Behebung des Samsung Galaxy S7 Edge, das nach dem Update von Android 7.1 Nougat zufällig heruntergefahren und neu gestartet wird

  • Lesen und verstehen Sie, warum Premium-Geräte wie das # Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) auch nach der Aktualisierung auf die neueste Firmware-Version (Android 7.1 #Nougat) immer noch ernsthafte Probleme mit der Firmware haben. Erfahren Sie auch, was Sie tun müssen, wenn auf Ihrem Gerät eines dieser Probleme auftritt.

Häufiger sind nicht reagierende Bildschirme, Einfrierungen, Verzögerungen und Neustarts ohne ersichtlichen Grund Symptome, dass auf dem Gerät ein Problem mit der Firmware auftritt. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie solche Probleme beheben, und erfahren Sie, was die Hauptgründe sind, warum diese Probleme auf Ihrem Telefon auftreten. Wir beheben zwar die meisten Probleme, die unsere Leser an uns gesendet haben, aber es gibt auch Probleme, die wir nicht beheben können, insbesondere wenn es sich um Probleme mit der Hardware handelt.

Wir müssen hier zwei verwandte Probleme besprechen, bei denen das Gerät ohne ersichtlichen Grund neu gestartet und heruntergefahren wird. In den meisten Fällen gibt es nur wenige Möglichkeiten, zu berücksichtigen, warum bei Ihrem Telefon diese Probleme auftreten. Möglicherweise liegt dies an einer App eines Drittanbieters, an beschädigten Caches, die Firmware wurde kürzlich aktualisiert oder weist ein Hardwareproblem auf. Um mehr über das Problem zu erfahren, können Sie die folgenden Schritte lesen.

Lesen Sie weiter, um mehr über diese Probleme zu erfahren, und erfahren Sie, wie Sie diese beheben oder zumindest eine Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7 Edge durchführen, falls Ihnen eines dieser Probleme passieren kann. Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da bereits zahlreiche Probleme behoben wurden, die mit diesem Gerät aufgetreten sind. Möglicherweise haben wir bereits eine Lösung für Ihr Problem. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihres ähneln. Wenn Sie jedoch weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Galaxy S7 Edge verzögert, friert ein und wird nach dem Update von selbst heruntergefahren

Problem : Ich besitze das Galaxy S7 Edge-Handy und vor einigen Tagen gab es diese Benachrichtigung, dass es aktualisiert werden muss oder etwas, also habe ich das Update heruntergeladen und dann lief alles gut oder so dachte ich. Das Telefon wurde neu gestartet, ohne dass ich es tat, und ich habe tatsächlich ein paar Tage lang telefoniert, bis es einen Tag nachließ und dann einfror. Es wurde häufiger, weil es jetzt alle paar Minuten einfriert, und dann fing es an, einfach von alleine herunterzufahren. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber es ist sehr ärgerlich. Können Sie mir also helfen, dieses Problem zu beheben? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Mit anderen Worten, Ihr Telefon ist derzeit von den häufigsten Leistungsproblemen betroffen. Wenn es auftritt, fängt es tatsächlich als Verzögerung an, dann wird es mit der Frequenz, die von Minute zu Minute steigt, zum Einfrieren. Wenn Sie Ihr Telefon weiter verwenden, werden Sie feststellen, dass es sehr langsam geworden ist und es Fälle gibt, in denen das Gerät zufällig neu gestartet oder heruntergefahren wird. Obwohl es klar genug ist, dass das Problem nach dem Update begann, können wir nicht einfach den Schluss ziehen, dass es sich um ein Problem mit der Firmware handelt, da andere Faktoren möglicherweise zu diesem Problem beigetragen haben. Es ist daher unerlässlich, dass Sie eine grundlegende Fehlerbehebung durchführen, um herauszufinden, worum es sich bei dem Problem handelt, um die Ursache zu erfahren und um zu lernen, wie Sie das Problem beheben können. Nach all dem, was ich gesagt habe, schlage ich Folgendes vor:

  1. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus . Sie müssen wissen, ob Ihre heruntergeladenen Apps etwas mit dem Problem zu tun haben. Wenn die Verzögerungen, das Einfrieren und Herunterfahren in diesem Modus verschwinden, ist es offensichtlich, dass eine oder einige Ihrer Apps das Problem verursachen. Finden Sie es und deinstallieren Sie es, damit Ihr Telefon normalerweise wieder funktioniert.
  2. Löschen Sie die Cache-Partition . Auf diese Weise zwingen Sie das Telefon tatsächlich, einen neuen Systemcache zu erstellen, der veraltete oder beschädigte Cache-Speicher der vorherigen Firmware ersetzt. Dadurch werden keine Dateien oder Daten gelöscht, und Firmware-Probleme, die nach einem Update aufgetreten sind, sind sehr effektiv. Sie müssen Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten, um dies tun zu können.
  3. Master Setzen Sie Ihr Gerät zurück . Wenn sich das Telefon immer noch im abgesicherten Modus befindet und das Problem durch das Löschen der Cache-Partition nicht behoben wurde, müssen Sie das Gerät wirklich zurücksetzen, um die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen. Ihre Dateien und Daten werden ebenfalls gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der wichtigsten Dateien erstellen.

Ich hoffe das hilft.

Die Samsung Galaxy S7 Edge-App wird nach dem Aktualisieren des Systems zufällig eingefroren und neu gestartet

Problem: Hi! Ich habe meinen S7 Edge letzten Monat gekauft, jetzt aber ohne ersichtlichen Grund neu gestartet. Gestern habe ich versucht, es einzuschalten und es funktioniert wieder, aber wenn ich eine App öffne, friert mein Telefon ein und startet neu und steckt im Samsung-Logo. Wenn Sie mir helfen können, mein Problem zu beheben, wäre das großartig. Vielen Dank!

