Galaxy S6 empfängt keine SMS-Benachrichtigungen, kann nach einer Aktualisierung keine Textnachrichten oder andere Textprobleme senden

Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren # GalaxyS6-Post für den Tag. In diesem Abschnitt behandeln wir einige SMS-Probleme, die von Mitgliedern unserer Community gesendet wurden. Einige der unten aufgeführten Probleme stimmten mit der Einführung der neuesten Updates zu diesem Zeitpunkt überein, sodass die üblichen Fehlerbehebungen bei der Software helfen sollten, diese zu beheben. Hoffentlich helfen die Lösungen, die wir im Folgenden näher erläutern, nicht nur denjenigen, die in seinem Beitrag erwähnt werden, sondern auch anderen, die möglicherweise ähnliche Probleme haben.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S6 empfängt nach einem Update keine SMS-Benachrichtigungen

Ich habe gerade das Update für das Samsung S6 erhalten, erhalte jedoch keine Benachrichtigungen mehr. Wenn ich einen Text erhalte und Benachrichtigungen bekomme, wenn jemand mir eine SMS schreibt, muss ich mein Telefon entsperren und meine Nachrichten nachsehen, um zu sehen, ob jemand mir Text hat. Bitte, bitte, bitte. Könnten Sie mir helfen? Ich habe meine Nachrichteneinstellung überprüft und sichergestellt, dass der Ton eingeschaltet ist, aber immer noch nichts. - Ellie Brown

Lösung: Hallo Ellie. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass die Benachrichtigungseinstellungen für die Messaging-App ordnungsgemäß festgelegt sind. Viele Leute ändern normalerweise Benachrichtigungseinstellungen, ohne die Konsequenz zu erkennen. Um dies zu überprüfen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Apps .
  3. Finden Sie die App, mit der Sie ein Problem haben, und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen .
  5. Bewegen Sie den Schieberegler für Benachrichtigungen zulassen nach rechts. Dies sollte die Benachrichtigung für diese App aktivieren.
  6. Da Sie jedoch eine Benachrichtigung erhalten möchten, ohne den Bildschirm zu entsperren, möchten Sie die Option deaktivieren, die Sie im Hintergrund anzeigen möchten. Sie können dies tun, indem Sie den Schieberegler nach links bewegen.
  7. Tippen Sie auf die Option On lock screen (Sperrbildschirm), wenn Sie den Inhalt der Nachricht auf dem Sperrbildschirm anzeigen möchten, den Inhalt der Nachricht ausblenden möchten, wenn der Bildschirm gesperrt ist, oder keine Benachrichtigungen anzeigen.
  8. Ihr Telefon sollte Sie nun darüber informieren, ob der Sperrbildschirm aktiviert ist oder nicht.

Wenn das Problem nach den oben genannten Schritten bestehen bleibt, muss etwas falsch sein. Prüfen Sie, ob es sich um einen App-Fehler handelt, indem Sie den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen. Mit der Option "Daten löschen" werden alle Ihre Nachrichten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie die Daten der Messaging-App löschen.

Das Problem sollte jetzt behoben sein. Sollte es jedoch nach den beiden oben genannten Verfahren weiter bestehen, sollten Sie ein Werks-Reset durchführen. Schritte unten angegeben.

Problem 2: Der Galaxy S6-Bildschirm wird beim SMS automatisch nach dem Zufallsprinzip vergrößert

Seit dem Upgrade auf Nougat habe ich ein Problem mit meinem Galaxy S6 Edge Plus, für das ich keine dauerhafte Lösung finden kann. Immer wenn ich SMS mache (und auch andere Male, aber nur sporadisch ... mit SMS, geschieht dies die ganze Zeit!), Springt mein Bildschirm plötzlich in den Super Auto Zoom, nichts kann gelesen werden und wenn ich Glück habe, es zu erkennen einen Platz auf der Seite, auf den ich klicken sollte, damit eine Aktion stattfindet, funktioniert es nicht! Ich habe herausgefunden, dass alles wieder normal ist, wenn ich auf die Startseite gehe und mich wieder mit dem SMS beschäftige. Vorübergehend, dann passiert dasselbe. In meinem Fall scheint es, dass mein Rückenabstand "zu schnell" ausgelöst wird; Wenn ich sehr langsam zurückspule, geschieht das Zoomen nicht. Um zu versuchen, dieses Problem zu beheben, habe ich zuerst den Cache der App und dann deren Daten gelöscht, die App anschließend deinstalliert und erneut installiert. Als das nicht half, habe ich den Systemcache geleert - auch ohne Erfolg. Wenn man bedenkt, geschieht dies auch sporadisch in anderen Bereichen als beim SMS, bei jeder Idee, was los ist und wie man es reparieren kann. - Wpfloor

