Galaxy Note 5 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, wenn versucht wird, einen Anruf zu tätigen, andere Probleme

Hallo Android Community! Willkommen zu einer weiteren # GalaxyNote5-Folge. Dieser Artikel befasst sich mit einigen Note 5-Problemen, die uns in den letzten Tagen auf den Weg gebracht wurden. Wenn Sie uns kürzlich eine Nachricht gesendet haben, die jedoch nicht hier veröffentlicht wird, sollten Sie nach unserem nächsten Note 5-Post suchen.

Im Moment sind hier die spezifischen Themen, die in diesem Artikel behandelt werden:

  1. Die Gruppenbenachrichtigung von Galaxy Note 5 funktioniert nicht
  2. So entsperren Sie den Bildschirm des Galaxy Note 5
  3. Galaxy Note 5 zeigt beim Versuch, einen Anruf zu tätigen, die Fehlermeldung „Nicht im Netzwerk registriert“
  4. Der Bildschirm des Galaxy Note 5 ist schwarz und lässt sich nicht einschalten
  5. Galaxy Note 5 mehrere Probleme nach dem Nougat-Update
  6. Akku für Galaxy Note 5 funktioniert nach der Installation des Android-Updates
  7. Galaxy-Note-5-Popup-Anzeigen werden weiterhin angezeigt
  8. Google Text-to-Speech funktioniert nach der Aktualisierung von Galaxy Note 5 nicht ordnungsgemäß

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Die Gruppenbenachrichtigung von Galaxy Note 5 funktioniert nicht

Hallo. Seit ich dieses Android-Telefon erhalten habe, konnte ich keine Gruppennachrichten senden oder empfangen. Mein Freund (der das gleiche Telefon, aber einen anderen Netzbetreiber hat) hat das gleiche Problem. Wenn ich versende, werden sie auf dem Telefon des Empfängers als einzelner Text angezeigt. Und wenn ich ihn erhalte, wird er auch auf meinem Telefon als einzelner Text angezeigt. Wir haben versucht, die Einstellungen so zu ändern, dass bei mehreren Empfängern automatisch die Gruppennachricht ausgewählt wird. Das Kontrollkästchen wird jedes Mal angezeigt. Wenn wir es jedoch testen, indem wir eine Nachricht an eine Gruppe von Freunden senden, sagen alle, dass sie sie als individuellen Text erhalten. Wir haben geprüft und unsere mobilen Daten werden aktiviert.

Außerdem haben mein Cousin und meine Schwester iPhones und sie haben mir eine Gruppennachricht geschickt, und ich habe sie erhalten. Ich sah, dass mein Cousin mir und meiner Schwester einen Text geschickt hatte. Aber als ich antwortete, bekamen sie jeweils individuelle Texte. Bitte helfen Es ist wirklich nervig, nicht in der Lage zu sein, Gruppennachrichten zu senden. Vielen Dank. - Amy

Lösung: Hallo Amy. Zunächst einmal möchten wir klarstellen, dass Supportteams von Drittanbietern wie wir nur so viel tun können, wenn es um die Behebung von Problemen mit Gruppen-Messaging geht. Dieses Problem kann manchmal durch kontoführende Faktoren verursacht werden, die außerhalb unserer Reichweite liegen. Daher ist es am besten, wenn Ihr Spediteur derjenige ist, der das Problem untersucht. Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto vom Ende Ihres Netzbetreibers aus aktualisieren. Diese Aufgabe kann nicht von einer anderen Gruppe als dem Kundendienst oder der technischen Gruppe Ihres Spediteurs ausgeführt werden.

Zweitens muss Ihr Telefon beim Senden und Empfangen einer Gruppennachricht mit mobilen Daten verbunden sein. In einigen Fällen konvertieren Netzbetreiber eine eingehende Gruppennachricht in einzelne Textnachrichten, wenn Ihr Telefon nicht mit mobilen Daten verbunden ist. Die meisten Smartphones konvertieren eine an mehrere Empfänger gesendete Kurzmitteilung in MMS, auch wenn kein Bild oder Video angehängt ist. Das Problem tritt auf, wenn das empfangende Telefon keine aktive mobile Datenverbindung hat, da für MMS mobile Daten oder Mobilfunkdaten erforderlich sind. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre mobilen Daten funktionieren, wenn Sie eine Gruppennachricht senden und empfangen.

