So beheben Sie ein Samsung Galaxy S6 Edge, das nicht aufgeladen wird

Dieser Beitrag dient als Anleitung zur Fehlerbehebung, falls Ihr Samsung Galaxy S6 Edge nicht aufgeladen werden kann. Unabhängig davon, ob Sie mit Samsungs-Herstellerladegeräten oder einem kabellosen Ladekissen laden, Probleme beim Laden gehören zu den häufigsten Problemen, denen ein Android-Smartphone-Besitzer ausgesetzt ist. Dies ist auch eines der Probleme, die sofort angegangen werden müssen, da sich Ihr Telefon nur dann auf Ihrem Tisch befindet, wenn der Akku vollständig entladen ist.

Der Besitzer hat möglicherweise nur eine Vorstellung davon, dass sein Telefon nicht aufgeladen wird, wenn der Akku vollständig entladen ist und die Ladeschilder nicht sichtbar sind, wenn das Gerät angeschlossen ist. In diesem Stadium geraten viele Besitzer in Panik, wenn sie denken, dass sie teuer sind ein stück technik ist möglicherweise bereits kaputt.

Aber nur weil der Akku Ihres Galaxy S6 Edge nicht aufgeladen wird, heißt das nicht, dass Sie den Akku sofort austauschen müssen. Denken Sie daran, dass der elektrische Strom die Batterie durchläuft, bevor er durch eine Logikplatine geleitet wird und vom Android-System und der Firmware selbst erkannt wird.

MUSS BESUCHEN: Problembehebung beim Samsung Galaxy S6 Edge

Ich habe schon so viele Fälle erlebt, in denen der Besitzer sich darüber beklagte, dass sein Telefon nicht aufgeladen wurde, aber was tatsächlich passiert ist, das System ist abgestürzt, der Bildschirm leer und das Telefon reagiert nicht. In diesem Fall ist ein Soft-Reset erforderlich.

Bevor wir fortfahren, können diejenigen, die unterschiedliche Probleme mit ihren Geräten haben, uns unter [email protected] kontaktieren. Geben Sie so viele Details wie möglich an, damit wir Ihr Problem genau diagnostizieren und geeignete Verfahren zur Fehlerbehebung bereitstellen können. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos!

Folgende Probleme haben wir von unseren Lesern erhalten. Lesen Sie weiter, da die Möglichkeit besteht, dass Sie einem von ihnen begegnen.

  1. Das Galaxy S6 Edge lädt im Auto nicht auf
  2. Schnelles Aufladen funktioniert beim neuen Galaxy S6 Edge nicht
  3. Das Galaxy S6 Edge lädt überhaupt nicht
  4. Das Galaxy S6 Edge wird nach einem Update nicht aufgeladen

Das Galaxy S6 Edge lädt im Auto nicht auf

Problem : Ich habe vor kurzem ein neues Galaxy S6 Edge-Telefon mit Sprint erhalten, und bis jetzt erledigt das Telefon alle angebotenen Funktionen und Funktionen, lädt aber im Auto auf. Alle meine anderen Telefone laden sich gut mit meinem Auto auf. Was mich aber wirklich verwirrt, ist, dass das Telefon gut aufgeladen wird, wenn ich das Ladegerät mit dem im Lieferumfang der Originalverpackung enthaltenen Original-Ladegerät in die Steckdose stecke. Ich denke also, dass es sich nicht wirklich um ein Hardware- oder Port-Problem handelt. Es ist nur so nervig, dass es in meinem Auto mit meinem Autoladegerät nicht aufgeladen wird. Wissen Sie, was das Problem ist und wie ich es beheben kann? - Clarisse

Fehlerbehebung : Hallo Clarisse. Anscheinend ist das Telefon hier nicht das Problem, da es mit dem Original-Ladegerät aufgeladen wird. Andererseits funktioniert Ihr Autoladegerät auch mit anderen Geräten. So bleibt das USB-Kabel in Frage. Versuchen Sie, ein anderes Kabel zu verwenden, von dem Sie wissen, dass es funktioniert. Wenn Ihr Telefon immer noch nicht mit dem Autoladegerät aufgeladen wird, liegt das Problem am Ladegerät. Möglicherweise verfügt das Ladegerät nicht über eine ausreichende Stromstärke, um elektrischen Strom in die Batterie zu stecken. Samsung-Geräte benötigen Ladegeräte mit einer Nennleistung von 2 Ampere.

Schnelles Aufladen funktioniert beim neuen Galaxy S6 Edge nicht

Problem : Hallo Harold. Ich habe Ihre Posts auf dem Galaxy S6 Edge seit ein paar Tagen gelesen, da die Schnellladefunktion des neuen Telefons nicht funktioniert. Ich habe Freunde, die auch über den Edge verfügen, und ich habe sie gefragt, ob es eine Einstellung gibt, die aktiviert oder aktiviert werden muss, damit ein Schnellladevorgang funktioniert. Die Schnellladefunktion ist für das Telefon typisch. Ich bin verwirrt, warum mein neues Telefon nicht so schnell aufgeladen wird wie angekündigt. Es ist ungefähr 8 Tage alt. Was soll ich machen? - Ellaine

Fehlerbehebung : Hallo Ellaine. Ich gehe davon aus, dass Sie das mit dem Hauptgerät gelieferte Ladegerät verwenden. Wenn nicht, ist dies das Problem. Das ursprüngliche Ladegerät kann adaptiv schnell aufgeladen werden, Ladegeräte von Drittanbietern nicht.