Lösung: Hallo! Dieses Problem kann von Firmware zu Hardwareproblemen reichen. Wenn das Telefon fallen gelassen oder im Wasser getränkt wurde, kann dies dazu führen, dass das Gerät nicht vollständig hochgefahren werden konnte. Wenn nicht, könnte es sich um ein Firmwareproblem handeln. Um sicher zu gehen, was wirklich das Problem ist, können Sie das Problem isolieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons

Es besteht die Möglichkeit, dass das Gerät ein geringfügiges Firmware-Problem hat. Daher kann das Problem möglicherweise durch Ausführen des Neustarts erzwungen werden. Diese Methode entspricht einem Akku-Pull-Verfahren für andere Geräte, die über einen austauschbaren Akku verfügen. Halten Sie dazu einfach die Lauter- und die Netztaste 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Telefon neu startet, liegt möglicherweise ein kleineres Problem mit der Firmware vor. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Wenn Sie vor Beginn des Problems einige Apps heruntergeladen haben, könnte dies eine der Möglichkeiten sein, die Ihr Telefon im Samsung-Logo steckt. Wenn Sie es im abgesicherten Modus starten, werden alle heruntergeladenen Anwendungen im System nicht mehr ausgeführt. Wenn sich das Gerät ohne Probleme einschaltet, sollte dies an einer der Apps liegen. So starten Sie den abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Durch dieses Verfahren wird das Problem zwar nicht behoben, es wird jedoch ein Hinweis angezeigt, ob eine Ihrer Apps von Drittanbietern das Problem verursacht. Wenn nach diesem Vorgang keine Fortschritte erzielt werden, können Sie sofort den nächsten Schritt zur weiteren Fehlerbehebung ausführen.

Schritt 3: Löschen Sie den Systemcache Ihres Samsung Galaxy S7 Edge

Wenn bei Ihrem Gerät ein Firmware-Problem auftritt, hilft Ihnen dieses Verfahren, das Problem zu beheben. Denken Sie daran, dass Caches leicht beschädigt werden können, insbesondere wenn Sie das System Ihres Telefons aktualisiert haben. Diesmal müssen Sie also nur das Cache-Verzeichnis bereinigen, damit das Gerät neuere Caches erstellen kann, die im System problemlos ausgeführt werden können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Systemcache zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 4: Master setzt das Gerät zurück

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin auf Ihrem Telefon auftritt, können Sie das Gerät als letztes zurücksetzen. Bei diesem Verfahren besteht die Möglichkeit, dass alle kleineren Probleme auf Ihrem Telefon behoben werden, nachdem Sie dieses Verfahren ausgeführt haben. Beachten Sie jedoch vor dem Zurücksetzen Ihres Telefons, dass alle Ihre Dateien gesichert werden, da alle Dateien gelöscht werden. So setzen Sie Ihr Telefon zurück:

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  5. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS: Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  6. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  7. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS: Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  8. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  9. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  10. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  11. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Samsung Galaxy S7 Edge wird nach dem Aktualisieren des Systems plötzlich ausgeschaltet und neu gestartet

Problem: Ich habe ein 10 Monate altes Galaxy S7 Edge, aber am anderen Tag gestartet, startet es sich zufällig neu. Wenn ich im Internet surfe oder eine App öffne, schaltet sich mein Telefon plötzlich aus und startet sich neu. Ich habe keine Garantie auf mein Handy. Ich würde es wirklich schätzen, wenn Sie mir helfen. Vielen Dank!

Lösung: Wenn wir die Symptome betrachten müssen, scheint Ihr Telefon ein Problem mit der Firmware zu haben. Da es jedoch zu früh ist, um direkt zu der Schlussfolgerung zu gelangen, sollten Sie zunächst feststellen, was das Problem tatsächlich verursacht hat. Dieses Problem tritt in der Tat bei allen Galaxy S-Modellen auf, insbesondere wenn die Firmware aktualisiert wurde. An diesem Punkt können Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, um zu verhindern, dass Drittanbieter-Apps im System ausgeführt werden. Wenn sich das Gerät in diesem Modus nicht abschaltet, liegt im System ein Täter vor, der das Problem ausgelöst hat. Sie können jede kürzlich installierte App deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

Wenn das Gerät jedoch immer noch nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie den nächsten Vorgang durchführen, indem Sie die Systemcaches des Telefons löschen. Die Caches sind das Verzeichnis, in dem die Dateien gespeichert werden, und dafür verantwortlich, dass das Gerät jedes Mal reibungslos läuft, wenn Sie eine App öffnen oder das Gerät einschalten. Das Löschen der Caches ist daher für alle Benutzer ratsam, insbesondere wenn Sie das System Ihres Telefons aktualisiert haben. Wenn der abgesicherte Modus und das Löschen der Systemcaches auf Ihrem Gerät jedoch nicht funktionieren, ist das Durchführen eines Master-Reset die letzte Möglichkeit, das Problem zu beheben. Durch dieses Verfahren wird das Gerät auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle verbleibenden Caches werden entfernt, die beschädigt und veraltet waren. Bevor Sie jedoch durchgehen, sollten Sie unbedingt alle Daten sichern, da alle Ihre gespeicherten Dateien gelöscht werden.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + -Display ist schwarz, aber das Telefon funktioniert
2019
Samsung Galaxy S3 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 3]
2019
iPhone SE Linker Lautsprecher funktioniert nicht
2019
Samsung Galaxy Note 4 empfängt keine Gruppentextnachricht und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme beim Laden und bei der Stromversorgung des Samsung Galaxy S6 Edge Plus
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019