Das Galaxy S6 steckte fest und installiert kein OTA-Update. Immer wieder "Ruft nur Notrufe", andere Bootprobleme

Hallo zusammen! In unserem # GalaxyS6-Artikel werden heute einige Probleme mit dem Boot beantwortet. Wie üblich werden diese Fragen von einigen Mitgliedern unserer Community gesendet. Wir hoffen, dass dies nicht nur den hier genannten hilft, sondern auch anderen Benutzern, die möglicherweise ähnliche Probleme haben.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S6 startet nicht

Samsung S6 lässt sich nicht einschalten oder booten. Ich habe das Telefon einige Tage lang an ein Samsung-Ladegerät angeschlossen. Das Telefon hat vor diesem Vorfall einwandfrei funktioniert, aber nachdem es aus dem Ladegerät entfernt wurde, lässt es sich nicht einschalten. Ich kann die haptische Einzelvibration spüren, wenn ich den Netzschalter drücke, aber nur eine einzige Vibration. Es wird berechnet. Ich habe mit dem Telefon mehrere verschiedene Akkus aufgeladen, lässt sich jedoch nicht einschalten. Ich habe den Wiederherstellungsmodus ausprobiert (Strom, Zuhause, Audio auf). Das Telefon lässt sich nicht einschalten. Vielen Dank für jede Hilfe, die Sie leisten können. - Curtissriedel

Lösung: Hallo Curtissriedel. Sie können versuchen, das Telefon in zwei anderen alternativen Modi einzuschalten - Odin-Modus und abgesicherter Modus. Wenn Sie es immer noch nicht einschalten können, müssen Sie die Hardware von einem Fachmann überprüfen lassen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten des Download-Modus und des abgesicherten Modus:

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 2: Wiederherstellungsmodus des Galaxy S6

Am Ende habe ich mein Handy gemauert. Ungefähr ein Jahr später installierte ich ein benutzerdefiniertes ROM auf meinem Telefon, aber nach vielen Problemen, die sich im Laufe der Zeit ergeben hatten, entschied ich, dass ich mein Telefon wieder in den Normalzustand versetzen wollte. Bei der TWRP-Wiederherstellung fand ich eine Sicherungskopie, die ich vor der Installation des benutzerdefinierten ROMs erstellt hatte, und brachte das Telefon in diesen Zustand zurück. Ich habe das Telefon dann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, indem ich alles außer dem USB-Speicher fortschrittlich löschte, da es mir sonst nicht möglich wäre. Nachdem ich mein Telefon neu gestartet hatte, wurde es auf die Frontscheibe des Samsung Galaxy S6 Edge geladen und ist seitdem nicht mehr vorhanden. Ich verstehe jetzt, dass ich das Original-ROM-ROM wieder auf mein Handy flashen sollte, bevor ich so vorging. Kann ich mein Handy trotzdem von der Position aus reparieren, in der ich gerade bin, oder gibt es keine Hoffnung, es wieder herzustellen? Ich kann mein Telefon nicht ausschalten, ganz zu schweigen von dem Wiederherstellungsmodus. - Logan Wozniak

Lösung: Hallo Logan. Wenn ein Samsung-Gerät beim Systemstart normalerweise Probleme hat, gibt es nur drei unabhängige Startmodi, auf die ein Benutzer zugreifen muss, um hoffentlich etwas dagegen zu tun: Wiederherstellungsmodus, Downloadmodus und Abgesicherter Modus. In Ihrer aktuellen Situation ist es am besten, im Odin-Modus zu booten und den Bootloader erneut zu aktualisieren. Wenn dies nicht funktioniert, ist es die Zeit, zu der Sie versuchen, ein aktives ROM zu flashen.