Drittens müssen empfangende und sendende Parteien das von Ihnen verwendete Gruppen-Messaging-Protokoll unterstützen. Wenn ihr Gerät keine Gruppenmitteilungen unterstützt oder deren Netzbetreiber keine Gruppenmeldungen in ihren Konten zulässt, werden Ihre Nachrichten möglicherweise als einzelne Textnachrichten und nicht in Gruppenform übertragen. Und genau wie Sie muss das Gerät beim Senden und Empfangen von MMS oder Gruppennachricht mobile Daten haben. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Konto Gruppenmitteilungen verwenden darf und mobile Daten auf Ihrem Gerät jedes Mal ordnungsgemäß funktionieren, muss das Problem auf der anderen Seite liegen. Dies bedeutet, dass wir hier nicht einmal über einen Fehler sprechen. Es ist so wie es ist. Diese iPhone- und Android-Geräte interagieren nicht gut und dies ist besonders deutlich, wenn es um Gruppennachrichten geht. Sie sollten mit Ihrem Spediteur über das Problem sprechen, um zu sehen, ob er etwas vorschlagen kann.

Wenn Ihr Spediteur nichts tun kann, um das Problem zu lösen, müssen Sie nur die Tatsache akzeptieren und Ihr Leben fortsetzen. Als Problemumgehung können Sie jedoch versuchen, Ihre Freunde, die Sie in einer Gruppe interagieren, davon zu überzeugen, dass sie ihre normale Messaging-App verwenden. Sie können andere Apps von Drittanbietern verwenden, die auf fast allen Plattformen wie Facebook Messenger, WhatsApp, Google Hangouts oder Skype funktionieren.

Problem Nr. 2: Entsperren des Bildschirms von Galaxy Note 5

Ich wollte lernen, mein Telefon zu sperren, wenn ich es verlieren könnte. Irgendwie habe ich es gesperrt! Es glaubt, dass jemand anderes es gefunden hat, sagt CALL OWNER Locked by Android Device Manager. Es wird nicht jedes Mal entsperrt, wenn ich mein Passwort versuche. es sagt 29 Sekunden warten. Mein Handy ist ein Samsung Note 5, das weniger als ein Jahr alt ist.

Ihre Site hat letzte Woche beim Marshmallow-Fiasko geholfen und hofft auf weitere Hilfe. Ich verlasse die Staaten am Montag in den Urlaub und ich brauche mein Telefon. Ich benutze meinen Laptop, um jetzt zu tippen. - Sandy

Lösung: Hallo Sandy. Es gibt vier Möglichkeiten, um den Bildschirm Ihres Telefons zu entsperren, damit Sie ihn erneut verwenden können:

  1. Entsperren Sie Ihre Note 5 mit dem Android Device Manager
  2. Entsperren Sie Ihre Note 5 mit Samsung Find My Mobile
  3. Entsperren Sie Ihre Note 5 mit dem Werksreset über den Wiederherstellungsmodus
  4. Entsperren Sie Ihre Note 5, indem Sie die Firmware auf Lager darauf flashen

So entsperren Sie Ihre Note 5 mit dem Android-Geräte-Manager

Das erste Entsperren ist definitiv ausgeschlossen, da es den Anschein hat, dass Sie Ihren Zugang überhaupt blockieren. Falls Sie es jedoch falsch machen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um diesen Google-Service zu nutzen:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Laptop zur Android Device Manager- Seite.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei demselben Google-Konto anmelden, das auf Ihrem Telefon registriert ist.
  3. Finden Sie Ihr Galaxy Note 5 auf dem Bildschirm.
  4. Aktivieren Sie die Funktion "Sperren & Löschen".
  5. Befolgen Sie die auf der Seite angegebenen Schritte, um das Telefon zu sperren.
  6. Legen Sie ein temporäres Passwort fest.
  7. Geben Sie das temporäre Passwort in Ihre Notiz 5 ein.
  8. Erstelle ein neues Passwort.

So entsperren Sie Ihre Notiz 5 mit Samsung Find My Mobile

Die zweite Option über Samsung Find My Mobile ist nur verfügbar, wenn Sie sich bei der ersten Einrichtung Ihres Note 5 bei diesem Dienst angemeldet haben. Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem Telefon angemeldet haben, hilft die Option Samsung Find My Mobile nicht .

