Samsung Galaxy S7 Edge bleibt nach dem Nougat-Update auf dem Bildschirm von Verizon und T-Mobile hängen [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Wenn Sie nach dem Aktualisieren der Firmware auf dem Startbildschirm hängen geblieben sind, deutet dies darauf hin, dass Ihr Telefon an einem schwerwiegenden Firmware-Problem leiden kann. Viele unserer Leser haben sich wegen solcher Probleme mit uns in Verbindung gesetzt. In diesem Beitrag werde ich mich noch einmal mit dem Samsung Galaxy S7 Edge beschäftigen, das Gegenstand der Fehlerbehebung ist.

Das erste Problem betrifft eine Einheit, die Berichten zufolge auf dem Verizon-Bildschirm hängengeblieben ist, kurz nachdem sie auf Android Nougat aktualisiert wurde, die aktuellste Android-Version. Das zweite ist im Grunde dasselbe, aber es gibt eine Wendung, weil sich das Telefon erwärmt. Also müssen wir alle Möglichkeiten in Betracht ziehen und jede davon ausschließen, bis das Problem behoben ist. Wenn jedoch nach der Fehlerbehebung das Problem weiterhin besteht, müssen Sie einen Techniker sehen und ihn das Problem für Sie erledigen lassen.

Wenn Sie jedoch versuchen, eine Lösung für ein anderes Problem zu finden, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite. Wir haben bereits hunderte von Problemen mit diesem Gerät seit der Veröffentlichung behoben. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen. Geben Sie uns einfach Informationen und wir helfen Ihnen, eine Lösung zu finden.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 Edge, das auf dem Verizon-Bildschirm hängen bleibt

Problem : Hallo Leute. Ich brauche nur Ihren Rat, wie ich mein Handy reparieren kann, Galaxy S7 Edge, denn aus irgendeinem Grund hängt es auf dem Bildschirm, auf dem Verizon, mein Provider, steht. Vor ein paar Tagen habe ich eine Benachrichtigung über ein Update erhalten und es heruntergeladen und dann dieses. Es könnte etwas mit dem Update zu tun haben, aber ich bin mir nicht sicher, ob wir wissen, wie ich es reparieren kann. Kannst du helfen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Es gab Fälle, in denen Telefone beim Hochfahren nach einem Firmware-Update stecken blieben und wir bei der Fehlerbehebung auf Firmware-bezogene Probleme normalerweise einen langen Weg einschlagen. Ihr Problem ist eindeutig auf ein Update zurückzuführen. Es gibt also nur ein paar Verfahren, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Löschen Sie die Cache-Partition, damit die Systemcaches ersetzt werden

Dies ist ein notwendiges Verfahren für diesen Fall, da das Problem unmittelbar nach dem Nougat-Update begann. Es war ein großes Update, und einige Caches waren möglicherweise beschädigt, während andere veraltet wurden. Es gibt nur eine Möglichkeit, dies zu korrigieren. Alle werden gelöscht, damit sie durch neue ersetzt werden. Daher müssen Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und anschließend die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Telefon einschaltet, wird der Bildschirm Android System Recovery angezeigt. 30 Sekunden später.
  4. Lassen Sie alle Tasten los.
  5. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Es dauert etwas länger, bis das Telefon neu gestartet wird, nachdem alle Cache-Speicher gelöscht wurden. Der Wiederherstellungsvorgang dauert zwar etwas länger, dauert jedoch etwa zwei Minuten. Wenn das Telefon immer noch auf dem Verizon-Bildschirm hängen bleibt, müssen Sie zum nächsten wechseln Schritt.

Schritt 2: Führen Sie den Master-Reset durch, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Sie können dies nur tun, wenn das Löschen der Cache-Partition fehlgeschlagen ist oder wenn das Telefon nach einem solchen Vorgang weiter verzögert oder einfriert. Wenn der vorherige Schritt das Problem behoben hat, können Sie Ihre Dateien und Daten vor dem Zurücksetzen sichern. Möglicherweise müssen Sie auch den Factory Reset Protection (FRP) deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht mehr von Ihrem Telefon gesperrt werden. So machen Sie es:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Sobald alles festgelegt ist und Sie Ihre Dateien erfolgreich gesichert und den FRP deaktiviert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn der vorherige Schritt jedoch nicht funktioniert hat und Ihr Telefon immer noch auf dem Verizon-Bildschirm hängen bleibt, haben Sie keine andere Wahl, als das Telefon zurückzusetzen, ohne Ihre Dateien und Daten zu sichern. Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie Ihr Telefon zum Shop bringen und den Techniker das Problem für Sie beheben lassen.

