Warum heizt oder überhitzt sich mein Samsung Galaxy J3 und wie kann ich es beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Überhitzungsprobleme sind oft mit einem schnellen Batterieentleerungsproblem in mobilen Geräten verbunden. Und das haben die meisten Leute so gedacht. Viele Fälle von Überhitzungsproblemen hängen jedoch mit einem Softwareproblem zusammen. Etwas im System führt zu einer Überhitzung des Geräts. Was genau sind die Auslöser und welche Möglichkeiten haben Endbenutzer als Abhilfe? Dies sind die Hauptfragen, die in diesem Beitrag behandelt werden.

Lassen Sie uns, um es genauer zu machen, ein relevantes Problem des Samsung Galaxy J3 in Angriff nehmen. Wenn Sie also auf dieser Seite landen, während Sie auf dem gleichen Gerät nach Hilfe suchen, um ein relevantes Problem zu lösen, lesen Sie weiter. Neben den möglichen Ursachen werden in diesem Inhalt auch hilfreiche Problemumgehungen und mögliche Lösungen für das vorliegende Problem hervorgehoben.

Wenn Sie weitere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie bitte die Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy J3. Wir haben bereits Artikel veröffentlicht, in denen die häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben werden. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie auch über unseren Fragebogen Kontakt aufnehmen.

Was bewirkt, dass sich Ihr Galaxy J3 aufheizt oder überhitzt?

Überhitzungsprobleme in mobilen Geräten wie dem Galaxy J3 können auf fehlerhafte Hardware wie einen defekten Akku zurückzuführen sein. Eine fehlerhafte App kann auch zu einer Überhitzung des Geräts führen, insbesondere wenn diese App verwendet wird oder im Hintergrund ausgeführt wird. Wenn das Symptom nach der Installation einer neuen App ausgelöst wird und andauert, muss diese App der Täter sein. Sie können versuchen, die verdächtige App zu entfernen und zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Das gleiche Symptom kann auftreten, wenn ein Softwarefehler in das System eindringt. Software-Updates zum Beispiel, entweder ein App-Update oder neue Android-Firmware-Versionen, die auf dem Gerät bereitgestellt und implementiert wurden. In diesem Fall kann ein Überhitzungsproblem auf dem Galaxy J3 mit anderen Problemen nach dem Update gekennzeichnet werden, die durch einige Fehler ausgelöst wurden, und die wahrscheinlich durch ein anderes Update behoben werden sollten, das den erforderlichen Fix enthält.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Was Sie tun müssen, wenn Ihr Samsung Galaxy J3 ins Wasser gefallen ist und sich danach nicht mehr einschalten lässt [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy J3 schaltet Probleme und andere Probleme automatisch ab
  • Samsung Galaxy J3 (2017) kann den Akku nach einem Update nicht vollständig laden [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017), das nach einem Update nicht mehr aufgeladen wird [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy J3 lässt sich nach dem Aufladen und anderen Problemen nicht einschalten
  • Was tun, wenn sich Ihr Samsung Galaxy J3 aufheizt oder überhitzt? [Fehlerbehebung]

Nachfolgend sind weitere Faktoren aufgeführt, die dazu führen können, dass sich Ihr Galaxy J3 erwärmt oder überhitzt:

  • Der Prozessor ist zu beschäftigt. Das bedeutet, dass es viel zu verarbeiten hat. Möglicherweise läuft eine bestimmte App ab und führt zu einer Überhitzung des Prozessors. Wenn das Gerät beim Abspielen komplexer Videospiele oder beim Streaming von Videos zu heiß wird, machen Sie eine Pause und lassen Sie Ihr Gerät einige Zeit abkühlen.
  • Während des Ladevorgangs . Das Telefon erwärmt sich auch beim Aufladen. Obwohl dies normalerweise bei jedem Gerät der Fall ist, kann dies zu einem Problem werden, wenn Sie zu dem Punkt gelangen, an dem Sie Ihr Telefon nicht länger halten können, da es zu heiß ist. In der Regel sind solche Fälle an die Verwendung von Ladegeräten anderer Hersteller oder inkompatiblem Ladezubehör von Drittanbietern gebunden. Laden Sie Ihr Gerät nicht an einem Ort mit extrem heißen Temperaturen.
  • Sehr heißes Ambiente. Bei extrem heißen Temperaturen kann sich das Gerät im Betrieb schneller als normal erwärmen. Dasselbe kann passieren, wenn mehrere komplexe Apps gleichzeitig ausgeführt werden. Für die Durchführung von Multitasking-Prozessen ist viel Leistung erforderlich. Je mehr Arbeitsaufwand der Prozessor erfordert, desto mehr erwärmt er Ihr Gerät.
  • Schlechte Batterie Wenn eine abnehmende Batterie schuld ist und häufiger überhitzt, deutet dies darauf hin, dass die Batterie ausgetauscht werden muss.

