So beheben Sie ein Samsung Galaxy Note 8, das das Signal verliert (einfache Schritte)

Netzwerkprobleme, einschließlich intermittierender Netzwerkverbindungen oder Signalausfälle, können zu jedem Zeitpunkt zu jedem Gerät auftreten. Probleme wie diese werden in der Regel durch Netzwerkfehler von Basistürmen oder Netzwerksystemen auf Seiten Ihres Netzbetreibers oder Diensteanbieters verursacht. Umwelteinflüsse wie hohe Gebäudestrukturen und die Entfernung zum Netzwerkturm können ebenfalls zu Problemen führen. In den meisten Fällen werden Signalabfälle bei Smartphones jedoch durch Software-Störungen verursacht. Genau wie bei einigen Geräten nach der Installation neuer Updates. Einige Updates können Fehler enthalten, durch die Netzwerkfunktionen instabil oder unberechenbar werden. Geräteprobleme, einschließlich Netzwerkfehler, die der Software zugeschrieben werden, können zu Hause behoben werden. In diesem Zusammenhang werden mögliche Lösungen und Lösungsvorschläge vorgeschlagen, mit denen ein relevantes Problem auf dem Samsung Galaxy Note 8-Smartphone gelöst werden kann. Fühlen Sie sich frei, auf diese Komplettlösungen zu verweisen, wenn Sie auf dasselbe Problem stoßen, bei dem Ihre Note 8 aufgrund von Softwarefehlern das Signal verliert.

Versuchen Sie vor allem anderen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Problembehandlungsseite zu durchsuchen, da bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben wurden. Wahrscheinlich haben wir bereits einen Post veröffentlicht, der ähnliche Probleme angeht. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die ähnliche Symptome wie Ihre aktuellen haben, und Sie können die von uns vorgeschlagenen Lösungen verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Galaxy Note 8 neu (Soft Reset).

Ein erster Schritt bei der Behebung softwarebezogener Probleme auf mobilen Geräten ist ein Software-Reset. Es kann Probleme wie zufällige Abstürze, Blockierungen von Geräten, nicht mehr reagierende Apps und andere relevante Symptome beheben, ohne dass Daten und persönliche Informationen, die auf Ihrem Telefon gespeichert sind, beeinträchtigt werden. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten angezeigt wird.
  2. Tippen Sie in den Menüoptionen auf Neu starten.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Neustart .

Geben Sie Ihrem Telefon bis zu 90 Sekunden Zeit, um das Zurücksetzen abzuschließen. Prüfen Sie anschließend, ob Ihr Telefon bereits ein stabiles Signal empfängt.

RELEVANTE POSTS:

  • Warum kann mein Samsung Galaxy Note 8 E-Mail-Anhänge nicht öffnen oder anzeigen und wie kann ich sie reparieren? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie kann ich das Galaxy Note8 beheben, das die Fehlermeldung "Netzwerk nicht verfügbar, aber bitte später erneut versuchen" enthält
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 8-WLAN, das immer wieder getrennt wird (einfache Schritte)
  • Warum stellt mein Samsung Galaxy Note 8 keine Verbindung zum WLAN her und wie wird es behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note 8, durch das ein Fehler bei der nicht eingelegten SIM-Karte angezeigt wird (einfache Schritte)

Zweite Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Beim Starten im abgesicherten Modus können Sie feststellen, ob das Problem durch Apps von Drittanbietern verursacht wird. Im abgesicherten Modus befindet sich Ihr Gerät in einem Diagnosestatus oder in Standardeinstellungen, mit denen Sie feststellen können, ob eine App eines Drittanbieters dazu führt, dass Ihr Gerät das Signal verliert. So aktivieren Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Galaxy Note 8:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Berühren und halten Sie die Option Ausschalten, bis der abgesicherte Modus angezeigt wird, und lassen Sie ihn dann los .
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf den abgesicherten Modus .
  4. Es kann bis zu 45 Sekunden dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Warten Sie also einfach ab. Nach dem Neustart wird in der unteren linken Ecke des Startbildschirms eine Bezeichnung für den abgesicherten Modus angezeigt. Dies bedeutet, dass der abgesicherte Modus aktiviert ist.

Testen Sie im abgesicherten Modus die Funktionalität Ihres Geräts und Ihrer App. Wenn das Problem nicht auftritt oder Ihr Gerät im abgesicherten Modus kein Signal verliert, bedeutet dies, dass eine App eines Drittanbieters der Auslöser ist. Versuchen Sie sich zu erinnern, welche App Sie kürzlich installiert haben oder bevor das Problem begann. Sie müssen diese App möglicherweise deinstallieren, um das Problem zu beheben.

