Messaging-App, die zweimal nach der Installation des Galaxy Note 4-System-Updates SMS sendet, andere Probleme

Guten Tag allerseits! Willkommen zu einem anderen # GalaxyNote4-Post, der sich mit Problemen befasst, die einige unserer Leser in den letzten Tagen gesendet haben.

Dies sind die spezifischen Themen, die heute hier behandelt werden:

  1. Die Messaging-App sendet zweimal SMS, nachdem das Galaxy Note 4-Systemupdate installiert wurde
  2. Der Akku des Galaxy Note 4 ist schnell leer, was dazu führt, dass Apps ständig abstürzen
  3. Batteriekalibrierung des Galaxy Note 4
  4. Galaxy Note 4 lädt nicht richtig
  5. Galaxy Note 4 wird nicht zu 100% aufgeladen
  6. Der Akku des Galaxy Note 4 bleibt überhitzt

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Die Messaging-App sendet zweimal SMS, nachdem das Galaxy Note 4-Systemupdate installiert wurde

Seit ein Update von AT & T herausgegeben wurde, habe ich den Anschein, dass Textnachrichten zweimal mit der Samsung-Nachrichten-App gesendet werden (seit dem 14.09.). Ich benutze diese App, seit ich das Telefon bekam, als Note 4 herauskam. Ich habe versucht, Google Messenger als Standardtext-App zu verwenden. Wenn ich jedoch MMS-Texte erhalte, kann ich die Nachricht nicht immer herunterladen. Dies scheint telefonspezifisch zu sein, ist aber immer noch ein Schmerz, und eines der Telefone, mit dem ich Probleme habe, ist meine Frau. Ich habe auch "Hangouts" und "MobileGo" auf meinem Handy, an die ich mich nicht erinnern kann, und Facebook Messenger als mögliche SMS-Apps. Ist dies ein Problem, das durch Marshmallow verursacht wird oder eine Einstellung oder Software, die einfach nicht gut zusammenspielt? Kein großes Problem, aber ein Schmerz im Hintern. Ich habe das Telefon heruntergefahren und den Akku mehrmals entfernt, zusammen mit mehreren Neustarts. - Mike

Lösung: Hallo Mike. Wenn Sie das Problem nach der Installation eines Systemupdates zufällig bemerken, besteht die Möglichkeit, dass das Update ein Faktor ist. Für dieses Problem empfehlen wir, dass Sie die grundlegende Software-Problembehandlung bei Problemen nach der Aktualisierung durchführen - Löschen der Cache-Partition und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Löschen Sie die Cache-Partition

In diesem ersten Schritt muss das Telefon den aktuellen Systemcache löschen und einen neuen erstellen. In manchen Fällen können Updates und die Installation neuer Apps den Systemcache beschädigen. Das Löschen der Cache-Partition sollte helfen. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Prüfen Sie erneut, wie die SMS-App funktioniert.

Löschen Sie den Cache und die Daten der Messaging-App

Wenn nach dem Löschen der Cache-Partition kein positives Ergebnis angezeigt wird, müssen Sie als Nächstes den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort finden Sie die Messaging-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.
  • Prüfen Sie erneut, wie die SMS-App funktioniert.

Setzen Sie alle Softwareeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Problem wie dieses, wie die meisten Android-Probleme, gibt uns keine Möglichkeit, die eigentliche Ursache zu ermitteln. Dies bedeutet, dass es keine Möglichkeit gibt, etwas bestimmtes zu tun. Das Beste, was wir hoffen können, ist, dass eine allgemeine Software-Problembehandlung das Problem möglicherweise beheben kann. Deshalb wollen wir einen Werksreset durchführen. Da wir die gesamte Software auf ihren bekannten Arbeitszustand zurücksetzen, ist dies eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob ein Fehler aufgetreten ist, nachdem Sie das Telefon einige Zeit verwendet haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Lautstärketaste 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem Nr. 2: Der Akku des Galaxy Note 4 ist schnell leer, was dazu führt, dass Apps ständig abstürzen

Hallo. Heute bin ich hierher gekommen, weil meine Note 4 im letzten Jahr oder so Probleme mit der Batterie hatte! In diesem Jahr hat sich mein Akku zu einem gewissen Grad verschlechtert. Bis zu dem Punkt, an dem, wenn ich mein Telefon vom Stromnetz getrennt habe, die Möglichkeit besteht, dass sich das Telefon beim Öffnen neuer Apps usw. vollständig abschaltet und erst dann wieder hochfährt Ich stecke es ein. Sobald es aufgeladen ist, wird es nichts mehr aufhalten und wird erfolgreich neu gestartet.

