Der Galaxy S5-Bildschirm kann aufgrund von Entsperrungsmuster und PIN-Fehler sowie anderen Problemen nicht entsperrt werden

Das # GalaxyS5 ist eines der älteren Geräte, das wir derzeit noch unterstützen, ein Beweis für seine Beliebtheit und Zuverlässigkeit über die Jahre hinweg, seit es veröffentlicht wurde. Jede Woche erhalten wir weiterhin hunderte Hilferufe von S5-Nutzern auf der ganzen Welt. Daher werden wir in den kommenden Monaten weitere S5-Beiträge veröffentlichen. Wenn Sie in diesem Beitrag keine Lösung für Ihr eigenes S5-Problem finden, sollten Sie in den nächsten Wochen auf weitere Artikel achten. Sie können auch versuchen, unsere Hauptseite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S5 zu besuchen.

Hier sind die Themen, die wir heute in diesem Beitrag behandeln:

  1. Galaxy S5 sendet / empfängt weder Text noch Bilder
  2. Der Galaxy S5-Bildschirm kann aufgrund eines Entsperrungsmusters und eines PIN-Fehlers nicht entsperrt werden
  3. Das Galaxy S5 wird nicht aufgeladen, und es werden ständig Benachrichtigungen zu Power-Sharing-Apps angezeigt
  4. Galaxy S5 Kamera funktioniert nicht
  5. Fehler beim Update der Galaxy S5-Software
  6. Galaxy S5 kann die Software nicht aktualisieren

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S5 sendet / empfängt keine Texte oder Bilder

Mein Samsung Galaxy S5 lässt mich plötzlich keinen langen Text senden oder empfangen und ich kann auch keine Bilder senden oder empfangen. Ich bin deiner Richtung gefolgt und es hat nicht funktioniert. Also ging ich in den Anwendungsmanager und stoppte jede App, die ich nicht verwendete. Bei den meisten davon habe ich Daten und Cache gelöscht. Dann habe ich neu gestartet. Dies geschah bei meinem ersten Galaxy 5. Als ich es nicht reparieren konnte, habe ich vor einem Monat ein neues gekauft. Alles hat super funktioniert. Aber jetzt habe ich schon die gleichen Probleme entwickelt. Ich habe es nicht gewagt, sich wegen all der Probleme, die sie mit der Sprengung hatten, neue zu kaufen. Bitte beraten. Danke dir. - Agnes

Lösung: Hallo Agnes. Da dieses Problem auf mindestens zwei Telefonen aufgetreten ist, kann das Problem von Ihrem eigenen Netzwerk verursacht werden. Möglicherweise müssen einige Einstellungen in Ihrem Telefon korrigiert werden. Ich empfehle Ihnen, sich bezüglich dieses Problems an Ihr Netzwerk zu wenden. Bevor Sie dies tun, führen Sie bitte einen Werksreset durch, um sicherzustellen, dass dies nicht mit den installierten Apps zusammenhängt. Erstellen Sie eine Sicherungskopie für alle Dateien, die Sie mit Ihrem Telefon speichern möchten.

Im Folgenden sind die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aufgeführt:

  • Wählen Sie auf dem Startbildschirm Apps aus
  • Dann drücken Sie Einstellungen
  • Wählen Sie „ Benutzer und Backup
  • Drücken Sie auf " Sichern und Zurücksetzen ".
  • Drücken Sie „ Werkseinstellung “.
  • Bestätigen Sie mit „ Gerät zurücksetzen

Der Werksreset wird in wenigen Minuten abgeschlossen. Installieren Sie keine Apps auf Ihrem Telefon und beobachten Sie Ihr Telefon 24 Stunden lang. Wenn Sie versuchen können, eine MMS zu senden. Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an Ihr Netzwerk, um direkte Unterstützung zu erhalten.