Um die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln, müssen Sie sich vor dem Beginn des Problems überlegen, was geschehen ist. Auf diese Weise können Sie es in kürzester Zeit isolieren und beheben.

Wie behebe ich das Galaxy J3, das überhitzt?

Um Zeit und Mühe bei der Fehlerbehebung zu sparen, versuchen Sie, mögliche Schäden durch physikalische oder Flüssigkeitsschäden zu beseitigen. Sobald Sie festgestellt haben, dass kein Hardwareschaden vorliegt, können Sie jetzt mit der Fehlerbehebung für die Gerätesoftware beginnen. Hier sind deine Möglichkeiten.

Problembehandlung bei der Software

Um Softwareprobleme von den möglichen Tätern auszuschließen, versuchen Sie, die Software vorher mit den folgenden Optionen zu beheben:

Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps. Wenn Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, werden Apps von Drittanbietern umgangen oder deaktiviert. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob eine App eines Drittanbieters Probleme verursacht. So booten Sie Ihr Galaxy J3 im abgesicherten Modus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät ausgeschaltet ist.
  2. Halten Sie die Netztaste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, und drücken Sie sofort die Leiser- Taste.
  4. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis der Neustart des Geräts abgeschlossen ist.
  5. Daraufhin wird links unten auf dem Bildschirm ein Aufkleber für den abgesicherten Modus angezeigt.
  6. Lassen Sie die Taste Leiser los.

Verwenden Sie Ihr Gerät nun wie gewohnt und beobachten Sie, ob es sich noch erwärmt oder überhitzt. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet dies, dass eine App eines Drittanbieters der Auslöser ist. Versuchen Sie sich zu erinnern, welche der zuletzt installierten Apps der Täter ist, und deinstallieren Sie dann die App. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die App im abgesicherten Modus zu deinstallieren:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Bearbeiten .
  3. Tippen Sie in der heruntergeladenen Anwendung auf das rote Minuszeichen (-), um es zu deinstallieren.
  4. Tippen Sie in der Eingabeaufforderung auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Sie können den Anwendungsmanager auch verwenden, um die vermuteten Apps zu deinstallieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Anwendungen-> Anwendungsmanager.
  3. Tippen Sie auf die App, die Sie deinstallieren möchten, und tippen Sie anschließend auf Deinstallieren .
  4. Tippen Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Sie können vorinstallierte Apps nicht auf Ihrem Gerät deinstallieren. Sie können jedoch alle kürzlich installierten Updates deinstallieren. Letzteres ist möglicherweise eine Option, wenn Sie vermuten, dass das kürzlich installierte App-Update zu einer Erwärmung Ihres Geräts führt.

Cache-Partition löschen Durch das Löschen der Cache-Partition können Sie die Systemcache-Partition auf Ihrem Gerät von beschädigten Dateien und Segmenten löschen, die möglicherweise ein Problem ausgelöst haben, während das Gerät verwendet wird. Die Systemcache-Partition speichert temporäre Systemdaten und ermöglicht dem System den schnellen Zugriff auf verschiedene Apps. Die zwischengespeicherten Dateien in dieser Partition können auch unübersichtlich und veraltet sein. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, das Löschen des Cache regelmäßig durchzuführen, um einen reibungslosen Betrieb des Systems zu gewährleisten. Die Daten und persönlichen Einstellungen werden dabei nicht beeinflusst. Daher sollten Sie dies auch als Option zum Ausprobieren in Betracht ziehen. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Telefon ggf. aus
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste, die Home- Taste und die Lauter- Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Lassen Sie beim Samsung-Logo den Netzschalter los, halten Sie jedoch die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Home- und die Lauter- Taste los .
  5. Drücken Sie im Android-Systemwiederherstellungsmenü wiederholt auf Leiser, um zur Cache-Partition löschen zu navigieren .
  6. Drücken Sie die Netztaste, um die ausgewählte Option zu bestätigen
  7. Sobald der Cache gelöscht ist, sollte " System jetzt neu starten " hervorgehoben werden
  8. Drücken Sie die Ein- / Austaste, um das Gerät zu bestätigen und neu zu starten.

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Galaxy J3. Softwareupdates sind erforderlich, um Ihr Gerätesystem optimierter, robuster und stabiler zu halten. Updates enthalten auch Fehlerbehebungen, um vorhandene Probleme zu beheben, die durch Softwarefehler verursacht werden. Dies ist möglicherweise der Schlüssel zur Behebung des Überhitzungsproblems auf Ihrem Gerät, insbesondere wenn es durch Softwarefehler ausgelöst wird. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, suchen Sie nach verfügbaren Software-Updates für Ihr Galaxy J3 und implementieren Sie diese auf Ihrem Gerät. Hier ist wie:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit WLAN verbunden ist und ausreichend Strom zur Verfügung steht. Dann folge diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Menütaste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Über Telefon.
  4. Tippen Sie auf Software-Updates.
  5. Nach Updates suchen.
  6. Wenn ein neues Softwareupdate verfügbar ist, tippen Sie auf die Option Jetzt herunterladen.
  7. Warten Sie, bis der Download der Update-Datei abgeschlossen ist, und wählen Sie dann Update installieren.

