Samsung sagte, bei einigen Modellen des Galaxy S6 Sony-Sensoren zu verwenden

Neben dem Design und der Materialqualität war die Kamera eines der Hauptverkaufsargumente des Samsung Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge .

Laut einem neuen Bericht verwendet Samsung jedoch nicht für alle Varianten des Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge den gleichen Kamerasensor. Einige Leute haben entdeckt, dass der koreanische Hersteller in einigen Modellen auch von Sony gefertigte Sensoren verwendet, anstelle der ursprünglich versprochenen ISOCELL-Standardsensoren.

Dies hat uns natürlich etwas überrascht, da die Qualität der Bilder bei den Sony-Sensoren möglicherweise etwas anders ist als beim Samsung ISOCELL-Sensor. Laut den Beispielbildern einer beliebten Samsung-Fanseite unterscheidet sich der Sony IMX240-Sensor, der bei einigen Galaxy S6-Modellen verwendet wird, nicht allzu sehr vom normalen ISOCELL-Sensor. Daher besteht möglicherweise noch kein Anlass zur Sorge.

Wenn Sie also nach dem Galaxy S6 oder dem Galaxy S6 Edge suchen, besteht zumindest ab sofort kein Grund zur Sorge. Schauen Sie sich die Bilder unten an, um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, wo die beiden Sensoren in Bezug auf die Qualität stehen.

Über: Sam Mobile

Empfohlen

So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler des HTC One M8 [Teil 22]
2019
Sony beendet das SDK mit einem finalen Add-On
2019
Sprint sendet ein Android 5.1-Update für den Galaxy Note Edge
2019
So beheben Sie das Galaxy A3, wenn Texte, Anrufe und mobile Daten nicht funktionieren
2019
So reparieren Sie Garmin Forerunner 645 Musik, die nicht synchronisiert wird
2019
Mit WhatSim können Sie WhatsApp global auf Ihrem Smartphone verwenden
2019