Problem Nr. 2: Der Galaxy S5-Bildschirm kann aufgrund eines Entsperrungsmusters und eines PIN-Fehlers nicht entsperrt werden

Ich habe seit fast 2 Jahren ein Galaxy S5. In den letzten paar Monaten habe ich mein Entsperrungsmuster nicht mehr akzeptiert und dann meine PIN nicht mehr akzeptiert, wenn ich das Limit von 5 Versuchen überschritten habe. Ich bin 100000000% sicher, dass ich das Muster richtig eingegeben habe & 99% sicher bei der PIN (und 100% sicher, dass die 5 Optionen, die ich ausprobiert habe, die richtige PIN enthalten haben). Ich kann sie über die Remote-Tools in meinem Google-Konto entsperren, aber das dauert nicht ein paar Stunden. Bis dahin kann ich auch ein Flip-Phone haben, das keine ausgehenden Anrufe tätigen kann: \ Das Problem ist wechselnd. Es ist gerade passiert und das letzte vor ungefähr 2 oder 3 Monaten. Ich habe eigentlich keine anderen Probleme und wenn ich das reparieren kann, was immer das Problem verursacht, wäre das großartig, da ich es gerne länger halten möchte. Was war los, als ich auf das Problem stieß? Ich habe mir einen Podcast mit Podcast Addict angehört, Lookout (kostenlose Version) lief. Ich hatte schnell Tinker Island gespielt, während ich darauf gewartet hatte, dass einige Aufgaben auf meinem Arbeitscomputer ausgeführt wurden, und mein Telefon dann per Timeout gesperrt wurde. Der Podcast lief noch, aber als ich einige Minuten nach dem automatischen Sperren des Telefons versuchte zu entsperren versuchte, wurde das Muster nicht akzeptiert. Als ich meine PIN ausprobierte, wurde diese ebenfalls abgelehnt. Ich bin in Bezug auf den Kontext der früheren Instanzen unscharf, aber ich glaube nicht, dass es allgemeine Anwendungen gab, die ich kürzlich ausgeführt habe, mit Ausnahme von Lookout, der offensichtlich immer noch im Hintergrund ausgeführt wird. Ich glaube, ich bin bei Marshmallow, aber da ich mich nicht freischalten kann, bin ich mir nicht 100% sicher, also habe ich Lollipop gewählt, was ich definitiv habe. Danke für Ihre Hilfe! - Jason

Lösung: Hallo Jason. Es gibt viele mögliche Gründe, warum dieses Problem aufgetreten ist. Einer dieser Gründe könnte durch eine Drittanbieteranwendung verursacht werden, die nicht mit Ihrem Telefon kompatibel ist. Um festzustellen, ob dieses Problem durch eine App oder ein Betriebssystem verursacht wurde, müssen Sie Ihr Telefon in den abgesicherten Modus setzen. Diese Funktion deaktiviert vorübergehend die Ausführung von Apps von Drittanbietern, um festzustellen, ob die installierte Anwendung dieses Problem verursacht. Im abgesicherten Modus werden auch die Betriebssystemfunktionen reduziert, durch die das Problem durch die Fehlerbehebung behoben werden kann.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon in den abgesicherten Modus zu versetzen:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, sobald das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Drücken Sie sofort die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Der Sperrbildschirm wird auf dem Bildschirm angezeigt. Der abgesicherte Modus wird angezeigt.
  • Beobachten Sie Ihr Telefon 24 Stunden lang, während der abgesicherte Modus aktiviert ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie als Nächstes die Cache-Partition in Ihrem Telefon löschen. Cache-Partition ist ein System, in dem temporäre Dateien, Protokolle und gespeicherte Bits aus verschiedenen Anwendungen auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Es speichert auch alte Dateien und bleibt auch dann erhalten, wenn ein Update auf Ihrem Telefon durchgeführt wurde. Wenn die Cache-Partition nicht gelöscht wird, verwendet Ihr Gerät weiterhin alte Dateien, die gespeichert werden, auch wenn sie nicht mit dem aktuellen Update auf Ihrem Telefon kompatibel sind. Dies führt zu einer beschädigten App oder es können andere Probleme auftreten.