Dritte Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte und installieren Sie sie erneut.

Signalabfälle können auch auf Probleme mit der SIM-Karte zurückzuführen sein und durch Entfernen der SIM-Karte aus Ihrem Telefon behoben werden. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus. Das Entfernen der SIM-Karte bei eingeschaltetem Gerät kann die SIM-Karte oder das Gerät selbst beschädigen.
  2. Führen Sie bei ausgeschaltetem Telefon das Einführungs- / Entfernungswerkzeug (oder eine Büroklammer) in den dafür vorgesehenen Steckplatz ein, um das Fach zu lösen und zu öffnen.
  3. Entfernen Sie vorsichtig das Kartenfach mit der Anzeige nach oben.
  4. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Fach, indem Sie sie vorsichtig anheben. Sie können die Öffnung auf der gegenüberliegenden Seite des Tabletts verwenden, um es zu entfernen.
  5. Untersuchen Sie die SIM-Karte auf sichtbare Anzeichen von Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen. Wenn keine vorhanden ist, legen Sie die SIM-Karte mit den goldenen Kontakten nach unten in das Fach ein.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Karte richtig sitzt.
  7. Setzen Sie das Kartenfach ein, und drücken Sie es in das Fach hinein, bis es einrastet.

Schalten Sie Ihr Telefon wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Galaxy Note 8 zurück.

Das Problem kann behoben werden, indem Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurücksetzen. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn auf Ihrem Gerät nach einer neuen Softwareimplementierung oder einem Update Signalabfälle zu verzeichnen sind. Einige Updates neigen dazu, Einstellungen automatisch zu überschreiben, einschließlich Netzwerkoptionen, die dann zu bestimmten Fehlern führen können. Um dies auszuschließen, können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um alle Netzwerkeinstellungen zu löschen und die Optionen anschließend manuell neu zu konfigurieren. Hier ist wie:

  1. Wischen Sie in der Mitte des Startbildschirms nach oben oder unten, um auf den Apps-Bildschirm zuzugreifen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf General Management.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  6. Überprüfen Sie die Nachricht und tippen Sie anschließend auf Einstellungen zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Gerätekennwort, Ihre PIN oder Ihr Muster ein.
  8. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf Einstellungen zurücksetzen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr Telefon neu gestartet wird. Anschließend müssen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten und eine Verbindung herstellen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Galaxy Note 8 auf die Werkseinstellungen zurück (Master Reset).

Wenn das Problem weiterhin besteht und Ihnen bereits die Optionen ausgehen, können Sie sich für einen Master-Reset entscheiden, um alles von Ihrem Telefonsystem zu löschen, einschließlich Fehler und Malware, die möglicherweise dieses Problem verursacht haben. Vergessen Sie nicht, alle wichtigen Daten vorher zu sichern, da diese dabei auch gelöscht werden. Wenn Sie bereit sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy Note 8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Wischen Sie in der Mitte des Startbildschirms nach oben oder unten, um auf den Apps-Bildschirm zuzugreifen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  6. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  8. Tippen Sie auf Alle löschen
  9. Warten Sie, bis die werkseitigen Daten zurückgesetzt sind und Ihr Telefon neu startet.

Richten Sie Ihr Gerät nach dem Neustart als neu ein. Häufig werden komplexe Softwareprobleme, einschließlich derjenigen, die mit Netzwerkfunktionen verbunden sind, nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen behoben. Wenn das Problem weiterhin besteht, muss Ihr Gerät gewartet werden.

Bitten Sie um weitere Unterstützung

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten, falls Ihr Galaxy Note 8 weiterhin Signalverluste oder Signalabfälle aufweist. Netzwerkprobleme auf dem End- oder Netzwerkanbieter Ihres Betreibers, einschließlich Ausfälle, können ebenfalls die Ursache sein. Sie können ihn daher auffordern, das entsprechende Ausfall-Board oder -System darauf zu überprüfen. Wenn das Problem nach der Installation eines neuen Softwareupdates aufgetreten ist und weiterhin bestehen bleibt, können Sie das Problem auch an den Samsung-Support weiterleiten, damit der Benutzer weitere Beurteilungen durchführen kann, um andere Probleme nach dem Update für das nächste Update zu berücksichtigen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019