Wenn sich das Telefon nach dem Anschließen erwärmt, funktioniert die Schnellladefunktion nicht. Dasselbe passiert, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Stellen Sie daher sicher, dass das Telefon nicht heiß wird, und schalten Sie den Bildschirm während des Ladevorgangs aus. Wenn die Schnellladefunktion immer noch nicht funktioniert, lassen Sie das Telefon austauschen. Immerhin ist es immer noch im Austauschzeitraum. Ein neues Telefon sollte ohne Probleme funktionieren. Es ist daher besser, es bereits jetzt zu ersetzen, als sich mit dem Problem zu beschäftigen, bis der Vertrag ausläuft.

Das Galaxy S6 Edge lädt überhaupt nicht

Problem : Mein Galaxy S6 Edge ist gerade über einen Monat alt und vor einer Woche hat alles gut funktioniert, jetzt wird es nicht mehr aufgeladen. Wenn ich es einstecke, reagiert es nicht. Das gewöhnliche Ladesymbol wird nicht angezeigt und die LED leuchtet nicht. Was ist das Problem hier? Kannst du mir Jungs helfen? - Jason

Fehlerbehebung : Hallo Jason. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie das Original-Ladegerät verwenden, das mit dem Gerät geliefert wurde, und dass das USB-Kabel ordnungsgemäß im Ladegerät und am Anschluss Ihres Telefons angebracht ist. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Problem mit dem Ladegerät oder nur mit dem Kabel handelt. Versuchen wir also, die Möglichkeiten hier auszuschließen. Versuchen Sie zunächst, das Telefon mit dem Original-USB-Kabel an den Computer anzuschließen, und prüfen Sie, ob es erkannt wird. Wenn nicht, handelt es sich wahrscheinlich um ein Kabelproblem. Sie wissen also, was als Nächstes in diesem Fall zu tun ist.

Wenn das Telefon von Ihrem Computer erkannt wird, versuchen Sie, den Fokus auf das Ladegerät selbst zu setzen. Wenn Sie andere Telefone besitzen, laden Sie sie mit dem Ladegerät Ihres S6 Edge auf. Wenn auch sie nicht aufgeladen werden, kaufen Sie ein neues Ladegerät.

Wenn Sie erfolgreich ausgeschlossen haben, dass weder das Ladegerät noch das Kabel ein Problem haben, liegt das Problem bei Ihrem Telefon. Sie müssen jetzt die Möglichkeit ausschließen, dass es sich nur um ein Firmware-Problem handelt. Als erstes müssen Sie Ihr Galaxy S6 Edge im abgesicherten Modus starten:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn "Samsung Galaxy S6 Edge" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los und drücken und halten Sie die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, laden Sie das Telefon auf. Wenn es erneut fehlgeschlagen ist, sichern Sie alle Ihre Daten und führen Sie einen vollständigen Reset durch. Schließlich muss ein Techniker als Erstes das Telefon zurücksetzen. Es ist also besser, wenn Sie es tun, bevor er es tut. Wenn das Problem dadurch behoben wird, dass Sie es tun, haben Sie sich vor dem Ärger, einen Tech-Shop aufzusuchen, das Problem zu erklären und Fragen zu beantworten, gerettet.

Full Hard Reset

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Das Galaxy S6 Edge wird nach einem Update nicht aufgeladen

Problem : Hallo Leute! Vor kurzem gab es ein Update, das ich auf meinen S6 Edge heruntergeladen habe. Nach der Installation schien mein Telefon den gesamten Akku aufgebraucht zu haben, so dass nur noch 7% übrig waren. Also, ich habe mein Handy aufgeladen und zu meiner Überraschung hat es überhaupt nicht geantwortet. Ich habe es bereits mehrmals neu gestartet, aber es wird immer noch nicht aufgeladen. Jetzt habe ich 2% und in ein paar Minuten wird das Telefon heruntergefahren, aber ich habe es immer noch nicht geschafft, es aufzuladen. Warum passiert dies? Hilf mir. - Lorie

Fehlerbehebung : Hallo Lorie. Wenn das Problem nach einem Update aufgetreten ist, muss es sich nur um eine Störung handeln. Meistens werden durch die neue Firmware einige Caches und Daten beschädigt, was zu Inkonsistenzen im System selbst führt. In diesem Fall scheint die Ladefunktion die betroffene zu sein.

Als Erstes empfehle ich einen Soft-Reset: Halten Sie die Einschalt- und Lautstärketasten 10 Sekunden lang gedrückt, bis sich das Telefon ausschaltet. Schließen Sie das Telefon im ausgeschalteten Zustand an, um es aufzuladen. Es ist fast sicher, dass das Problem an diesem Punkt behoben ist. Andernfalls empfehle ich, die Cache-Partition zu löschen, wenn noch genügend Batterie vorhanden ist. Wenn nicht, benötigen Sie Hilfe von einem Techniker.

Cache-Partition löschen

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon, das nicht aufgeladen wird?

Wir können Ihnen bei der Problembehandlung helfen. Wir haben bereits Anleitungen zur Fehlerbehebung für die folgenden Geräte veröffentlicht:

  • Samsung galaxy s2
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy Note 2
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 4

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge Bildschirmflickern und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Plus Kein Anzeigeproblem und andere verwandte Probleme
2019
[Deal] Fitbit Charge 2 HR für 129,99 $
2019
Samsung Galaxy Note 5 zeigt immer den Fehler "Leider wurde Chrome gestoppt" an [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie Probleme mit der Samsung Galaxy Note 4-Kamera
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S5-Speicher [Teil 1]
2019