So erstellen Sie eine Offline-Sicherung Ihrer Galaxy S8-Dateien auf Ihrem Windows-PC mithilfe von Smart Switch

Viele # GalaxyS8-Benutzer wissen nicht, wie Sie eine Offline-Sicherung ihrer Daten erstellen. Daher finden Sie dieses kurze Tutorial. Wenn Sie sich fragen, wie Sie das selbst tun können, schauen Sie weiter. Lesen Sie einfach weiter und folgen Sie den nachstehenden Schritten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Was ist Smart Switch?

Smart Switch ist eine kostenlose, von Samsung entwickelte Anwendung, mit der Benutzer Dateien und andere Inhalte nahtlos zwischen Geräten verschieben können. Smart Switch kann viele Dinge sichern, darunter Kontakte, Musik, Fotos, Kalender, SMS, Geräteeinstellungen usw. Es ist ein sehr praktisches Werkzeug, um jederzeit ein Software-Image Ihres Geräts zu erstellen. Wenn also etwas schief läuft, können Sie einfach das erstellte Backup wiederherstellen und auf Ihrem Gerät werden alle Inhalte angezeigt, die Sie vermissen.

Nicht viele Samsung-Nutzer wissen, wie nützlich die Samsung Smart Switch-App ist. Dieser Artikel wird hoffentlich dazu beitragen, das Wort zu verbreiten.

In diesem kurzen Tutorial konzentrieren wir uns darauf, wie Sie Inhalte zwischen Ihrem Galaxy S8 und einem Windows-Computer verschieben.

Warum Daten auf Ihrem Windows-PC sichern?

Wenn Sie ein Mann oder eine Frau von Windows sind, erstellen Sie am besten regelmäßig ein Backup Ihres Galaxy-Geräts auf Ihrem PC.

Machen Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem S8 . Das Galaxy S8 verfügt zwar über eine beeindruckende Speicherkapazität von 256 GB, aber früher oder später werden Sie feststellen, dass Ihnen der Speicherplatz knapp wird. Dies gilt insbesondere, wenn Sie zwei SIM-Karten verwenden (nur für Dual-SIM-Modelle), und Sie können eine SD-Karte nicht dauerhaft aufbewahren. Wenn Sie viele hochauflösende Fotos und Videos aufnehmen, können 256 GB zur Neige gehen wirklich schnell auf dich

Um eine schnellere Leistung zu erhalten . Je weniger Sie in Ihr Speichergerät stecken, desto schneller ist Ihr S8. Je mehr Unordnung Sie in Ihr Telefon stecken, desto höher ist das Risiko, dass sich langsame Leistungsprobleme einstellen. Dies ist in den ersten Monaten kein Problem, aber wenn Sie sich darauf freuen, Ihren S8 beispielsweise für 2 weitere Jahre zu verwenden, Sie müssen diese Fotos und Videos irgendwo auslagern, um Speicherstörungen zu vermeiden.

Um wertvolle digitale Momente zu retten. Elektronische Geräte wie Ihr teurer S8 mögen zuverlässig erscheinen, aber es gibt keine 100% ige Garantie, dass sie jahrelang hält. Bei einer derartig komplizierten Software und Hardware kann ein fehlerhafter Fehler zu einer ernsthaften Störung des Speichermediums führen. In den meisten Fällen ist dies nicht der Fall, aber für die wenigen Unglücklichen, die sich törichterweise darauf verlassen, dass ihr Gerät die ganze Zeit einwandfrei funktioniert, kann der Verlust von Fotos und Videos von Angehörigen oder unvergesslichen Reisen entmutigend sein. Um zu vermeiden, dass wertvolle Momente, die von Ihrem Gerät erfasst werden, verloren gehen, sollten Sie sie auf einem anderen Gerät wie Ihrem Computer sichern. Wir wissen, dass die meisten Menschen immer einen einfachen Zugriff auf ihre Fotos haben möchten, und dankenswerterweise erlauben dies unsere Smartphones. Wenn Sie Ihre Dateien in einem einzigen Korb speichern, laufen Sie Gefahr, alle Dateien zu verlieren, wenn das Telefon plötzlich stirbt oder gestohlen wird.