Wenn Sie Ihre Note 5 bereits bei Samsung registriert haben, können Sie sie mit folgenden Schritten entsperren:

  1. Rufen Sie auf Ihrem Laptop die Seite Samsung Find My Mobile auf
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Verwenden Sie den Dienst "Find My Mobile", um das Kennwort vorübergehend zurückzusetzen
  4. Den Sperrbildschirm mit dem neuen temporären Kennwort umgehen
  5. Legen Sie ein neues Passwort fest

So entsperren Sie Ihre Note 5 mit dem Werksreset über den Wiederherstellungsmodus

Die dritte Option wird nur empfohlen, wenn die ersten beiden Optionen nicht funktionieren. Denken Sie daran, dass durch das Zurücksetzen auf Ihr Telefon die Funktion zum Zurücksetzen von Samsung auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Diese Funktion fordert Sie auf, den registrierten Benutzernamen und das Passwort des Google-Kontos einzugeben. Wenn Sie sie nicht bereitstellen können, können Sie das Telefon nie wieder entsperren, wenn Sie nicht die letzte Option - das Aufblinken der Standard-Firmware - verwenden.

So entsperren Sie Ihre Note 5 durch blinkende Standard-Firmware

Das Flashen ist im Grunde ein Android-Begriff, wenn Sie eine neue Firmware auf Ihrem Gerät installieren möchten. Dieses Verfahren wird nicht für Anfänger empfohlen, da es ein überdurchschnittliches Verständnis für das Modifizieren von Kernsystemdateien erfordert und das Ziegelsteinern des Telefons führen kann, wenn es nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Wenn Sie keine andere Wahl haben als diese, stellen Sie sicher, dass Sie einige Nachforschungen darüber anstellen, wie Sie dies auf Ihrem Gerät tun können. Die Firmware des Flash-Speichers variiert je nach Telefonmodell. Verwenden Sie daher eine gute Anleitung und korrekte Firmware.

Problem 3: Galaxy Note 5 zeigt den Fehler "nicht im Netzwerk registriert" an, wenn versucht wird, einen Anruf zu tätigen

Schönen Tag. Vielen Dank für die pädagogische Website. Ich habe ein Samsung Galaxy Note 5. Fast jeden Tag bekomme ich beim Versuch, einen Anruf zu tätigen, die Meldung "NICHT AUF NETZWERK". Ich muss dann das Telefon aus- und wieder einschalten, um einen Anruf zu tätigen. Ich sehe dann viele Nachrichten von entgangenen Anrufen. Währenddessen zeigt das Telefon ein Signal und die Daten funktionieren. Ich bekomme immer noch meine WhatsApp-Nachrichten usw. Ich habe versucht, das zu tun, was Ihre Site für Note 4 tun soll, aber es gelang mir nicht. - Amod

Lösung: Hallo Amod. Wenn Sie bereits versucht haben, das Telefon mit Werkseinstellungen sauber zu löschen, und nichts geändert hat, sollten Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden. Möglicherweise liegt ein Netzwerkproblem vor, sodass das Problem möglicherweise nicht durch Geräteprobleme behoben wird.

Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen der Note 5 auf die Werkseinstellungen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.
  9. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.

Problem 4: Der Bildschirm des Galaxy Note 5 ist schwarz und lässt sich nicht einschalten

Zuerst hing mein Telefon auf und es schaltete sich von selbst aus, als der Akku leer war, also lud ich es auf. Als nächstes wurde von selbst abgeschaltet. Wenn ich es dann öffne, ist es nur ein schwarzer Bildschirm. Ich merke, wann es aufgeladen wurde, und ich öffne es. Es funktioniert, aber dann hat mir jemand gesagt, dass Ihr Telefon möglicherweise voll ist. Während ich versuchte zu übertragen. Ich entferne das Ladegerät und stecke den USB ein. Es wurde heruntergefahren und niemals wieder geöffnet. Ich habe einige Ihrer Tipps ausprobiert, wie zum Beispiel die Lautstärke leiser zu stellen und den Strom für 20 Sekunden zu drücken. Halten Sie die Lautstärke hoch, nach Hause und die Stromversorgung, aber es funktioniert nicht. Ich hoffe, Sie können mir helfen, alle Daten von meinem Telefon wiederherzustellen und mir beim Öffnen zu helfen. - Karen