Ich bin ein früher Anwender, wo ich wohne, seit ich es am ersten Tag bekam (ich war zufällig der erste in diesem Laden). Ich habe definitiv das Gefühl, dass es mit der Hardware im Inneren zu tun hat, da bestimmte Dinge fast sofort ausgelöst werden, wie z. B. die Verwendung der Kamera, was dazu führte, dass ich bei 99% abstürzte, ohne danach booten zu können. Ich frage mich nur, ob ich es irgendwie schaffen kann, dies in der Zwischenzeit zu verbessern, da ich nur noch einen Monat Zeit für mein Upgrade habe und selbst dann kein Geld dafür habe. Also brauche ich die Hilfe! Vielen Dank! - Gabriel

Lösung: Hallo Gabriel. Lithium-basierte Batterien wie die in Note 4 können bereits in den ersten 6 Monaten der Nutzung zu Leistungseinbußen führen. Smartphone-Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer, und je länger sie verwendet wird, desto kürzer wird die Lebensdauer. Ein typischer Lithium-Ionen-Akku kann nach 200 oder 300 Ladezyklen an Kapazität verlieren (der Zyklus, bei dem der Akku auf 0% verbraucht und dann wieder auf 100% aufgeladen wird. Wenn Sie den Akku jetzt seit über einem Jahr mindestens einmal täglich aufladen, besteht die Möglichkeit, dass die Ursache des Problems einfach ein defekter Akku ist. Gehen Sie zur Überprüfung folgendermaßen vor:

  1. Überprüfen Sie die physische Batterie auf sichtbare Anzeichen von Schäden . Eine Batterie ist einfach ein Container aus einer Reihe von Elementen, der die Energie nutzt, um Energie in Elektrizität umzuwandeln. Diese Chemie in einer Batterie kann problematisch werden, wenn der Behälter beschädigt ist oder wenn chemische Reaktionen selbst dazu führen, dass der Behälter beschädigt wird. Um zu prüfen, ob der Akku in Ordnung ist, müssen Sie ihn zuerst aus dem Telefon entfernen. Dann müssen Sie prüfen, ob an den Seiten sichtbare Verformungen oder Wölbungen vorhanden sind. Oder legen Sie den Akku auf einen ebenen Tisch und drehen Sie ihn, während er auf der Seite liegt. Wenn Sie den Akku ohne großen Widerstand auf die Seite drehen können, bedeutet dies, dass die dem Tisch zugewandte Seite eine Wölbung oder Verformung aufweist, was ein deutliches Zeichen für Hardwareprobleme ist.
  2. Verwenden Sie eine funktionierende Note 4-Batterie, und beobachten Sie das Telefon . Eine andere gute Sache, die Sie ausprobieren können, ist die Verwendung einer anderen Batterie. Wenn die von Ihnen erwähnten Probleme nicht auftreten, während eine neue Batterie eingesetzt wird, haben Sie offensichtlich die Ursache gefunden. Wenn Sie nicht über einen praktischen Note 4-Akku verfügen, prüfen Sie, ob Sie einen Freund mit einem Note 4 haben, damit Sie den Akku verwenden können.
  3. Grundlegende Software-Fehlerbehebung Wenn die Probleme auch nach dem Einsetzen einer neuen Note 4-Batterie weiterhin bestehen, kann die Ursache ganz anders sein. Versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen, und führen Sie zur Überprüfung einen Werksreset durch (Schritte oben).

Problem 3: Batteriekalibrierung des Galaxy Note 4

Da mein (3 Jahre altes) Note 4-Telefon schneller entleert wurde, habe ich den älteren Akku verwendet und einen neuen gekauft, um ihn als Backup zu haben. Bei der Verwendung des neuen lief es so schnell ab, wenn nicht schneller als das alte, und würde mit einer Lebensdauer von 20 - 35% heruntergefahren. Wenn ich in den Foren lese, dachte ich, dass ich zu 100% vollständig aufgeladen bin, dann einschalten und weitere 10 Minuten angeschlossen bleiben würde (Aufladen), würde dazu beitragen, die Akkuanzeige / -anzeige des Telefons zu „erneuern“. Der ältere Akku scheint korrekt gelesen zu werden, da er vor dem Herunterfahren auf 12-19% sinkt. Die neuere Batterie ist auf 30% gefallen und wird heruntergefahren. Nach dem Aufladen (bei ausgeschaltetem Telefon) beginnt das Gerät mit einem niedrigeren Prozentsatz als beim Herunterfahren, und der Ladevorgang dauert manchmal lange. Alle Apps laufen reibungslos und ich verwende den Task-Manager, um alle Apps anzuzeigen und dann häufig alle Apps zu schließen, um nicht im Hintergrund ausgeführt zu werden. Natürlich möchte ich vermeiden, dass ein Reset ausgeführt wird (ich muss alle E-Mail-Konten neu konfigurieren, Apps, Kontakte usw. erneut installieren. - richtig? Danke - Arg925.)