Ihr Gerät wird heruntergefahren und dann wieder eingeschaltet. Danach erscheint ein Bildschirm mit dem Hinweis, dass die Installation abgeschlossen ist.

  • Tippen Sie auf OK, um das Gerät weiter zu verwenden.

Master Reset (optional). Wenn keine der vorherigen Methoden das Problem beheben kann und Ihr Galaxy J3 immer noch überhitzt, können Sie sich diesmal für einen Master-Reset entscheiden. Auf diese Weise können Sie die Möglichkeit eines komplexeren Softwareproblems ausschließen, das dazu führt, dass das Gerät bei Verwendung überhitzt. Alle Ihre persönlichen Daten werden dabei jedoch gelöscht. Ihr Gerät wird dadurch vollständig gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Beschädigte Segmente oder Dateien im System werden dabei ebenfalls gelöscht und behoben. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie Ihr Gerät und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Wenn Sie eine SD-Karte verwenden, wählen Sie die Option Formatieren der SD-Karte aus, um alle auf Ihrer microSD-Karte gespeicherten Daten zu löschen. Beschädigte Dateien von der microSD-Karte können bei der Verwendung des Geräts auch zu bestimmten Problemen führen.
  6. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie anschließend auf Alle löschen.

Warten Sie, bis Ihr Gerät alle persönlichen Daten gelöscht hat und die Android-Plattform in den ursprünglichen Zustand versetzt wird. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Fehlerbehebung bei Hardware

Wenn das Problem nach der Fehlerbehebung der Software weiterhin besteht, ist die Hardware wahrscheinlich fehlerhaft. Versuchen Sie dann die folgenden Methoden, um die Hardware zu beheben.

SD-Karte entfernen Wie bereits erwähnt, können SD-Karten auch beschädigte Daten enthalten, die ebenfalls die Gerätefunktionen beeinflussen können. Überhitzungsprobleme bei einigen mobilen Geräten sind auf Probleme mit der SD-Karte zurückzuführen. Um dies auszuschließen, entfernen Sie eine SD-Karte und beobachten Sie, wie sich Ihr Gerät ohne eingelegte microSD-Karte verhält.

Nehmen Sie den Akku heraus und setzen Sie ihn wieder ein. In diesem Fall ist auch die Batterie zu berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass der Akku keine Spuren von Beschädigungen wie Dellen, Schwellungen oder Kratzern aufweist. In früheren Situationen kann die Batterie beschädigt werden, und eines der Symptome ist Überhitzung.

Kalibrieren Sie die Batterie. Es wird empfohlen, die Batteriekalibrierung alle drei Monate durchzuführen. Dadurch wird die Lebensdauer Ihres Akkus optimiert und verlängert. Der gesamte Vorgang umfasst das normale Verwenden des Geräts, bis die Batterie vollständig entladen ist. Laden Sie den Akku auf, bis er voll ist (100%), und verwenden Sie das Gerät dann erneut, bis der Akku erschöpft oder leer ist. Laden Sie das Gerät erneut auf, bis es voll ist (100%) und das sollte es tun. Die Batteriekalibrierung ist auch eine empfohlene Lösung für Stromversorgungs- und Ladeprobleme.

Erwägen Sie Reparatur- oder Austauschoptionen

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem des Überhitzens Ihres Galaxy J3 beheben kann, sollten Sie jetzt in Betracht ziehen, dass Ihr Telefon von einem autorisierten Techniker auf mögliche Hardwareschäden oder gegebenenfalls das Ersetzen bestimmter Komponenten untersucht wird. Sie können sich auch an Ihren Geräteträger oder an den Samsung-Support wenden, um das Problem zu eskalieren und weitere Hilfe bei der Durchführung der erweiterten Fehlerbehebung mit den erforderlichen Tools zu erhalten.

Beiträge, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J3, das nach einem Firmware-Update nicht mehr startet oder sich nicht einschaltet [Problemlösung & Mögliche Lösungen]
  • Samsung Galaxy J3 Leider hat der Process.Com.Android das Problem und andere verwandte Probleme beendet
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J3, das einen Neustart / Neustart ausführt [Troubleshooting Guide]
  • Die Schaltflächen "Zurück" und "Letzte Apps" für Galaxy J3 funktionieren nicht, wie Malware entfernt wird, andere Probleme
  • Galaxy J3 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm stecken, E-Mail-Unterordner fehlen, Ereignisse in der S Planner-App verschwinden
  • Was ist mit Ihrem Samsung Galaxy J3 zu tun, das auf dem Logo hängen geblieben ist?

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge bleibt auf dem Logo hängen und startet nach einem Update immer neu
2019
So beheben Sie das HTC One M8 Display-Problem
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 66]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Leider hat Chrome gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Samsung Galaxy S4 Google Play Store stürzt ab und andere App-Probleme
2019