Durch das Löschen des Cache werden Ihre Apps, Daten oder Konfiguration nicht entfernt. Schritte zum Löschen der Cache-Partition sind wie folgt:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter- und Leiser-Taste, die Einschalt- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Lassen Sie die Tasten los, wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird.
  • Scrollen Sie nach unten, indem Sie die Lautstärke erhöhen / verringern, und wählen Sie Cache-Partition löschen.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
  • Eine Benachrichtigung wird am unteren Rand des Bildschirms angezeigt und nach etwa 20 Sekunden wird wahrscheinlich "Fertig" angezeigt
  • Starten Sie dann das Gerät neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben und das Problem immer noch nicht gelöst ist, ist ein Werksreset erforderlich. Weiter oben finden Sie Schritte, wie Sie ein Werks-Reset für Sie durchführen können.

Problem Nr. 3: Das Galaxy S5 wird nicht aufgeladen und die Benachrichtigung über die Power Sharing-App erscheint ständig

Hallo, ich hatte in den letzten Tagen Probleme mit dem Aufladen meines Telefons. Wenn ich zu Hause bin, verwende ich das Original-Ladegerät, das mit dem Telefon geliefert wurde. An manchen Tagen muss ich etwas herumwackeln, aber sobald es aufgeladen ist, funktioniert es gut. Letzte Nacht habe ich es ganz normal angeschlossen und als ich heute morgen aufgewacht war, war mein Handy komplett tot. Es war gestern ungefähr bei 75%, selbst wenn es nicht aufgeladen worden wäre, hätte es nicht sterben sollen. Heute morgen habe ich es auf ungefähr 60% gebracht, musste aber zur Arbeit gehen. Ich habe es in das Auto eingesteckt, womit ich noch nie ein Problem hatte und es nicht aufgeladen wird. Als ich es zum ersten Mal in das Auto steckte, sagte ein Pop-Up, dass ich eine App brauche, um Power Sharing zu nutzen. Ich habe einen Soft-Reset durchgeführt und das hat nichts getan. Hast du eine Ahnung, was daran falsch sein könnte? - Victoria

Lösung: Hallo Victoria. Die Power-Sharing-App ist eine von Samsung entwickelte Anwendung eines Drittanbieters, mit der Sie Ihr Telefon mithilfe eines speziellen Kabels als Energiebank verwenden können. Die Popup-Meldung, die Sie gefunden haben, kann unabhängig davon angezeigt werden, ob die App installiert wurde oder nicht. Es gibt Fälle, in denen Malware oder Fehler eine Anwendung beschädigen und die Akkulaufzeit beeinträchtigen. Wenn Sie diese App bereits installiert haben, müssen Sie sie von Ihrem Gerät deinstallieren, um zu verhindern, dass diese Meldung angezeigt wird.

  • Berühren Sie auf dem Startbildschirm die Menütaste.
  • Einstellungen auswählen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Weitere.
  • Tippen Sie auf den Anwendungsmanager.
  • Wischen Sie nach links oder rechts zur Registerkarte Alle.
  • Blättern Sie zu Power Sharing und wählen Sie es aus.
  • Tippen Sie auf Deinstallieren.

Wenn die Power-Sharing-App nicht installiert wurde und die Benachrichtigung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie die Cache-Partition Ihres Geräts löschen.

Versetzen Sie Ihr Telefon in den abgesicherten Modus, falls es noch nicht gelöst ist. Dadurch wird die Ausführung einiger Apps verhindert und Sie können Apps, die zu diesem Fehler führen, isolieren. Der Akku kann wieder normal aufgeladen werden, wenn die App der Täter ist. Deinstallieren Sie verdächtige Apps von Drittanbietern nacheinander und stellen Sie fest, ob das Problem behoben wurde.

Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden alle Dateien einschließlich der gespeicherten Junk-Dateien entfernt und die Standardeinstellungen wiederhergestellt. Dies kann Ihre Batterieprobleme beheben. Weiter oben finden Sie Anweisungen, wie Sie die Cache-Partition löschen, das Gerät in den abgesicherten Modus versetzen oder das Telefon auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen.

Wenn alle angegebenen Schritte fehlschlagen, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung zu setzen. Wenn Sie noch unter Garantie stehen, holen Sie sich einen Ersatz für Ihren Akku. Das Gute am Samsung Galaxy S5 ist, dass es einen austauschbaren Akku hat. Wenn Sie einen defekten Akku haben, können Sie ihn austauschen, ohne ein neues Handy kaufen zu müssen.

Problem Nr. 4: Die Galaxy S5-Kamera funktioniert nicht

Die Kamera funktioniert nicht und sagt, dass das Gerät voll ist, wenn noch 4 GB übrig sind. Ich habe eine SD-Karte, die nur 765 MB belegt hat und nicht eingerichtet werden kann. NUR die untere Hälfte des Telefondisplays (wenn nicht in Gebrauch oder durch Berühren der Hilfe oder Tragen) blinkt 5 oder 6 Mal, dann wird alles schwarz. Ich rief den T Mobile-Dienst an und sie halfen mir, den Cache zu löschen. und seitdem kann ich nicht fotografieren. Ich habe auch mehrere hundert Texte entfernt, um die Dinge reibungsloser und schneller zu machen. Aber wirklich besorgt über den Bildschirm, der dann schwarz wird. Ich versuche jetzt, mein Telefon einmal am Tag auszuschalten, damit es zurückgesetzt werden kann. Irgendwelche Vorschläge? - Maria

Lösung: Hallo Maria. Es gibt viele Faktoren, die die Funktionalität der Kamera Ihres Telefons beeinflussen können. Dieser Fehler kann durch eine Kamera-App, eine beschädigte Firmware oder die SD-Karte verursacht werden. Bei einigen Samsung-Benutzern, die auf Kameraprobleme mit ihrem Telefon gestoßen waren, konnte das Problem durch einfaches Entfernen der SD-Karte behoben werden. Wenn nicht gelöst, müssen Sie den Cache und die Daten aus der App löschen. Die vorübergehend in der App gespeicherten Daten und der Cache-Speicher können zu Fehlfunktionen bei bestimmten Funktionen Ihres Telefons führen.

Folgen Sie den Schritten, um den App-Cache zu löschen:

  • Öffnen Sie auf der Startseite das Apps-Symbol.
  • Navigieren Sie zur App Einstellungen.
  • Wählen Sie den Abschnitt Anwendungen.
  • Tippen Sie auf den Anwendungsmanager.
  • Tippen Sie auf die entsprechende App.
  • Wählen Sie Speicher aus.
  • Tippen Sie auf Cache löschen.

Im Folgenden sind die Schritte zum Löschen der Daten aus der App aufgeführt:

  • Öffnen Sie auf der Startseite das Apps-Symbol.
  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Speicher aus.
  • Tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten.
  • Drücken Sie zur Bestätigung Löschen.

Wenn Sie alle bereitgestellten Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, gilt auch die Lösung, die Jason gegeben wurde. Möglicherweise sind bei Ihren Geräten andere Probleme aufgetreten, die jedoch durch die gleichen Schritte zur Fehlerbehebung behoben werden können. Wenn die Kamera immer noch nicht funktioniert, lassen Sie das Telefon reparieren.

