Warum friert mein Samsung Galaxy J5 ein, wenn ich Instagram öffne? Hier ist der Fix…

Mark Zuckerbergs Unternehmen steht auch hinter der beliebten App Instagram. Wenn Sie also einer der Millionen Benutzer dieser App sind, können Sie sicher sein, dass Sie eine gut entwickelte und gut gewartete Anwendung verwenden. Das heißt aber nicht, dass es perfekt ist. Es kann vorkommen, dass Sie von Zeit zu Zeit immer noch Probleme haben. Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, bevor wir sagen können, dass die App selbst das Problem verursacht.

Einige unserer Leser, die zufällig das Samsung Galaxy J5 besitzen, haben uns vor kurzem kontaktiert, dass ihre Handys bei jedem Öffnen von Instagram eingefroren wurden. Nun, diese Art von Problem tritt ab und zu auf und kann auch bei anderen Apps auftreten. Nur weil das Telefon bei der Verwendung von Instagram einfriert, bedeutet dies nicht, dass das Problem in der App liegt, aber dies ist auch eine Möglichkeit. Die Sache ist, wir müssen Ihr Telefon mit einer Fehlerbehebung untersuchen, um zu wissen, worum es bei diesem Problem geht. Auf diese Weise können wir eine Lösung formulieren, die das Problem endgültig beheben kann.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J5. Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Fehlerbehebung Galaxy J5, die einfriert, wenn Instagram geöffnet wird

Es ist offensichtlich, dass Ihr Telefon eine andere Reaktion hat, wenn Instagram geöffnet wird. Wir können jedoch nicht mit Sicherheit sagen, ob es wirklich ein Problem mit der App gibt und das müssen wir zuerst wissen. Es gibt viele Faktoren, die wir berücksichtigen müssen, aber versuchen wir, die gebräuchlichsten Möglichkeiten zu untersuchen. Und mit all dem wird gesagt, was ich Ihnen vorschlagen werde, um dieses Problem zu lösen:

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten von Instagram

Das Problem tritt auf, wenn Instagram verwendet wird. Daher ist es logisch anzunehmen, dass es das ist, das es verursacht. Nun müssen wir uns darum kümmern und als erstes müssen wir den Cache löschen und die Daten löschen, um sie zurückzusetzen. Dadurch wird die App auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wenn sich das Problem darauf beschränkt, wird das Problem einfach wie folgt behoben:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf Instagram.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Öffnen Sie anschließend die App, um zu erfahren, ob das Telefon immer noch einfriert. Wenn ja, kann es im nächsten Schritt getan werden.

Schritt 2: Deinstallieren Sie Instagram und installieren Sie es erneut

Normalerweise schlagen wir vor, die betreffende App zu aktualisieren, falls das Problem nach dem Löschen des Cache und der Daten weiterhin besteht. In diesem Fall ist es jedoch besser, dass Sie das Programm deinstallieren und anschließend erneut installieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie eine neue Kopie von Instagram auf Ihrem Telefon haben. Durch die Deinstallation werden möglicherweise beschädigte Dateien entfernt:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Finde und tippe auf Instagram.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Und so laden Sie Instagram herunter und installieren es erneut:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm: Apps> Play Store.
  2. Tippen Sie auf die Google Play-Suchleiste (oben), geben Sie "instagram" ein und wählen Sie es aus der Liste aus.
  3. Tippen Sie jetzt auf Installieren.
  4. Um fortzufahren, überprüfen Sie die erforderlichen App-Berechtigungen und tippen Sie anschließend auf Akzeptieren.

Wenn das Telefon nach dem Öffnen von instagram immer noch einfriert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Cache-Partition löschen

Es ist auch möglich, dass die Firmware Ihres Handys kürzlich aktualisiert wurde. Einige Caches sind möglicherweise beschädigt oder veraltet. In diesem Fall wäre es hilfreich, alle System-Caches zu löschen, damit sie durch neue ersetzt werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sollte das Problem danach bestehen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres Telefons zurück

Dieses Verfahren macht im Wesentlichen das, was ein Master-Reset für Ihr Telefon tun würde, außer, dass Sie Dateien, Daten, Apps usw. löschen. Unnötig zu sagen, dass es fast die gleiche Wirkung hat, aber als Ärger. Sie müssen also wirklich keine Sicherungskopien Ihrer Dateien und persönlichen Daten erstellen, wenn Sie dies tun:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Einstellungen> Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Tippen Sie zur Bestätigung auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort oder das Muster ein.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.

Wenn das Problem danach jedoch immer noch auftritt, müssen Sie den vollständigen Reset durchführen.

Schritt 5: Sichern Sie Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Nun, das nennen wir einen vollständigen Reset. Dadurch werden die werkseitigen Standardeinstellungen des Telefons wiederhergestellt und alle Dateien gelöscht, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, solange sie im internen Speicher des Telefons gespeichert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, bevor Sie dies tun, und vergessen Sie nicht, den Factory Reset-Schutz zu deaktivieren, damit Sie nicht gesperrt werden.

So deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz für das Galaxy J5

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu und führen Sie den Master-Reset durch

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, diese Fehlerbehebungsanleitung kann Ihnen helfen, das Problem mit Ihrem Telefon zu beheben.

Galaxy J7-Posts, die Sie auch interessieren könnten:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J5, das nach einem Update zum Erwärmen oder Überhitzen kam [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J5 mit dem Fehler "Leider wurde der Kontakt nicht beendet" [Fehlerbehebung]
  • Das Samsung Galaxy J5 zeigt immer den Fehler "Leider wurde das Telefon angehalten" an [Fehlerbehebung].
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J5, das im Bootloop stecken bleibt [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J5 (2017), das während des Startvorgangs auf dem Samsung-Logo hängen bleibt [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019