Android 5.1.1 Update für das Samsung Galaxy Note 4 soll sich im Test befinden

Samsung hat das Android 5.0- Update für das Galaxy Note 4 bereits verschickt, das Android 5.1-Update ist jedoch noch nicht konkret. Eine neue Offenbarung sagt uns jetzt, dass Samsung dieses Update tatsächlich testet und in den kommenden Wochen das Android 5.1.1-Update erhalten wird.

Wir glauben nicht, dass es mit Android 5.1 massive Änderungen geben wird, abgesehen von einer Handvoll aktueller Android-Änderungen und einigen neuen TouchWiz-Funktionen, wenn Sie Glück haben. Das Galaxy Note 4 verfügt über ein erstklassiges Display und eine Kamera, die ihm zu weitreichendem Erfolg verholfen haben.

Das Gerät wurde auch bei AnTuTu-Benchmarks entdeckt und erzielte bei der Android-Version 5.1.1 47.493 Punkte. Während Samsung über das Update relativ knapp geblieben ist, sollten wir davon ausgehen, dass wir bald ein Wort darüber bekommen werden. Denken Sie daran, dass nicht gesperrte Modelle normalerweise die ersten sind, die das Update erhalten. Carrier-Varianten müssen möglicherweise etwas warten, bevor sie das Update erhalten. Machen Sie sich also keine Hoffnungen, wenn Sie eine Mobilteilvariante des Mobilteils besitzen.

Über: Sam Mobile

Empfohlen

Android Marshmallow-Update bringt ein Galaxy Note 5 mit, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet Pandora und was ist bei einem Absturz zu tun?
2019
Samsung Galaxy S6 Senden von Textnachrichten schlägt fehl, und andere verwandte Probleme
2019
Das iPhone 6S schaltet sich nach dem Software-Update ein und aus
2019
Was tun, wenn Ihr Apple iPhone bei der Überprüfung des Updates hängen bleibt?
2019
Google erklärt, warum die beiden neuen Nexus-Telefone keine drahtlose Qi-Ladung haben
2019