Samsung Galaxy Note 5 sendet alle Textnachrichten an E-Mails, kann keine MMS senden und empfangen und andere Textprobleme

Ich werde mich mit Textproblemen befassen, mit denen einige Samsung Galaxy Note 5-Besitzer (# Samsung # GalaxyNote5) konfrontiert sind. Dazu gehören das Senden und Empfangen von SMS und MMS, das Synchronisieren von Texten mit E-Mail-Konten, Zeitpläne für das Senden von Nachrichten und das Anhängen von Bildern an normale Nachrichten.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie weiter, um mehr über diese Probleme zu erfahren und wie Sie sie lösen können. Sie sind sehr häufig, dass Sie ihnen früher oder später begegnen können.

Falls Sie jedoch versuchen, eine Lösung für ein anderes Problem zu finden, lass mich Sie auf unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 5 weiterleiten, auf der wir jedes Problem, das wir jede Woche behandeln, auflisten. Finden Sie Probleme, die sich auf Sie beziehen, und probieren Sie die vorhandenen Lösungen aus. Sie können uns auch über dieses Formular kontaktieren, wenn unsere Lösungen nicht für Sie geeignet sind.

Verhindern, dass Galaxy Note 5 Textnachrichten an E-Mails sendet (AT & T)

Problem : Texte gehen an meinen Microsoft Exchange Server. Ich habe die auf Ihrer Website aufgeführten Anweisungen zum Entfernen ausprobiert, aber ich denke, sie sind für Hinweis 4. Wenn ich zu meinen Einstellungen gehe, habe ich nur 4 Optionen. Kalender synchronisieren, Kontakte synchronisieren, E-Mail synchronisieren und Aufgaben synchronisieren. Es gibt keine Synchronisierungseinstellungen. Wenn Sie oben auf "Weiter" klicken, wird jetzt nur noch die Synchronisierung angezeigt, wodurch lediglich alles synchronisiert oder ein Konto entfernt wird. Wie höre ich das auf? Alle meine Texte gehen auf mein Arbeitskonto.

Fehlerbehebung : Was Sie möglicherweise auf unserer Website gesehen haben, war wahrscheinlich für Note 4, aber dies bedeutet nicht, dass Note 5 nicht die Möglichkeit hat, die Synchronisierung von Textnachrichten zu stoppen. Wie Sie sagten, gibt es unter Einstellungen nur vier Optionen. Das, wonach Sie gesucht haben, ist wahrscheinlich unter diesen Kategorien.

Bei neuen Galaxy-Geräten können Sie verhindern, dass das Gerät Ihre Textnachrichten mit Ihrer E-Mail synchronisiert:

  1. Öffnen Sie den Posteingang Ihres Exchange-Kontos.
  2. Tippen Sie oben rechts auf „Mehr“.
  3. Wählen Sie Einstellungen.
  4. Wählen Sie noch einmal Ihr Exchange-Konto aus.
  5. Tippen Sie auf Synchronisierungsaufgabe.
  6. Jetzt gibt es die Option Nachrichten synchronisieren, tippen Sie darauf.
  7. Deaktivieren Sie die Option.

Und das ist es. Sie können es testen, indem Sie eine SMS an Ihre Nummer senden und sehen, ob Sie eine E-Mail mit Ihrer Nachricht erhalten können.

Ich hoffe das hilft.

Empfänger können keine Buchstaben / Zeichen mit Akzent sehen

Problem : Wenn ich ein Zeichen mit Akzent wie "é" sende, sende es als "?". Sehen Sie, es ist fast unmöglich, SMS auf Französisch zu senden.

Hard Reset ausgeführt, Cache leeren, SIM-Swap. Samsung hat ein Software-Rollback auf eine ältere Version durchgeführt. Problem ist immer noch da. Bitte hilf mir!

Antwort : Nur weil Sie derjenige waren, der die Nachricht gesendet hat, heißt das nicht, dass das Problem bei Ihrem Telefon liegt. Das Telefon des Empfängers verfügt möglicherweise über eine andere Kodierung und kann deshalb keine Buchstaben oder Buchstaben mit Akzent anzeigen. Samsung hätte Ihnen sagen sollen, dass es nicht an der Firmware liegt und Sie nicht wirklich viel dagegen tun können.

Galaxy Note 5 MMS kann nicht gesendet / empfangen werden (Verizon)

Problem : Ich habe kürzlich das Galaxy Note 5 gekauft. Das Telefon selbst ist Verizon, aber es ist entsperrt und funktioniert mit meiner T-Mobile SIM-Karte. Das Problem, das ich habe, ist, dass ich MMS-Nachrichten senden kann, aber ich kann sie nicht empfangen. Sie werden nicht senden. Kann ich irgendetwas tun, um das Problem zu beheben?

