die Option BOOT TO RECOVERY MODE markiert ist, und wählen Sie sie mit der Ein / Aus- Taste aus.
  8. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  9. Drücken Sie kurz die Up Volume-Taste.
  10. Lassen Sie den Netzschalter los.
  11. Drücken Sie die Taste " Lautstärke verringern" so oft, bis " Cache löschen" markiert ist, und wählen Sie sie mit der Ein / Aus- Taste aus.
  12. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja auszuwählen .
  13. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie erneut die Netztaste, um das System jetzt neu zu starten.

Beobachten Sie nach dem Neustart, wie Ihr Telefon funktioniert. Es besteht eine gute Chance, dass das Einfrieren-Problem nach einem Neustart des Wiederherstellungsmodus bereits behoben ist. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, müssen Sie einen vollständigen System-Reset in Betracht ziehen.

Letzter Ausweg: Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Dadurch wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle Ihre Daten, Medien und andere Dateien werden von Ihrem Gerät gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten gesichert haben, bevor Sie fortfahren.

Vergewissern Sie sich außerdem, dass das Telefon über ausreichend Energie verfügt, um das Zurücksetzen abzuschließen. Lassen Sie es gegebenenfalls an das Ladegerät angeschlossen, bis das System vollständig zurückgesetzt ist.

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  3. Schalten Sie das Telefon ein, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, bis das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Stromversorgung los .
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  5. Lassen Sie die Taste V olume Down los, wenn der schwarze Bildschirm mit roten und blauen Textzeilen angezeigt wird.
  6. Drücken Sie die Lauter-Taste so oft, bis die Option "Werkseinstellung" markiert ist, und wählen Sie sie mit der Ein / Aus- Taste aus.
  7. Vergewissern Sie sich nach Abschluss des Datenlöschvorgangs, dass das System jetzt neu gestartet ist, und drücken Sie die Ein / Aus- Taste.

Testen und verwenden Sie Ihr Gerät wie gewohnt nach dem Zurücksetzen, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Andere Optionen, die zu berücksichtigen sind, wenn das Problem weiterhin besteht

Wenn das Einfrieren des HTC U11 nach der Installation eines neuen Firmware-Updates aufgetreten ist und Ihr Gerät noch nie zuvor aufgetreten ist, liegt höchstwahrscheinlich ein Fehler vor. Möglicherweise enthält das neue Update einige Fehler, die zu Konflikten geführt haben und in die Systemroutinen und -prozesse Ihres Telefons eingreifen. Softwarefehler werden häufig durch ein Update mit einem Patch behoben. Bevor jedoch ein Patch ausgerollt wird, muss das Problem eskaliert werden, damit es geprüft und unter anderen Problemen nach dem Update markiert wird, um es im nächsten Firmware-Rollout zu beheben. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den HTC Support, um das Problem zu eskalieren und weitere Empfehlungen einzuholen.

Beiträge, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • So beheben Sie das HTC U11, das keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann, andere Wi-Fi-Verbindungsprobleme [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Wie kann ich das HTC U11 reparieren, das keine Verbindung zum Wi-Fi-Internet herstellen kann? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Was Sie mit Ihrem HTC U11 tun können, wenn Sie keine Textnachrichten senden oder empfangen können [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Was tun mit dem HTC U11 mit einem flackernden Bildschirmproblem? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Warum bleibt mein HTC U11 auf dem Startbildschirm hängen und wie wird es behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie kann ich das HTC U11 reparieren, das sehr langsam oder überhaupt nicht aufgeladen wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Warum lässt sich mein HTC U11 nicht einschalten und beheben? (Einfache Schritte)
  • Was Sie mit Ihrem HTC U11 tun können, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebung]

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019