Problem 5: Fehler beim Update der Galaxy S5-Software

Hallo, ich habe vor kurzem versucht, meine Software auf meinem Samsung Galaxy S5 zu aktualisieren, ich ging zu Einstellungen, zu Gerät, Software-Updates, und dann hatte ich zuletzt am 19. September nachgesehen, außerdem gab es nur eine Schaltfläche "Nach Updates suchen" was ich dann drückte. Nach etwa 4 Sekunden wurde die Anzeige angehalten, und am unteren Rand des Bildschirms wurde ein kleines weißes Kästchen mit der Meldung angezeigt: "Fehler beim Kommunizieren mit dem Server. Bitte versuchen Sie es später erneut." Bis jetzt habe ich das Telefon neu gestartet und Samsung Smart Switch heruntergeladen sagt, dass ich die neueste Software habe. Aber ich habe android version 5.0. Ich wäre dankbar für jede Hilfe. - Kit

Lösung: Hallo Kit. Es gibt zwei mögliche Gründe, warum das Update auf Ihrem Gerät nicht funktioniert. Das erste Szenario, warum Sie diesen Fehler haben, ist, wenn Sie ein Mobiltelefon mit nicht gesperrtem Gerät haben. Dies bedeutet, dass sich die verwendete Sim von dem Netzwerk unterscheidet, das Ihr Gerät ursprünglich bereitgestellt hat. Wenn dies Ihre Situation ist, funktioniert Ihr Gerät nur für alle verfügbaren Updates, wenn Sie die SIM-Karte verwenden, die von demselben Netzwerk bereitgestellt wird. Dies geschieht durch Mobilfunknetze, um ihre Kunden davon abzuhalten, in andere Netzwerke zu wechseln. Wenn die SIM-Karte und das Telefon, die Sie verwenden, aus demselben Netzwerk stammen, kann dies an einem Software-Update liegen, das von Ihrem Netzwerk nicht mehr angeboten wird. In diesem Fall müssen Sie auf ein weiteres Update warten, das von Ihrem Mobilfunkanbieter angeboten wird.

Wenn die oben genannten Szenarien in Ihrer Situation nicht zutreffen, empfiehlt es sich, die zwischengespeicherte Partition in Ihrem Telefon zu löschen. Dies ist erforderlich, da die temporären Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert wurden, möglicherweise beschädigt wurden, was die Aktualisierung verhindert. Ein Werksreset ist das nächstbeste, wenn das Löschen der zwischengespeicherten Partition das Problem nicht behoben hat. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup für alle Dateien erstellen, die Sie speichern möchten, bevor Sie die Standardeinstellungen Ihres Geräts wiederherstellen.

Eine andere Problemumgehung, die Sie ausprobieren können, ist die manuelle Installation des Aktien-ROMs. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, suchen Sie bitte in Google die Schritte, die Sie führen sollen.

Problem Nr. 6: Galaxy S5 kann die Software nicht aktualisieren

Hey Leute, ich hoffe ihr könnt helfen. Ich lese in eurem Abschnitt über die Aktualisierung der Galaxie S5 nach, aber ich kann es immer noch nicht. Mein Gerätestatus zeigt an, dass es benutzerdefiniert ist (ich habe das Gerät jedoch nie verwurzelt). Daher lässt es mich nicht vom Gerät aus aktualisieren. Auch dann verbinde ich mich mit Smartswitch, es erscheint kein Update. Das hat mich seit einem Monat wahnsinnig gemacht. Haben Sie eine Idee, was ich tun könnte, um dieses Problem zu lösen? Ich bleibe bei 4.4.2 fest. Ich muss so schnell wie möglich aktualisieren. Vielen Dank im Voraus. - Tannus

Lösung: Hallo Tannus. Das Problem, das Sie angesprochen haben, ähnelt dem von Kit. Bitte beachten Sie die oben angegebene Lösung.

Empfohlen

So beheben Sie das Herunterladen Deaktivieren Sie das Zielproblem nicht
2019
Beheben von Problemen mit der allgemeinen App von Samsung Galaxy S3
2019
Hinzufügen eines zweiten Instagram-Kontos auf dem iPhone XS Max
2019
Samsung Galaxy S4 Probleme mit Problemen und anderen Anrufen können nicht angerufen werden
2019
Samsung Galaxy Note 4 friert ein, wenn Probleme mit Text und andere verwandte Probleme gemeldet werden
2019
Wie kann man Samsung Galaxy Note 9 Wi-Fi nicht einschalten?
2019