Lösung: Hallo Karen. Wir wissen, dass Sie sich Sorgen machen, Ihre Daten zu verlieren, aber Ihre Hauptsorge ist im Moment nicht die Frage, wie Sie sie wiederherstellen können, sondern ob das Telefon immer noch eingeschaltet ist. Es ist unmöglich, Ihre Dateien wiederherzustellen, wenn das Telefon nicht reagiert und nicht mehr startet. Um dies zu überprüfen, müssen Sie versuchen, einige Hardware-Tastenkombinationen auszuführen, um anschließend die Problembehandlung nachverfolgen zu können. Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen sollten:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn Ihr Telefon völlig tot ist und keine Anzeichen dafür anzeigt, dass das Telefon eingeschaltet ist, wie z. B. ein leuchtendes LED-Licht, Vibrationen beim Neustart oder ein Warnton für eingehende Anrufe oder Text, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem hinter dem Problem vor. In diesem Fall haben Sie keine andere Wahl, als es zur Reparatur oder zum Austausch einzusenden. Denken Sie daran, dass bei der Reparatur über Samsung der Speicher des Telefons gelöscht wird. Versuchen Sie daher, das Gerät nicht zur Reparatur zu senden. Wenn möglich, tippen Sie auf die Hilfe eines Service-Centers eines Drittanbieters, damit Sie den Speicher nicht löschen können, wenn er repariert oder wieder eingeschaltet werden kann.

Wenn Ihr Telefon dagegen Anzeichen dafür anzeigt, dass es eingeschaltet ist, der Bildschirm jedoch weiterhin schwarz bleibt, wird das Problem möglicherweise nur von der Bildschirmbaugruppe isoliert. Durch Ersetzen des Bildschirms wird das Problem möglicherweise behoben, und Sie können wieder auf Ihre Daten zugreifen.

Problem 5: Galaxy Note 5 mehrere Probleme nach dem Nougat-Update

Dies ist eher eine Beschwerde als ein Problem und ich suche jemanden, der benachrichtigt werden kann. Seit mein Note 5 auf Nougat 7 aktualisiert wurde, macht mein Handy abscheuliche Dinge.

Erstens, wenn ich leicht auf einen Text-Thread tippe, um einen Thread zu öffnen, denkt er ständig, ich würde den Thread durchwischen, um diese Person zu wählen, und er ruft sie an! Es ist so empfindlich, dass es die ganze Zeit passiert und ich kann es nicht leiden!

Außerdem scheint meine SMS-Tastatur kleiner zu sein. Ich habe ständig Tasten gedrückt, mit denen ich noch nie Probleme hatte. Ich habe einen anderen Samsung-Droid-Benutzer gefragt, zwei, um genau zu sein, und beide sagten, dass sie seit diesem Update dieselben Probleme haben! Wo kann ich meine Beschwerde hören lassen? - Sarah

Lösung: Hallo Sarah. Wenn Sie Android-Updates per Funk heruntergeladen haben, besuchen Sie am besten die Support-Website oder die Foren Ihres Mobilfunkanbieters. Obwohl Google Entwickler von Vanilla Android ist, hat Ihr Netzbetreiber die ursprüngliche Version so geändert, dass er Funktionen zur eigenen Verwendung hinzufügen oder entfernen kann. Daher ist der endgültige Android-Code, der auf Ihrem Telefon installiert ist, im Wesentlichen von den Änderungen Ihres Netzbetreibers geprägt, die meistens die Ursache vieler Probleme im Zusammenhang mit Updates sind. Leider gibt es keine einfache Möglichkeit, sie darüber zu informieren, ob das Problem, das Sie angetreten haben, auf eine schlechte Kodierung oder auf andere Faktoren zurückzuführen ist, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Es lohnt sich jedoch, sie zu kontaktieren und ihnen das Problem mitzuteilen.

Wenn Sie Google über Ihre spezifischen Probleme informieren möchten, können Sie auch deren Probleme besuchen

Google-Produktforen .

Problem Nr. 6: Akku des Galaxy Note 5 funktioniert nach der Installation des Android-Updates

Hallo. Ich habe die Probleme und Lösungen mit dem Akku mit dem neuen Systemupdate von Hinweis 5 auf Ihrer Website gelesen. Ich habe auch Probleme mit dem Akku nach dem Update. Zum ersten Mal, als ich es nach dem Update verwendete, ist der Akku sehr schnell leer ... aber nach ein paar Tagen scheint es in Ordnung zu sein. Jetzt bin ich etwas verwirrt, wenn ich das Telefon auflade. Ich lade das Telefon normalerweise auf, wenn es ausgeschaltet ist ... manchmal lade ich es erst zu 100% auf. Das letzte Mal, wenn ich es auflade, zeigt das Telefon an, dass der Akku nur bis zu 93% aufgeladen wurde. Wenn ich ihn jedoch einschalte, ist der Akku zu 100% leer. Hat dies Auswirkungen auf meinen Akku? Bitte hilf mir. Ich habe etwas Angst, dass mein Telefon beschädigt wird. - Lara