Das Galaxy S7 Edge bleibt stehen und bleibt auf dem T-Mobile-Logo hängen

Problem: Ich starte meinen S7 Edge neu und friert ein, nur das T-Mobile-Logo wird auf dem Bildschirm angezeigt, und es vibriert weiter. Als ob es etwas gibt, das verhindert, dass sich das Telefon öffnet und der Akku heiß wird. Was soll ich machen?

Lösung: Es gibt zwei Faktoren, die wir untersuchen sollten. Dies würde uns sagen, warum Ihr Telefon diese Probleme jetzt hat - dies könnte durch Software- oder Hardwareprobleme verursacht werden. Da Sie jedoch sagten, dass es im Logo hängen geblieben ist und es wärmer wird, ist dies ein deutlicher Hinweis auf eine Überhitzung Ihres Telefons. Software- und Überhitzungsprobleme ähneln sich in ihren Symptomen. Wir möchten jetzt alle Möglichkeiten ausschließen, um herauszufinden, was das Problem wirklich ist und was es ausgelöst hat. Folgendes sollten Sie tun:

Schritt 1: Laden Sie das Gerät 15-20 Minuten lang auf

Durch ein paar Minuten Laden können wir überprüfen, ob ein defekter Akku das Problem verursacht hat oder ob andere Faktoren das Problem ausgelöst haben. Wenn das Gerät reagiert, während es an das Ladegerät angeschlossen ist, liegt offensichtlich ein Softwareproblem vor, das durch einfache Fehlerbehebungsverfahren behoben werden kann. Ist dies nicht der Fall, oder leuchtet die LED auch nach mehreren Minuten des Ladens nicht auf, wurden einige Komponenten möglicherweise durch Hitze beschädigt und verursachten das Problem. Sie können sich an das Geschäft wenden, in dem Sie Ihr Telefon gekauft haben, oder sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden und um Unterstützung bitten. Wenn das Gerät jedoch normal reagiert und lädt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Entfernen Sie das Gehäuse Ihres Telefons und starten Sie es im abgesicherten Modus

In manchen Fällen entwickelt sich die Wärme im Inneren und das Gerät wird wärmer. Durch einfaches Entfernen können wir feststellen, ob es die Temperatur herabsetzen kann oder das Problem nicht mehr auftritt. Nachdem Sie das Gehäuse entfernt und an das Ladegerät angeschlossen haben, starten Sie es im abgesicherten Modus, um zu ermitteln, ob schädliche Apps das Problem verursacht haben. Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend entfernt. Wenn das Problem behoben ist, müssen Sie eine App suchen und deinstallieren, um das Problem zu beheben. Hier sind die Schritte zum Starten im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Und so deinstallieren Sie eine App von Ihrem S7 Edge…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 3: Löschen Sie den Systemcache über den Wiederherstellungsmodus

Wenn Sie nicht versucht haben, das Cache-Verzeichnis zu löschen, ist dies der richtige Zeitpunkt, um dies zu tun. Durch das Löschen der Systemcaches werden temporäre Dateien auf Ihrem Telefon entfernt, sodass neue Dateien oder Caches erstellt werden und ordnungsgemäß mit dem System ausgeführt werden können. Machen Sie sich keine Sorgen, dass diese Methode Ihre Daten und Einstellungen nicht löscht. Folge diesen Schritten:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn jedoch alles andere fehlschlägt, haben Sie keine andere Wahl, als mit dem Master-Reset-Verfahren fortzufahren. Beim Zurücksetzen des Geräts werden alle Dateien und Daten gelöscht. Bevor Sie die Methode ausführen, empfehlen wir Ihnen, ein Backup zu erstellen oder alles auf Ihre SD-Karte oder Ihren PC zu übertragen, damit Sie es auf Ihr Gerät zurückbringen können Wenn das Problem behoben ist.

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  5. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  6. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  7. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  8. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  9. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  10. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  11. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

Empfohlen

Problem mit dem Samsung Galaxy S9-Näherungssensor nach Software-Update behoben
2019
So beheben Sie den Fehler "Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperre blockiert" des Galaxy A5
2019
Lösungen für Galaxy S8 lassen sich nicht einschalten und Probleme mit dem schwarzen Bildschirm verursachen
2019
So beheben Sie Fitbit Alta HR, das die Firmware nicht aktualisiert
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
Chrome für Android aktualisiert
2019