Google hat Chrome Notification Center offiziell heruntergefahren

# Google # Chrome- Benachrichtigungscenter ist ein praktisches Tool, mit dem Benutzer Benachrichtigungen über Erweiterungen und andere Tools, die sie in ihrem Browser installiert haben, im Auge behalten. Der Mountain View-Gigant hat nun angekündigt, dass diese Funktion in Kürze geschlossen werden wird, was auf mangelndes Interesse der bestehenden Kunden schließen lässt.

Bisher hat Google noch nicht festgelegt, wann das Benachrichtigungscenter verschwinden wird. Es könnte sich jedoch um einen schrittweisen Prozess handeln. Entwicklern wurde empfohlen, ihre Apps so zu ändern, dass Benachrichtigungen nicht mehr an das Benachrichtigungscenter gerichtet werden.

Es besteht die Hoffnung, dass Google eine Alternative dazu bietet, damit Nutzer, die sich aktuell auf den Dienst verlassen, nicht im Dunkeln gelassen werden. Obwohl dies für viele Benutzer möglicherweise nicht sinnvoll ist, ist die Entscheidung von Google, die Entwicklung des Dienstes insgesamt einzustellen, verständlich, zumal es nicht viele Benutzer gibt.

Stimmen Sie der Entscheidung von Google zu? Sound unten in den Kommentaren.

Quelle: Chromium Blog

Via: Android Schlagzeilen

Empfohlen

T-Mobile sendet Marshmallow-Update für das Galaxy S6 edge +
2019
Wie kann man das Samsung Galaxy Tab S4 reparieren, das sich nicht einschalten lässt?
2019
Kein Sense 7-Update für das HTC One M8 bis Android M
2019
So setzen Sie das Samsung Galaxy A7 hart zurück
2019
Einfache Möglichkeiten zum Erstellen eines Screenshots auf dem Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie das iPhone 6s mit der Meldung "Keine Dienste" oder "Netzwerksuche" [Effektive Lösungen und Trick]
2019