Lösung: Hallo Wpfloor. Wir erhalten noch keine ähnlichen Berichte von anderen Nutzern. Wir glauben, dass Sie möglicherweise einen Einzelfall zur Hand haben. Da Sie die Grundlagen bereits ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen, den drastischeren Schritt (Werkseinstellung) auszuführen. Möglicherweise liegt ein Betriebssystemfehler vor, der das Problem verursacht. Um andere Leser zu nutzen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den S6 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn Sie das Gerät im Werk zurückgesetzt haben, lassen Sie es mindestens 24 Stunden lang laufen, ohne eine Drittanbieter-App installieren zu müssen. So können Sie später feststellen, ob das Problem auf eine problematische App zurückzuführen ist oder nicht. Wenn das Problem auch dann wieder auftritt, wenn keine Apps von Drittanbietern vorhanden sind, kann dies dazu führen, dass die auf Ihrem Gerät ausgeführte aktualisierte Firmware-Version möglicherweise nicht ordnungsgemäß codiert ist. Wenn Sie das Problem überhaupt nicht annehmen können, können Sie versuchen, die frühere Firmware-Version zu aktualisieren.

Problem 3: Galaxy S6 Edge von Verizon kann keine MMS senden

Ich habe ein freigeschaltetes Samsung Galaxy S6 Edge erhalten, das ein Verizon-Telefon war, aber ich habe einen anderen Netzbetreiber (Indigo Wireless). Ich kann Gruppenmeldungen und Bilder per Text empfangen. Ich kann jedoch keine Gruppennachricht oder kein Bild per Text senden. Ich hatte das Telefon zweimal bei meinem Carrier und wurde kürzlich darüber informiert, dass es möglicherweise daran liegt, dass bei Verizon noch Teile des Telefons gesperrt sind (obwohl mir von Verizon gesagt wurde, dass sie ihre 4G-Telefone nicht sperren). Irgendwelche Erkenntnisse oder Korrekturen? - Coleenmarie32

Lösung: Hallo Coleenmarie32. Sie sind nicht der erste Benutzer, der Probleme mit nicht gesperrten Verizon-Telefonen in anderen Netzwerken berichtet. In der Regel werden Probleme wie Ihre gemeldet. Leider kommt es darauf an, was das Support-Team Ihres Betreibers Ihnen mitteilte, dass dies auf eine Verizon-Software zurückzuführen ist.

Das Entsperren eines Telefons bedeutet nicht, dass die Software auf dem Gerät jetzt vollständig für Änderungen geöffnet ist. Im Gegenteil passiert nichts in der Nähe. Die Software bleibt die von Verizon Design und nur der Netzwerkaspekt wird wirklich modifiziert. Das Problem ist, dass Verizon-Telefone, die vom CDMA-Typ sind, schwer zu knacken sind und nur das geringste Netzwerkminimum tatsächlich geändert wird. Wenn Sie Ihr freigeschaltetes Verizon-Telefon in einem anderen Netzwerk verwenden, funktioniert MMS in vielen Fällen entweder teilweise oder überhaupt nicht. Wir haben bereits viele Fälle erlebt, in denen Benutzer von mehreren Betreibern MMS überhaupt nicht verwenden können. Da MMS ein Mobilfunknetz verwendet, um funktionieren zu können, muss der Firmware-Code von Verizon etwas enthalten, das die ordnungsgemäße Funktion eines Drittanbieternetzwerks verhindert. Dies ist einer der Nachteile der Verwendung eines nicht gesperrten Telefons von einem anderen Gerät. Wenn Sie ohne Ihre MMS nicht leben können, empfehlen wir, dass Sie entweder ein kompatibles Telefon von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten oder zu Verizon wechseln, um die volle Funktionalität des Geräts nutzen zu können. Wir wissen, dass beide nicht ideal sind, aber es gibt keine magische Softwarelösung für Sie.

Problem 4: Galaxy S6 kann nach einer Aktualisierung keine SMS senden

Nachdem ich mein Handy am vergangenen Wochenende aktualisiert habe, kann ich keine SMS an irgendjemanden senden. Ich kann Text empfangen, Anrufe senden und empfangen und alles andere funktioniert, aber ich kann nur die Nachrichten versenden. - Derek

Lösung: Hallo Derek. Versuchen Sie zu überprüfen, ob die Nummer des Nachrichtencenters Ihres Telefons korrekt ist. Es ist das Nachrichtenzentrum, das den SMS-Verkehr abwickelt. Wenn es nicht richtig eingestellt ist, können Sie SMS empfangen, aber nicht versenden. Um dies zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Nachrichten öffnen
  2. Tippen Sie auf MEHR .
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf SMS .
  6. Tippen Sie auf Mitteilungszentrale.

Die Nummer der Nachrichtenzentrale wird normalerweise automatisch vom System konfiguriert, aber das Update hat sie möglicherweise aus irgendeinem Grund geändert. Wenn Sie die Nummer des Nachrichtenzentrums nicht kennen, versuchen Sie es bei Google oder fragen Sie einfach bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach.

Wenn Ihr Problem nicht funktioniert, nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Nummer der Nachrichtenzentrale korrekt ist, setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück und informieren Sie dann Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019