Lösung: Hallo Arg925. Obwohl wir der Meinung sind, dass das Hauptproblem für das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf andere Faktoren als die Batterie selbst zurückzuführen ist (was ein völlig anderes Thema ist, das wir in diesem Beitrag aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse nicht behandeln können), möchten wir auch sicherstellen, dass das Neue Batterie ist richtig kalibriert. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  • Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  • Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  • Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  • Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  • Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  • Wiederholen Sie den Zyklus zweimal.

Problem 4: Galaxy Note 4 lädt nicht richtig auf

Ich habe ein Galaxy Note 4. Es wird definitiv verwendet, ist aber auch in einem recht guten Zustand. Heute habe ich es benutzt und bemerkte, dass es bald sterben würde, als müsste es aufgeladen werden. Ich steckte es in ein Ladegerät und an diesem Punkt funktionierte es. Die Sache ist, es sagte, es lud auf, schien aber keinen Prozentsatz der Batterie zu gewinnen. Ich habe 4 verschiedene Ladekabel ausprobiert und zwei verschiedene Dinge, die an die Wand angeschlossen werden. Alle funktionierten einfach nicht, obwohl sie ein paar Mal mit dem Akkusymbol mit dem Blitz in ihrem Inneren auftauchen würden, sich aber schnell ausschalten würden, anstatt sich weiter aufzuladen. Als ich nach Hause kam, ließ ich es auf einem anderen Ladegerät sitzen, von dem ich wusste, dass es mehr als drei Stunden arbeitete. Es tat so, als würde es für einen Sekundenbruchteil eingeschaltet werden, und dann wurde es schwarz. Seitdem hat es nichts getan. Nur ein schwarzer Bildschirm. Bitte sag mir, was ich tun kann. Ich habe jede einzelne grundlegende Online-Methode ausprobiert, die ich bisher finden konnte, und kein Glück. Dieses Telefon ist alles, was ich habe, und ich bin für alles zu kaputt, geschweige denn ein anderes Telefon zu kaufen. Alle Ratschläge werden sehr geschätzt. Danke noch einmal. - Chelsea

Lösung: Hallo Chelsea. Wenn Sie es noch nicht versucht haben, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht. Unten sind die Schritte:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.
  • Laden Sie das Telefon erneut auf.

Wenn sich der abgesicherte Modus nicht ändert, können Sie auch versuchen, den Odin-Modus neu zu starten. Hier ist wie:

  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy Note 4 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Laden Sie das Telefon erneut auf.

Wenn das Telefon immer noch nicht aufgeladen werden kann, versuchen Sie es mit einem anderen Akku. Wenn sich die Situation nicht ändert, können Sie darauf wetten, dass das Problem mit der Hardware zusammenhängt. Dies kann ein beschädigter Ladeanschluss oder eine Fehlfunktion anderer Komponenten sein. einen Weg finden, die Hardware zu überprüfen oder das Telefon zu ersetzen.

Problem 5: Galaxy Note 4 wird nicht zu 100% aufgeladen

Ich habe ein Problem, das dem, was andere beschrieben haben, bis auf ein Detail sehr ähnlich ist. Mein Note 4 wird nicht vollständig aufgeladen, egal wie lange er mit dem Ladegerät verbunden ist. In der Regel bleibt er bei etwa 86%. Ich habe alle Tipps und Tricks ausprobiert, die ich gefunden habe. Ich habe den Ladeport gereinigt, ich habe den Akku gewechselt, ich habe das Ladegerät gewechselt, den Cache der Partition gelöscht und nicht zuletzt habe ich einen Werksreset durchgeführt, ohne das Problem zu lösen. Ich habe jedoch einen Weg gefunden, dieses Problem zu lösen, über das ich nirgendwo anders gelesen habe. Wenn ich den Akku kurz vor dem Laden herausnehme, wird die nächste Ladung 100% erreichen. Das Traurige daran ist, dass es nur für eine Aufladung funktioniert. Beim zweiten Aufladen wird es wieder bei etwa 86% aufhören. Was ist deine Meinung dazu? - Johan

Lösung: Hallo Johan. Versuchen Sie, die Batterie neu zu kalibrieren, indem Sie die oben beschriebenen Schritte für Arg925 befolgen.