Lösung: Hallo Lara. Wir sind nicht ganz sicher, ob wir Ihre Fragen genau verstehen, aber wenn Sie der Meinung sind, dass die Batterie der Note 5 verbraucht ist, kann dies durch eine Batteriekalibrierung korrigiert werden. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Problem Nr. 7: Galaxy Note 5-Popup-Popups werden weiterhin angezeigt

Ich habe meine Note 5 an Nougat aktualisiert und jetzt habe ich ein paar Probleme. Der erste ist das aufrufende Problem. Ich habe Ihre Vorschläge dazu gesehen und werde diese in Kürze ausprobieren. Das zweite Problem, das ich habe, ist, dass zufällige Anzeigen oben auf meinem Handy auftauchen. Wenn ich auf das Hinzufügen klicke, wird es auf einem weißen Bildschirm angezeigt, und das Hinzufügen ist immer noch oben. Es deckt das obere Viertel meines Telefons ab und der einzige Weg, es loszuwerden, besteht darin, mein Telefon neu zu starten. Ich habe einige Apps gelöscht, um zu sehen, ob dies das Problem war, aber bisher hat es nicht funktioniert. Alle Vorschläge, die Sie geben könnten, würden uns sehr freuen. Vielen Dank. - Julie

Lösung: Hallo Julie. Normalerweise sollten Anzeigen nur angezeigt werden, wenn Sie eine App verwenden, die sie unterstützt. Die meisten Apps generieren Umsatz für ihre Entwickler, indem sie Anzeigen anzeigen. Wenn Sie jedoch jedes Mal persistente Popups mit zufälligen Anzeigen erhalten, auch wenn Sie keine App verwenden, die sie unterstützt, ist dies eine andere Geschichte. Es kann sogar ein Anzeichen für eine Malware-Infektion sein. Sehen Sie sich die Liste der Apps an und deinstallieren Sie die nicht benötigten Anwendungen. Sehen Sie nach, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie weitere Apps, bis das Problem behoben ist. Vergewissern Sie sich, dass nach dem Entfernen einer App noch Popup-Fenster angezeigt werden, um die Deinstallation sauberer oder legitimer Apps zu verhindern.

Wenn dies nicht der Fall ist, wischen Sie das Telefon mit dem Werksreset ab.

Problem Nr. 8: Google Text-to-Speech funktioniert nach der Aktualisierung von Galaxy Note 5 nicht ordnungsgemäß

Ich habe ein Samsung-Update erhalten, das am 22. März auf mein Handy übertragen wurde. Nach diesem Update bemerkte ich eine Änderung bei der Verwendung von Sprache zu Text über Google. Sie wissen, wie manchmal ein Wort oder eine Phrase unterstrichen wird, und wenn Sie auf das Unterstrichen klicken, wird ein Vorschlagskästchen eingeblendet, um ein Wort oder einen Teil der Phrase zu ändern. Nun, die Vorschlagsbox ist fast schwarz und die Schrift ist schwarz und es macht es mir extrem schwer zu erkennen, welche Wörter sie vorschlagen. Dann versuche ich normalerweise, auf den gesamten Bildschirm zu tippen (mit Ausnahme des Vorschlagsfelds), damit das Vorschlagsfeld wegfällt, um am Ende die Sprache mit Text zu schließen, sodass ich dann hineingehen und manuell was eingeben kann Ich möchte das Wort sagen. Zwei Dinge also: 1) Wie kann ich die Farbe des Vorschlagsfelds ändern, damit ich die Wörter besser sehen kann? 2) Gibt es eine Möglichkeit, die Vorschlagsbox nicht so empfindlich zu machen, dass ich nicht vollständig aus dem Text herauskommen muss, bevor ich wieder in den Text gehen und das bearbeiten kann, was ich zu sagen versuchte? Vielen Dank!! - Jennifer

Lösung: Hallo Jennifer. In Galaxy Note 5 gibt es keine Muttersprache für Textanwendungen. Wir gehen also davon aus, dass Sie sich auf die integrierte Text-zu-Sprache-Engine von Google beziehen. Wenn Sie ein Problem mit dieser Google Text-to-Speech-App haben, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Sollte das Löschen der Cache-Partition nicht funktionieren, müssen Sie als Nächstes den Cache und die Daten der S Voice-App löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Sollten beide Verfahren das Problem überhaupt nicht beheben, setzen Sie die Werkseinstellungen zurück.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019