Wenn Sie im Wiederherstellungsmodus starten möchten, um entweder die Cache-Partition zu löschen oder einen Hard-Reset durchzuführen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Problem 3: Galaxy S6 bleibt hängen und installiert kein OTA-Update

Hallo. Ein sehr guter Tag ... Ich wartete darauf, dass OTA meinen S6 erreichte, aber es dauerte nicht so lange und ich entschied mich für ein manuelles Update mit Odin, was erfolgreich war. Danach habe ich es eine Weile genossen und dann bekam ich ein weiteres Update. Nur diesmal war es OTA. Wenn ich mich richtig erinnere, denke ich, war ein Sicherheitspatch von etwa 468 MB, und ich lud mich erfolgreich herunter und versuchte die Installation. Hier habe ich das Problem. Die Installation wird fortgesetzt, und wenn es zu 32% kommt, fängt es wieder an und so und so weiter und so habe ich sogar versucht, über Nacht bis zum nächsten Morgen zu bleiben und zu sehen, ob es mit der Zeit installiert wird. Nur um am nächsten Morgen aufzuwachen und zu realisieren, dass es immer noch dasselbe tut. Also habe ich mich zwangsweise ausgeschaltet und wieder in den Download-Modus gebootet und mit Odin die ältere Version neu installiert, die ich früher gemacht habe. Es gibt also eine Lösung für dieses Problem, da ich Ihre Hilfe wirklich gebrauchen könnte. Vielen Dank. - DAVID TETTEH

Lösung: Hallo David. Also, was ist das Problem? Haben Sie jetzt ein Problem beim Flashen oder ist es immer noch das ursprüngliche, das durch ein OTA-Update verursacht wurde? Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt immer noch das Hauptproblem haben, sollten Sie den Bootloader flashen, um ihn wieder in den Zustand seines Zustands zurückzusetzen. Diese Prozedur funktioniert häufig, wenn ein Gerät beim Starten Probleme hat. Das Flashen des Bootloaders ist dem Flashen der Firmware sehr ähnlich. Unten finden Sie die Beispielschritte. Die genauen Schritte können auf Ihrem Telefon leicht variieren.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.

Problem 4: Galaxy S6 aus China stellt keine Verbindung zum Netzwerk her und sagt immer "nur Notrufe"

Hallo! Ich habe ein Galaxy S6 aus China gekauft. Es hat für eine Woche funktioniert und dann ausgeschaltet. Als ich versuchte, es einzuschalten, sagte es: "Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperre blockiert." Ich sah auf Youtube viele Anleitungen zur Lösung dieses Problems und fand eine, die Odin verwendete, und ich tat, was gesagt wurde, und glücklicherweise schaltete sich das Telefon ein, aber es scheint ein anderes Problem sein. es sagt "ruft nur notfall an" und ich habe keine mobile Verbindung. Können Sie mir bitte sagen, was ich tun soll? Danke im Voraus. - Ehodaj88

Lösung: Hallo Ehodaj88. Die Meldung „Nur Notrufe“ auf Ihrem Bildschirm kann bedeuten, dass Ihr Gerät nicht mit dem Netzwerk kompatibel ist, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Beachten Sie, dass nicht alle Telefone mit allen Netzwerken funktionieren können. Die Hardwarespezifikationen einiger Galaxy-Geräte können unterschiedlich sein. Bei Verwendung außerhalb des ursprünglichen Landes, in dem das Gerät funktioniert, können Inkompatibilitätsprobleme auftreten. Informieren Sie sich über Ihr Gerät, indem Sie dessen Spezifikationen wie Frequenzen und andere netzwerkbezogene Informationen kennen. Wenn Sie sie haben, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und fragen Sie ihn, ob Ihr Gerät in seinem Netzwerk funktionieren kann.

Empfohlen

Das neue Quick Charge 3.0 von Qualcomm kann in 35 Minuten von 0 - 80% aufgeladen werden
2019
Samsung Galaxy Note 4-Bildschirm ist schwarz und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit der Softwareaktualisierung ist fehlgeschlagen und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Einschalten des Samsung Galaxy Note 9 nach dem Aufladen
2019
Unlocked HTC Desire 820-Modelle erhalten jetzt das Android 6.0-Update
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, hält zurück, und andere verwandte Probleme
2019