Problem Nr. 6: Akku des Galaxy Note 4 bleibt überhitzt

Hallo. Ich bin in der gesamten Samsung Note 4-Saga von schlechten Akkus "aufgeholt" worden. Leider kaufte ich mein Handy im März 15 (gut nachdem Samsung wusste, dass es ein Problem gab) bei Walmart Straight Talk. Funktionierte gut bis Juli. Dann wurde der Akku heiß. Zu Walmart ST gegangen, kontaktierten sie Samsung, der mir einen neuen kostenlosen Akku ausstellte. Nun, dasselbe Problem sofort… heiße Batterie. So heiß konnte ich das Telefon nicht halten.

Zurück in Walmart ST, wurde mir gesagt, ich könnte ein neues Telefon bekommen. Fein. Hat einen Monat gebraucht, um es zu bekommen. Und siehe da, das neue (überholte) Telefon und der Akku haben genau dasselbe getan. Heiß heiß heiß! Jetzt sind wir 2 Monate draußen.

Kehrte nach Walmart ST zurück und beschloss, meinen Service auf mein altes ZTE-Telefon zu übertragen, während wir dieses Problem gelöst hatten. Es funktioniert gut. Walmart rief erneut ST an und besprach mit ihnen, was sie bei diesem Problem tun würden. Ich habe ihnen gesagt, ich möchte kein weiteres Note 4 Telefon wegen dieses Überhitzungsproblems. Entweder erstatten Sie mein Geld zurück ($ 300) oder aktualisieren Sie mich auf eine Note 5. Wurde gesagt, sie würden eine Erstattung über einen Gutschein an meine E-Mail ausstellen. (Dies hat 2 Stunden gedauert). Der Gutschein kam nie. Zurück in Walmart, sie riefen erneut an, sprachen mit einer juristischen Person und es wurde ihnen mitgeteilt, dass sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden einen Erstattungsbeleg per E-Mail ausstellen würden. (Wieder dauerte dies 2, 5 Stunden.) 72 Stunden gewartet, nichts in meiner E-Mail. Ging wieder zurück in Walmart… rief wieder an, (dauerte wieder 2 Stunden) und wurde zweimal von ST aufgelegt.

Derzeit keine Antwort auf mein Problem. Dies ist kein Walmart-Problem. Sie haben super versucht, mir zu helfen! Dies ist kein ST-Serviceplan-Problem. Dies ist ein Samsung ST-Problem mit der Telefon- / Batterie-Partnerschaft. Wie lautet dein Rat? Was sollte ich jetzt tun? Essen Sie die 300 Dollar und erhalten Sie ein völlig anderes Telefon. Kämpfe weiter mit ihnen und gebe nicht auf, bis ich eine Rückerstattung bekomme oder ein anderes Telefon bekomme, das kein Samsung ist. Ich weiß nicht, was als nächstes zu tun ist. Bitte beraten. - Pat

Lösung: Hallo Pat. Soweit wir wissen, betrifft das Batterieproblem von Samsung derzeit nur die Probleme des neuen Galaxy Note 7. Batterien für ältere Note-Modelle sind in Ordnung. Wir haben auch ältere Note 4 in unserem Labor hier und sie laufen seit über einem Jahr ohne Überhitzungsprobleme. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass der Akku des Geräts durch ständige Überhitzung des Geräts eine Brandgefahr darstellen kann, sollten Sie Samsung das Problem mitteilen. Genau wie beim Rückrufverfahren von Note 7 müssen Sie jedoch weiterhin das Geschäft besuchen, in dem Sie das Telefon gekauft haben, um eine Rückerstattung zu erhalten oder ein Samsung-Gerät auszutauschen. Sie können ihre Hotline auch direkt unter 1-800-726-7864 (1-800-SAMSUNG) wählen.

Wir arbeiten nicht für Samsung, daher haben wir keine genauen Informationen, wie Sie ein älteres Galaxy Note 4-Modell ersetzen können. Stellen Sie sicher, dass Sie sie anrufen, um Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 - Schnellladung funktioniert nicht und andere Probleme
2019
Problembehebung: „Leider hat der IMS-Dienst auf dem Galaxy J7 gestoppt“
2019
Wie kann ich das Galaxy S8 + reparieren?
2019
Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht und bleibt schwarz, andere Probleme
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S4 - Kurzmitteilungen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy S4 Probleme mit Problemen und anderen Anrufen können nicht angerufen werden
2019