Fehlerbehebung : Ich bin hier etwas verwirrt, da Sie gesagt haben, dass Sie MMS senden können, aber nicht empfangen können. Dann haben Sie gesagt: "Sie werden nicht senden." Aber egal, Sie können keine MMS senden oder empfangen, oder Sie können senden, können aber " Wenn Sie empfangen, läuft alles auf die richtige APN-Konfiguration hinaus.

Wie Sie gesagt haben, ist das Telefon ursprünglich eine Verizon-Variante, aber Sie haben es freigeschaltet, um mit dem Netzwerk von T-Mo zu arbeiten. Es ist klar, dass das Telefon immer noch die APN-Einstellungen von Verizon trägt. Ändern Sie dies mit dem APN von T-Mobile und Ihr MMS-Dienst wird funktionieren.

Rufen Sie die Hotline von T-Mo an, fragen Sie nach dem korrekten APN für Android und lassen Sie sich von dem Mitarbeiter durch das Einrichten auf Ihrem Telefon führen.

Galaxy Note 5 hat Probleme beim Senden geplanter MMS (Sprint)

Problem : Ich versende jeden Morgen um 7 Uhr eine geplante SMS mit einem Bild und einem Song. Einige erhalten meine Nachrichten und andere nicht. Ich ging zweimal zum Reparaturgeschäft, mir wurde gesagt, ich hätte eine beschädigte und nicht benötigte App (360), das Sprint-Netzwerk war in Ordnung, und ich reduzierte die Anzahl der Personen in meinen Gruppen von 40 auf 10… doch das Problem bleibt bestehen. Dieses Problem besteht nur in den letzten zwei Wochen.

Fehlerbehebung : Ist Ihnen nicht klar, dass das Problem möglicherweise beim Empfänger liegt? Ich meine, Sie können überprüfen, ob all diese Nachrichten erfolgreich gesendet wurden. Wenn dies der Fall war, ist dies das Ende. Eine beschädigte App eines Drittanbieters kann die Kernfunktionen des Telefons (dh das Senden von SMS und MMS) nicht unterbrechen. Wenn es sich nur um ein App-Problem handelte, hätte eine Neuinstallation das Problem behoben, aber nicht richtig, oder? Wenn Sie daran denken, dass es sich um die Anzahl der Nachrichten handelt, die über das Sprint-Netzwerk gesendet werden dürfen, kann das Unternehmen seinen Abonnenten die Möglichkeit geben, 99 Nachrichten gleichzeitig zu senden, bevor Sie Ihre Anzahl als potenziellen "Spammer" bezeichnen. Nun, ich könnte mich irren .

Aber zurück zum Thema glaube ich immer noch, dass das Problem bei den Empfängern liegt.

Verliert zufällig die Fähigkeit, Bilder an Textnachrichten anzuhängen (T-Mobile)

Problem : Ich kann keine Bilder an Textnachrichten anhängen. Wenn ich versuche, ein Bild anzuhängen, wird "Senden" angezeigt, und wenn ich ein Bild auswähle, wird das Bild automatisch gesendet, anstatt dass ich es an die Textnachricht anhängen kann. Das interessante daran ist, dass dies nicht immer so ist. Manchmal kann ich das Telefon neu starten, und es wird angezeigt, ein Bild anzuhängen, und es wird an die Textnachricht angehängt. Oder ich kann nur nachsehen, ob es eine Stunde später funktioniert und es funktioniert. Aber nach vielen Problemen scheint es einfach zufällig zu sein, aber es erlaubt mir nicht immer, vor dem Senden ein Bild auszuwählen und an eine Textnachricht anzuhängen. Bitte helfen

Fehlerbehebung : Viele haben sich tatsächlich über dieses Problem beschwert, und zwar nicht nur mit der Note 5, sondern auch mit S6, Edge und Edge +. Es könnte nur ein Fehler sein, den Samsung beheben muss, aber das Unternehmen hat es noch nicht erkannt. Um ehrlich zu sein, wissen wir nicht, ob es ein Update gibt, um dieses Problem zu beheben, oder ob es überhaupt gepatcht werden könnte, aber auf der Grundlage von Aussagen anderer Benutzer. Wenn Sie die Cache-Partition löschen und den Master ausführen, wird das Problem möglicherweise behoben.

Cache-Partition löschen

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Gesamtzurücksetzung

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Empfohlen

Wie kann man ein Apple iPhone X reparieren, das keine Verbindung zum WLAN herstellt?
2019
So beheben Sie das Huawei P20 Pro-Bildschirmflackern-Problem
2019
So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider wurden die Nachrichten gestoppt" [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone X bleibt auf Apple-Logo nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen stecken
2019
So beheben Sie das LG V40 ThinQ, nachdem es nass wurde
2019
Was tun, wenn sich das Samsung Galaxy Note 8 nach einem Firmware-Update nicht mehr einschaltet?
2019