Samsung Galaxy S7 zeigt "Leider hat Chrome angehalten" beim Öffnen von Links [Fehlerbehebungshandbuch]

Ihr Samsung Galaxy S7 verfügt bereits über zwei Webbrowser, nämlich Internet und Chrome. Letzteres ist eigentlich von Google dazu verpflichtet, in allen Android-Handys vorhanden zu sein, während das erste Samsung-Initiative ist.

Die Fehlermeldung "Leider wurde Chrome beendet" informiert den Benutzer natürlich darüber, dass der Chrome-Browser abgestürzt ist und nicht mehr funktionieren kann. Dies kann ein vorübergehendes Problem oder ein ernstes Problem sein, das sofort behoben werden muss. Chrome ist eine integrierte App, die tief in die Firmware integriert ist. Daher besteht die Möglichkeit, dass diese Fehlermeldung nur auf ein schwerwiegendes Firmware-Problem hinweist.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7 durchgehen, das diesen Fehler anzeigt. Wir werden jede Möglichkeit in Betracht ziehen und sie nach und nach ausschließen, bis wir das Problem leicht herausfinden und versuchen können, es selbst ohne Hilfe eines Technikers zu beheben. Wenn Sie also ein solches Telefon besitzen und derzeit von ähnlichen Problemen geplagt werden, versuchen Sie, den Beitrag zu Ende zu lesen, da er Ihnen helfen kann, ihn zu beheben.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 mit dem Fehler "Chrome wurde beendet"

Problem : Zunächst einmal, ich habe ein Galaxy S7-Handy und es sind noch einige Monate bei mir. Ich habe ein Upgrade von der S5 durchgeführt, daher bin ich bei Samsung-Geräten nicht wirklich neu. Ich bin jedoch nicht wirklich ein Techniker, also sind technische Probleme für mich wie Griechisch. Ich habe ein Problem damit, da immer dann, wenn ich einen Link aus einem Text öffnete, der Fehler "Chrome wurde angehalten" angezeigt wird und der Fehler jedes Mal auftritt. Wie gesagt, ich bin kein Techniker, aber ich sehe keine Verbindung zwischen der SMS-App und Chrome. Oder gibt es einen? Kann dieses Problem noch behoben werden? Hilf mir bitte.

Fehlerbehebung : Die Fehlermeldung "Leider hat Chrome gestoppt" ist meistens ein sehr geringfügiges Problem, das sich auf die in dem Fehler erwähnte App auswirkt. Ich bin also zuversichtlich, dass eines der Verfahren in diesem Beitrag das Problem beheben wird, aber ich bin mir nicht sicher, welches. Beginnen wir mit der Fehlerbehebung jedoch mit Verfahren, die sich in der Regel nicht auf Ihre Dateien und Daten sowie auf die Firmware auswirken. Folgendes sollten Sie tun:

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Chrome-App

Dadurch wird die App auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Alle auf Ihrem Telefon installierten Updates bleiben erhalten. Was Sie möglicherweise bei diesem Verfahren verlieren könnten, sind Ihre Lesezeichen, der Browserverlauf und andere Voreinstellungen zum Surfen. Wenn Sie Ihr Telefon jedoch mit Ihrer Google-ID synchronisiert haben, können Sie sie möglicherweise später wiederherstellen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Chrome.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie Chrome erneut, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Sie jedoch dringend im Internet surfen müssen, versuchen Sie, das Internet zu verwenden, während das Problem immer noch nicht behoben ist.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache und die Daten der Nachrichten-App

Sie sagten, dass der Fehler angezeigt wird, wenn Sie Links aus Texten öffnen. Ich verstehe, dass Nachrichten und Chrome zwei sehr unterschiedliche Apps sind und nicht wirklich miteinander verwandt sind, abgesehen davon, dass beide integrierte Apps sind. Es ist jedoch klar, dass das Problem auftritt, wenn Sie versuchen, durch Nachrichten gesendete Links zu öffnen. Das heißt, Chrome ist der Standard-Webbrowser auf Ihrem Telefon. Deshalb stürzt der Browser ab, wenn ein Link geöffnet wird. Versuchen wir einfach, die Möglichkeit auszuschließen, dass die Nachrichten-App diejenige ist, die das Problem auslöst:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Nachrichten.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Wenn der Fehler danach immer noch auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Galaxy S7 im abgesicherten Modus neu

Lassen Sie uns nun die Möglichkeit ausschließen, dass dieses Problem durch eine von Ihnen installierte Drittanbieter-App verursacht wird. Vielleicht gibt es nur etwas, was die Firmware im Hintergrund stört und wir wissen nicht, welche der Apps dies tut. Starten Sie Ihr Telefon daher im abgesicherten Modus neu, um alle Apps von Drittanbietern vorübergehend zu deaktivieren, und geben Sie den eingebauten Apps die einzigen, die ausgeführt werden. Wenn das Problem von einer der Apps eines Drittanbieters verursacht wird, sollte der Fehler im abgesicherten Modus nicht angezeigt werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Wenn das Problem in diesem Modus behoben ist, ist das Problem nicht wirklich so kompliziert. Sie müssen nur die App finden, die das Problem verursacht, und dann versuchen, herauszufinden, ob ein Update verfügbar ist, und es herunterzuladen. Sie müssen auch die von Ihnen vermutete App zurücksetzen und sie deinstallieren, wenn das Zurücksetzen nicht funktioniert.

So finden Sie Updates für Apps auf Ihrem Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So setzen Sie Anwendungen auf Ihrem Galaxy S7 zurück

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 4: Löschen Sie alle Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Nachdem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus gestartet haben und der Fehler in diesem Zustand immer noch auftritt, ist es Zeit, die Firmware nachzuschalten. Wenn Sie Ihr Telefon kürzlich vor diesem Problem aktualisiert haben, besteht immer die Möglichkeit, dass einige der Caches beschädigt wurden, und ich spreche von System-Caches. Bei Updates besteht die Tendenz, dass einige von ihnen beschädigt werden. Wenn das Telefon sie weiterhin verwendet, können Leistungsprobleme auftreten und einige Apps stürzen ab. Dies kann der Grund sein, warum Chrome nicht mehr funktioniert.

Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Warten Sie, bis Ihr Telefon aktiv wird. Wenn es fertig ist, öffnen Sie einen Link in Ihrem Text, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen.

Schritt 5: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Galaxy S7 zurück

Bei der Fehlerbehebung haben Sie Ihren Teil bereits erfolglos erledigt. Es ist also an der Zeit, Ihr Telefon zurückzusetzen, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Da jedoch alle Ihre Dateien und Daten während des Vorgangs gelöscht werden, sollten Sie vor dem Zurücksetzen eine Sicherungskopie erstellen. Um sicherzugehen, dass Sie nicht gesperrt werden, deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz, bevor Sie Ihr Telefon zurücksetzen.

Deaktivieren des Werkseinstellungsschutzes für Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S7 auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können Ihr Telefon auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + -Display ist schwarz, aber das Telefon funktioniert
2019
Samsung Galaxy S3 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 3]
2019
iPhone SE Linker Lautsprecher funktioniert nicht
2019
Samsung Galaxy Note 4 empfängt keine Gruppentextnachricht und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme beim Laden und bei der Stromversorgung des Samsung Galaxy S6 Edge Plus
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019