Offline-Backup ist sicherer . Das Halten eines Offline-Backups ist nicht nur schneller, sondern auch vor neugierigen Blicken sicherer. Durch das Sichern von Dateien auf Ihrem Computer stellen Sie tatsächlich sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer Daten haben, wenn etwas mit Ihrem S8 geschieht. Durch das Speichern auf Ihrem Computer statt in der Cloud können Sie sicher sein, dass nur Sie Zugriff auf diese haben.

Was du brauchst

Bevor Sie mit dem Übertragen Ihrer Daten über Smart Switch beginnen können, benötigen Sie Folgendes:

  • Ein Computer mit diesen Mindestanforderungen:
    • Betriebssystem: Windows XP® (Service Pack 2) oder höher
    • CPU: Pentium 4; 2, 4 GHz oder höher
    • RAM: 1 GB oder höher
    • Bildschirmauflösung: 1024 x 768 (600), 32 Bit oder höher
    • Erforderliche Software: Windows Media Player Version 11 oder höher
  • Ein Samsung-Mobilgerät mit Android ™ OS Version 4.3 oder höher

So übertragen Sie Daten von Ihrem Galaxy S8 auf einen Windows-PC

Bevor Sie mit dem Verschieben von Dateien auf Ihren Computer beginnen können, müssen Sie zuerst die Smart Switch-Anwendung installieren. Besuchen Sie die Samsung-Website, um Samsung Smart Switch herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren.

Nachdem Sie Samsung Smart Switch installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Backup zu erstellen:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch App auf Ihrem PC.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm Ihres Telefons nicht gesperrt ist.
  4. Klicken Sie in der Smart Switch-App oben rechts auf MEHR .
  5. Klicken Sie auf Einstellungen .
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherungselemente. Auf dieser Registerkarte können Sie anpassen, welche Elemente kopiert werden sollen, und die Sicherung beibehalten. Alle Elemente werden standardmäßig ausgewählt, wenn Sie den Kopiervorgang beschleunigen möchten. Möglicherweise möchten Sie nur die wichtigen Felder auswählen.
  7. Wenn Sie ausgewählt haben, welche Elemente in Ihre Sicherung aufgenommen werden sollen, klicken Sie auf OK . Ansonsten klicken Sie einfach auf Abbrechen .
  8. Klicken Sie auf Backup .
  9. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Zulassen, wenn der Smart Switch nach Erlaubnis fragt.
  10. Nach Abschluss der Sicherung erhalten Sie eine Auflistung aller Daten, die erfolgreich gesichert wurden. Klicken Sie zum Abschluss auf OK .

So stellen Sie gespeicherte Backups auf Ihrem PC auf Ihrem Galaxy S8 wieder her

Mit Smart Switch können Sie nicht nur eine Kopie Ihrer Dateien von Ihrem S8 speichern, sondern auch das Gegenteil. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn Sie Ihr Telefon mit einer vorherigen Sicherung wiederherstellen möchten oder wenn Sie nur Teile Ihrer Sicherung wiederherstellen müssen, z. B. gespeicherte SMS oder Fotos. So geht's:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch App auf Ihrem PC.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm Ihres Telefons nicht gesperrt ist.
  4. Klicken Sie auf Wiederherstellen .
  5. Wenn Sie eine zuvor erstellte Sicherung wiederherstellen möchten, wählen Sie Andere Sicherung auswählen. Wenn Sie einfach ein zuvor gespeichertes Backup wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Jetzt wiederherstellen. Sie können auch ausgewählte Elemente auswählen, die Sie möglicherweise wiederherstellen möchten. Danach drücken Sie " Lass uns transferieren."
  6. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Zulassen, wenn der Smart Switch nach Erlaubnis fragt.
  7. Nach Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs werden die wiederhergestellten Daten aufgelistet. Klicken Sie auf OK, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Empfohlen

Galaxy Note 4 SD-Kartenfehler: "Diese Datei kann nicht verschoben werden", andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone 8 Plus Fehler 4013 beim Aktualisieren mit iTunes
2019
Das iPhone 6 kann keine Apps löschen. Bei der Installation von Apps wird immer wieder die Meldung „Warten“ angezeigt
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 SD, MicroSD-Kartenprobleme [Teil 1]
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019