Samsung Galaxy S7 zeigt nach dem Android 7.1 Nougat-Update an, dass die E-Mail-Adresse leider nicht mehr funktioniert [Fehlerbehebung]

Das Android 7.1 #Nougat-Update für das Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) wurde endlich herausgebracht und bringt zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche des Geräts sowie Verbesserungen bei Leistung und Funktionen. Einige unserer Leser berichteten jedoch über einige Probleme, auf die andere Besitzer früher oder später stoßen könnten, und eines dieser Probleme ist durch die Fehlermeldung gekennzeichnet, dass E-Mail leider nicht mehr funktioniert.

Diese Fehlermeldung bezieht sich auf die E-Mail-App und nicht auf Ihre E-Mail-Nachrichten, obwohl Sie Ihre E-Mails unter Umständen nicht empfangen, senden oder sogar anzeigen können. Im Grunde bedeutet dies, dass der E-Mail-Client aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert, das Schließen erzwungen ist oder abgestürzt ist. Obwohl einige Fälle leicht behoben werden können, gibt es Fälle, in denen der Benutzer einige Fehlerbehebungsverfahren durchführen muss, um die Ursache zu ermitteln und eine Lösung zu entwerfen. Das machen wir hier.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, besuchen Sie die Seite "Fehlerbehebung", wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben. Wir haben bereits viele Probleme behoben, seit wir dieses Telefon unterstützen. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Fehlerbehebungshandbücher. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7: Fehler "E-Mail wurde angehalten"

In der E-Mail-App richten Sie Ihr E-Mail-Konto ein, damit Sie Ihre Nachrichten herunterladen oder empfangen und mit Ihrem Telefon lesen können. Es ist eine vorinstallierte App, das heißt, Sie können sie nicht ohne Rootzugriff deinstallieren. Es gibt Apps, die diese App oder einige ihrer Dienste und Prozesse ebenfalls verwenden können, und sie können dieses Problem verursachen, aber wir können wirklich sicher sein, bis wir eine Problembehandlung durchführen.

Um Ihnen hier einen kurzen Überblick über den Verlauf der Fehlerbehebung zu geben, müssen wir zunächst prüfen, ob es Apps von Drittanbietern gibt, die dies verursachen. Nachdem wir diese Möglichkeit ausgeschlossen haben, müssen wir zu den vorinstallierten Apps und dann zur Firmware übergehen, da das Problem kurz nach der Installation von Nougat begann. Ohne weitere Eingaben müssen Sie Folgendes tun, um dieses Problem zu lösen…

Schritt 1: Isolieren Sie das Problem sofort, indem Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten

Wir müssen unbedingt wissen, ob das Problem durch eine App verursacht wird und um welche Art von App es sich handelt. Es ist möglich, dass eine oder einige Ihrer Apps noch nicht mit Nougat kompatibel sind, bis ihre Entwickler Updates herausbringen. Wenn dies der Fall ist, kann das Problem leicht behoben werden, da wir nur herausfinden müssen, welche App der Täter ist. Versuchen Sie, das Problem zurückzusetzen, zu aktualisieren oder sogar zu deinstallieren. Daher ist es ratsam, zuerst das Telefon im abgesicherten Modus zu starten und dann zu prüfen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird.

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus erfolgreich hochgefahren haben, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie die E-Mail-App und versuchen Sie, eine E-Mail zu erstellen, und senden Sie sie an Ihre eigene E-Mail-Adresse, um zu erfahren, ob sie durchgeht und ob Sie sie erhalten können. Wenn das Problem nicht behoben wurde, was bedeutet, dass der Fehler in dem Moment auftauchte, in dem Sie die App öffnen oder wenn Sie die Nachricht eingaben, könnte es zu einem App- oder Firmware-Problem kommen. Wenn der Fehler jedoch nicht aufgetreten ist und die Nachricht tatsächlich gesendet und empfangen wurde, wird das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht.
  • Wenn der Fehler nicht im abgesicherten Modus angezeigt wird, müssen Sie die App, die das Problem verursacht, finden und Cache und Daten löschen oder deinstallieren, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde. Versuchen Sie nach der Deinstallation der App, das Telefon neu zu starten, um im normalen Modus zu starten, und öffnen Sie den E-Mail-Client erneut. Möglicherweise müssen Sie einige Apps deinstallieren oder einfach nur, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie jedoch keine Ahnung haben, welche App das Problem verursacht, empfehlen wir Ihnen, nur Ihre Daten zu sichern und die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

So löschen Sie Apps-Cache und -Daten in Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die betreffende App.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie anschließend auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

So deinstallieren Sie Apps von Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie darauf.
  3. Blättern Sie zu Anwendungen und tippen Sie auf.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie die Schaltfläche "UNINSTALL".
  7. Ein neues Dialogfeld wird angezeigt. Tippen Sie auf OK, um Ihre Aktion zu bestätigen.

So setzen Sie Ihr Galaxy S7 auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 2: Löschen Sie die Systemcaches, da sie möglicherweise beschädigt wurden

Wir haben es mit einem Telefon zu tun, dessen Firmware kürzlich aktualisiert wurde, sodass möglicherweise einige von der vorherigen Firmware verwendete Caches beschädigt wurden oder nicht mehr mit dem neuen System kompatibel sind. Wir werden also versuchen, diese Caches zu löschen, damit das neue System neue Caches erstellt, die vollständig kompatibel sind. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem Hochfahren des Telefons, die E-Mail-App zu öffnen. Wenn Sie derselbe Fehler begrüßt, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 3: Führen Sie den Master Reset auf Ihrem Galaxy S7 durch

Sie müssen Ihr Telefon jetzt zurücksetzen, da das Problem nicht so einfach ist, wie es scheint. Möglicherweise handelt es sich um beschädigte Systemdateien und Daten, weshalb wir sie löschen müssen, damit das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie alle Ihre Dateien und Daten sichern, da sie gelöscht werden. So machen Sie das Zurücksetzen…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nach diesem Vorgang weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Techniker, um die Firmware erneut installieren zu lassen.

Empfohlen

So setzen Sie das Samsung Galaxy Tab 4 zurück
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9 nur, wenn ein drahtloses Ladegerät verwendet wird
2019
Wie man den Bildschirm des Samsung Galaxy S5 repariert, der leer ist, flackert und nicht reagiert
2019
Beheben von häufig gemeldeten Kameraproblemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge, einschließlich des Fehlers "Kamera ausgefallen"
2019
Fehlerbehebung bei Xiaomi Pocophone F1 „Nur Notrufe“
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019